Autor Thema: Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...  (Gelesen 5115 mal)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« am: 15. Januar 2013, 22:07:49 »
So wehe es verschiebt hier jemand den Thread denn der der kann ja in beiden Kategorien stehen...  S:D

Fred läuft. Angefangen hat das ganze schon im Dezember nund läuft er nur noch. :D
Er hat zu Hause entweder diese Rutschsocken an. (meine Lieblingsdinger von Finkid) oder halt Lederpuschen, momentan mit Lammfell gefüttert.
Bisher hatte er die Dinger auch immer unterwegs an, aber ich tu mich doch etwas schwer damit mein Kind im Aldi oder im DM (gestern und heute) mit den Dingern durch die Gegend laufen zu lassen. Mal davon abgesehen das er gerade auch gerne mal draußen ein paar Schritte mehr tun möchte und im Kiwa ordentlich den Rebellen raushängen lässt.

Beim 3ten Kind sollte man ja meinen ich wüßte wann, aber neee die Damen haben im Sommer das Laufen begonnen da gabs dann irgendwann ein paar Sandalen, aber meistens sind sie Barfuss gelaufen.

Ich denke ihm würde ein paar Schue gut tun und ich kann ihn dann auch mit gutem gewissen einfach laufen lassen draußen. Mein Mann meint ich übertreibe und will warten. Haha der ist ja auch nicht ständig mit der kleinen Flitzpiepe unterwegs.  S:D

Also was meint ihr denn so. Erfahrungswerte?

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #1 am: 15. Januar 2013, 22:12:22 »
Ich würde Schuhe kaufen, aber so oft es möglich ist , die puschen anziehen.


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #2 am: 15. Januar 2013, 22:14:58 »
Bei uns war das ja ähnlich, auch vom Wetter :P

Wir haben ihr ein Paar SChuhe gekauft, aber halt nur dann angezogen, wenn es unbedingt nötig war (Matschewetter etc.) ansonsten halt wie du + Susi schon sagten Lederpuschen!



Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #3 am: 15. Januar 2013, 22:17:29 »
Würde ihm jetzt auch welche kaufen, mit weicher Sohle.







Evje

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 238
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #4 am: 15. Januar 2013, 22:39:40 »
Denke auch dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist.

Wir hatten am Anfang Schuhe von Elefanten, bei denen die Sohle nicht durchgängig war, sonder nur unter Ferse und Ballen, die waren ganz weich. So ne Art Zwischending zwischen richtigen Schuhen und Lederpuschen.


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #5 am: 16. Januar 2013, 00:00:01 »
Ha also doch ;D Dann werd ich das mal meinem Mann verklickern.  S:D

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #6 am: 16. Januar 2013, 08:12:44 »
Ich denke, dass es in diesem Falle "schädlicher" für den Kleinen ist sein Laufbedürfnis nicht draußen ausleben zu dürfen, als die kurze Zeit Schuhe mit fester Sohle zu tragen. ;)

Lass ihn flitzen! Gibt ja Schuhe mit sehr weicher Sohle. :)

mausebause

  • Gast
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #7 am: 16. Januar 2013, 08:17:09 »
Wir haben beide Male gekauft, als die Damen sicher gelaufen sind - also mehr als nur drei Schritte..daheim haben sie sie nicht getragen, für draußen halt!! (Beide liefen im Winter) - und natürlich die für Laufanfänger mit weicherer Sohle!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #8 am: 16. Januar 2013, 08:44:50 »
@Nicole: Ich meinte auch zu meinen Mann; im Dezember wolte ich ja auch keine Schuhe haben da ist er ja mehr rumgewankt als gelaufen, aber nun tippelt er hier ja nur noch rum.

Ja weiche Sohle ist Vorraussetzung. :)

Er hat sich nun gschlagen gegeben.  S:D

mausebause

  • Gast
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #9 am: 16. Januar 2013, 08:51:52 »
 ;D ;D Männer.. s-:) ;D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #10 am: 16. Januar 2013, 09:37:38 »
Es gibt ja Schuhe mit wirklich weicher Sohle.

Ronja hat sie bekommen als sie sicher gelaufen ist und das Wetter sie nötig gemacht hat. Ansonsten hatten alle meine Kinder Haus-Lederpuschen und Draußen-Lederpuschen, so lange es das Wetter hergegeben hat.

Ich hab schlicht keine Lust gehabt, es vom Wetter und der Bodenbeschaffenheit abhängig zu machen, ob sie laufen darf oder nicht  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #11 am: 16. Januar 2013, 10:59:29 »
emir war auch knapp ein jahr, als er mit laufen begann. in der schneezeit und da es kalt war, habe ich ihm richtige winterstiefel gekauft, von pepino!

sonst ist es ja auch viel zu kalt. hier zumindest ;)

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1145
  • erziehung-online
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #12 am: 16. Januar 2013, 13:50:25 »
Ich würde auch Schuhe kaufen. Aber dann halt wirklich nur draußen nutzen und gute Schuhe kaufen.

Wir haben noch nur die Lederpuschen. Unser Zwerg stolpert aber auch nur so drei Schritte und da braucht sie definitiv keine Schuhe.




Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #13 am: 16. Januar 2013, 14:26:14 »
Wir hatten Matschfüßlinge über den Lederpuschen an.
Schuhe habe ich erst angezogen, als sie wirklich draußen gelaufen sind. Das ging dann aber auch gleich von heute auf morgen (bei der Kleinen echt im wahrsten Sinne des Wortes, sie hat morgens ihre ersten Schritte drinnen gemacht und ist nachmittags über den Spielplatz gerannt, allerdings war sie da auch fast 18 MOnate alt).

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9230
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #14 am: 16. Januar 2013, 15:17:29 »
Ich würde auch welche kaufen, aber wirklich darauf achten das es eine weiche Sohle ist. Beim ersten Kind hatten wir welche von Super Fit. Beim zweiten werden wir noch gucken müssen welche am besten geeignet sind.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Cloedje

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 444
  • Unsere Glückskäfer Theo und Anna
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #15 am: 16. Januar 2013, 15:49:02 »
Also ich glaub hier in diesem Land ist alles anders. Als meine Tochter anfing zu laufen, bin ich in das auf Kinderschuhe spezialisierte Schugeschäft gegangen und habe mich informiert. Man sagte mir, ich solle die Puschen jetzt weglassen und sie erst wieder anziehen, wenn sie älter ist (die verkaufen dort auch Lederpuschen). Sie habe keinen Halt in den Puschen, sagte man mir. Also hab ich richtige Kinderschuhe und auch richtige Hausschuhe mir toll geformten Ledereinlegesohlen gekauft (sowas kostet ja zusammen mehr als meine Schuhe jemals kosten werden  s-:) ;D). Aber sie rennt durch die Gegend und ist froh, was will man mehr ?



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #16 am: 16. Januar 2013, 17:17:47 »
@Cloedje: Für die ganz Kleinen bevorzuge ich auch bis zum Alter von ca. 3 Jahren Schuhe, die über die Knöchel gehen. Festere Sohle, festerer Halt. Aber Puschen ist wie Barfuss laufen und da sagt jeder Orthopäde, dass das das Beste ist. Egal wie alt das Kind ist.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4285
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #17 am: 16. Januar 2013, 19:18:06 »
Da sind die Winter-Laufanfänger echt schwierig. Beim Großen hatte ich's da auch einfacher. Mein Kleiner läuft an der Hand und hat Winterschuhe, die kleinsten die ich finden konnte, die sind ihm aber auch noch ein Tick zu groß. Nicht optimal, aber wir sind nun mal viel und bei jedem Wetter draußen, und der kleine Mann möchte auch gern ebenerdig die Welt erkunden und mit Schnee und Matsch braucht er eben einfach nen Schuh an den Fuß, auch wenn er noch nicht richtig laufen kann.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Sonne1978

  • Gast
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #18 am: 17. Januar 2013, 11:08:59 »
Um ein paar Schritte im Supermarkt zu tippeln, wären mir die Lederpuschen nicht zu schade. Bin da beim 3. mittlerweile echt tiefenentspannt. Unsere waren sicher nicht billig, aber die kann man auch mal abbürsten. Dein Hund rennt ja auch barfuß über die Straße und hinterher durch Euer Haus ;)

Für Outdoor-Laufen würde ich ganz sicher feste Schuhe kaufen. Für Schnee-/Matsch-/Regenwanderungen sind die Puschen ja eher nicht gedacht.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Wann denn nun Schuhe kaufen bei Laufanfänger...
« Antwort #19 am: 17. Januar 2013, 11:46:24 »
Unser Hund bekommt aber beo soeinem Wetter die Pfoten sauber gemacht :P
Supermarkt wäre mir jetzt auch irgendwie egal, hauptsächlich ging es mir ums Outddorlaufen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung