Autor Thema: Was bedeutet HSDPA?  (Gelesen 1214 mal)

sabrinaa

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 16
  • erziehung-online
Was bedeutet HSDPA?
« am: 30. Oktober 2015, 20:21:33 »
Hallo,
ich suche gerade einen neuen Handyvertrag für mich und bin bei 7mobile auf den Bergriff "HSDPA" gekommen, im Zusammenhang mit der Congstar Allnet Flat Plus inkl. Datenturbo. Ist es ein Fachbegriff für schnelleres Internet oder was soll das? Dachte immer LTE wäre das Wort dafür. Oder ist es sogar das gleiche? Bin echt etwas verwirrt.
Lohnt sich denn sowas überhaupt und empfange ich es dann überall?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40827
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Was bedeutet HSDPA?
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2015, 22:10:21 »
Schau mal hier: http://www.lte-anbieter.info/tarife/hsdpa-tarifvergleich.php

LTE scheint nicht dasselbe zu sein wie HSDPA wenn ich den Text richtig verstehe :)



Conni Faire

  • Gast
Antw:Was bedeutet HSDPA?
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2015, 11:04:31 »
HSDPA bedeutet "High Speed Downlink Packet Access" und ist ein Datenübertragungsverfahren des Mobilfunkstandards UMTS.

Es wird von allen großen Mobilfunkanbietern in Deutschland angeboten und ist zwar schnell, aber langsamer als LTE.

Kemt

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 1
Antw:Was bedeutet HSDPA?
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2015, 15:26:41 »
Wie du bereits den anderen Antworten entnehmen kannst, ist es nicht das gleiche wie LTE. Es ist quasi der Vorgänger des LTE. Ob sich dieser lohnt ist je nach deiner Verwendung zu entscheiden. Ich weiß nur, dass ich einen Tarif mit LTE besitze, aber ich nur selten LTE empfange und wenn es mal der Fall ist, dann ist der Datenvolumen schneller aufgebraucht als man denkt. Mich wundert es ehrlich gesagt ein wenig, dass 7mobile den Begriff nicht direkt erklärt, wäre ja nur zum Vorteil der Kunden, wenn sie wissen worauf sie sich einlassen.

Fakt ist jedoch, dass es meistens günstiger ist einen Tarif mit HSDPA zu wählen, als den mit dem LTE Netz.

Informiere dich also zuerst einmal ob bei euch LTE unterstützt wird, dann überleg dir wofür du das Netz nutzt, also ob es darauf ankommt dass du wirklich schnelleres Internet brauchst oder dir eine Standardversion genügt und im Anschluss entscheidest du dich dann.
Dumm ist nicht, wer nichts weiß, sondern wer glaubt, er würde bereits genug wissen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung