Autor Thema: Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist  (Gelesen 5286 mal)

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Hey ihr Lieben, mein Schatz hat einen Ausflug gemacht und hat dabei einen Vogel fotografiert. Was ist das für ein Vogel?
Wer kann uns das sagen?







Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #1 am: 24. Februar 2013, 22:45:09 »
Bin selbst Laie, aber es ist auf jeden Fall ein Raubvogel, unschwer am Schnabel zu erkennen.
Auf den ersten Blick hätte ich Adler gesagt, aber ich glaube die sind größer. Vielleicht ein Falke? Für einen Bussard ist er glaub ich zu groß.

Aber hier kommt bestimmt noch eine mit mehr Ahnung ;D
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #2 am: 24. Februar 2013, 22:45:58 »
Er war sehr, sehr gross. Ich tippe auch auf einen Adler






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

ƝƛƊƊԼȢ0

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1295
  • Glücklichste Pärchenmama! <3
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #3 am: 24. Februar 2013, 22:47:23 »
ein Seeadler vielleicht?

http://de.wikipedia.org/wiki/Seeadler_%28Art%29

Falken sind doch auch nur kleine Raubvögel.
 



☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #4 am: 24. Februar 2013, 22:47:59 »
Jaaaaaaaa, das ist er wohl :D






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #5 am: 24. Februar 2013, 22:48:28 »
Wenn er so groß war, dann kann es gut ein Adler gewesen sein. Vom Kopf her sieht er auf jeden Fall aus wie einer, war ja auch meine spontane erste Einschätzung.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #6 am: 24. Februar 2013, 22:49:52 »
Wahnsinn. Das Vogelvieh fliegt bei uns an der Oder rum. Das faszinierte mich so






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #7 am: 25. Februar 2013, 08:24:05 »
Bei Wikipedia sieht man ja das Lebensgebiet des Seeadlers und darauf kann man ja erkennen das die Oder zu seinem ganzjährigen Lebensgebiet gehört :)  Wahnsinn, ich wusste gar nicht das es in D Adler gibt s-:) ;D ;D

Da ist deinem Freund aber ein wirklich schönes Foto gelungen! :)
   

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #8 am: 25. Februar 2013, 09:54:15 »
Also ich hab ja schon ein bisschen Ahnung... ;)

Für ein Falke ist der Vogel definitiv zu groß und auch für alle anderen gängigen Greifvögel (Bussard, Habicht, etc.) ist der Schnabel untypisch.
Auch ich würd definitiv auf einen Adler tippen... Sehr schönes Foto!!!!  :D
« Letzte Änderung: 25. Februar 2013, 10:01:22 von Mirjam »



mausebause

  • Gast
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #9 am: 25. Februar 2013, 09:55:44 »
Wow...ich bin ja großer Greifvogel Fan (tippe auch auf Adler) und WOW dass es den bei euch zu sehen gibt in freier Wildbahn.. :D

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14402
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #10 am: 25. Februar 2013, 10:24:12 »
Wow, ein Prachtkerl! :o

Hätte auch auf einen Adler getippt. :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22532
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #11 am: 26. Februar 2013, 06:49:13 »
EDIT, doppelt
« Letzte Änderung: 26. Februar 2013, 11:24:52 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22532
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #12 am: 26. Februar 2013, 06:50:43 »
Das IST ein adler!

Und ja, die gibt es in Deutschland,  ABER nur noch rund 50 brutpaare! Somit ist deinem freund da ein seeehr seltenes b ild gelungen   :D evtl würde den vogelschutzverein interessieren wo und wann er das tier gesehn hat :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22532
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #13 am: 26. Februar 2013, 06:52:46 »
Ps, Steinadler, denke ich, für nen Seeadler isser eigentlich zu eintönig gefärbt und der Schnabel zu dunkel

Ein Seeadler hat einen helleren, gelben Schnabel und auch diesen typischen *weissen Ring*

« Letzte Änderung: 26. Februar 2013, 11:26:13 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

mausebause

  • Gast
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #14 am: 26. Februar 2013, 13:34:35 »
Ps, Steinadler, denke ich, für nen Seeadler isser eigentlich zu eintönig gefärbt und der Schnabel zu dunkel

Ein Seeadler hat einen helleren, gelben Schnabel und auch diesen typischen *weissen Ring*

Stimmt - zumindest die ausgewachsenen Tiere haben einen weißen Kopf - die Jüngeren nicht, allerdings sind die auch kleiner logischerweise..

Once

  • Gast
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #15 am: 26. Februar 2013, 15:01:56 »
Nachtvogel gehört also zum Club der Ornis  ;D. Ja, das ist ein Adler! Wir haben letztes Jahr auch einen bei uns gesichtet (nicht an der Oder ansässig). Zum ersten und einzigen Mal.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9227
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #16 am: 26. Februar 2013, 19:21:23 »
Nachtvogel hat es gut beschrieben. Es ist ein Adler. Hier im Norden wo wir wohnen gibt es auch welche. Das ist schon sehr beeindruckend wenn die fliegen  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22532
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #17 am: 26. Februar 2013, 20:31:08 »
Ps, Steinadler, denke ich, für nen Seeadler isser eigentlich zu eintönig gefärbt und der Schnabel zu dunkel

Ein Seeadler hat einen helleren, gelben Schnabel und auch diesen typischen *weissen Ring*

Stimmt - zumindest die ausgewachsenen Tiere haben einen weißen Kopf - die Jüngeren nicht, allerdings sind die auch kleiner logischerweise..

bei den jüngeren Tieren sind aber die Proportionen generell noch was anders...Der auf dem Bild ist ausgewachsen


36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Vogel fotografiert aber keine Ahnung, was das für einer ist
« Antwort #18 am: 27. Februar 2013, 21:38:01 »
Mein Papa kennt sich auch sehr gut mit Greifvögeln aus und er meint, es ist ein Seeadler.






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung