Autor Thema: Verlobungsringe  (Gelesen 6086 mal)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Verlobungsringe
« am: 28. Juni 2012, 10:20:25 »
Na wo wir schon beim Thema sind würde mich interessieren, wie ihr das mit den Verlobungsringen handhabt bzw gehandhabt habt  ;)

Hatten bei euch beide einen?
Sind es später die Eheringe geworden oder habt ihr dazu neue Ringe gekauft?
Und wo tragt ihr den Verlobungsring?
Wie war es dann beim Verloben? Hatte der Mann gleich beide Ringe dabei oder nur der Frau den Ring geschenkt und sich selbst dann den zweiten angesteckt?

Oder hatte nur die Frau einen Verlobungsring? Wenn ja, was für einen?

Und tragt ihr den Ring nach der Hochzeit noch?

Also: Wie ist/war das bei euch mit den Verlobungsringen?

mausebause

  • Gast
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #1 am: 28. Juni 2012, 10:21:35 »
Aaaalsoooo.. ;D ;D

Nein, wir hatten keine Verlobungsringe, wir haben uns dann vor der Hochzeit die Eheringe ausgesucht...
Sonst nüscht.. ;D


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #2 am: 28. Juni 2012, 10:24:43 »
Als wir uns 2000 das erste mal verlobt haben hatten wir keine Ringe sondern Kettananhänger - ying und yang und da dann das Datum reingraviert . Jetzt haben wir  auch keine Ringe
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #3 am: 28. Juni 2012, 10:26:14 »
wir hatten keine Verlobungsringe.
Wir hatten lange vor dem Antrag Freundschaftsringe, die wir am Tag der Hochzeit abgelegt haben und die liegen jetzt in meinem Schmuckkästchen.
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #4 am: 28. Juni 2012, 10:29:21 »

Wir hatten Verlobungsringe. Also jeder einen - allerdings haben wir dann mit den Eheringen "abgelegt". Meinen hab ich zwischenzeitlich verbummelt  s-:)  Der von meinem Mann liegt in meinem Schmuckkästchen.

Meinen Ehering hingegen hab ich sogar schon ein mal aufarbeiten und reparieren lassen.

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #5 am: 28. Juni 2012, 10:30:10 »
Wir haben weder Verlobungs- noch Eheringe (sind aber verheiratet).  :)

Sweety

  • Gast
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #6 am: 28. Juni 2012, 10:30:20 »
Wir haben beide Verlobungsringe und tragen sie auch. Bestehen aus zwei nebeneinanderliegenden schmalen Silberstreifen. Einer in matt und einer glänzend. Mein Ring ist mit Stein.
Auf dem Standesamt und in den fast zwei Jahren bis zur Kirche haben die dann auch als Eheringe herhalten müssen.

Zum Antrag hab ich ganz klassisch das Schächtelchen überreicht bekommen, aber ich weiß ehrlich nicht mehr, ob da nur mein Ring oder beide drin waren ;D
Nach dem Antrag (und meiner spontanen Antwort: "Das ist dein Ernst oder? Du veräppelst mich doch jetzt nicht oder?" ;D ) hat er mir meinen angesteckt und danach wohl sich selbst seinen... aber auch das ist im tränenseligen Nebel versunken ;D

Für die Kirche sind wir gemeinsam losgezogen und haben Ringe ausgewählt. Hatten Weißgold oder Platin oder so im Sinn, weil wir beide keine Freunde von Gelbgold sind.
Geworden ist es dann... Gelbgold s-:)
Es waren halt die ultimativen Ringe - gesehen, haben wollen, gekauft.

Auch wieder matt und glänzend. Beide ohne Stein, aber dafür rundherum mit Mäandermuster :D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40824
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #7 am: 28. Juni 2012, 10:35:14 »
Wir hatten keine Verlobungsringe :)

Wir hatten schon ein Problem in der kurzen Zeit unsere Eheringe zu organisieren, für Verlobungsringe blieb da gar keine Zeit.


Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #8 am: 28. Juni 2012, 10:39:25 »
Wir haben uns an unserem 1. Jahrestag verlobt. Wir hatten beide Ringe an der linken Hand.
Mein Mann trägt seinen seit der Hochzeit an seiner Kette und ich habe meinen im Schmuckkästchen, der passt mir nicht mehr, ansonsten würde ich ihn noch tragen. Es waren beide die gleichen, wie auch bei unseren Eheringen. Eingraviert ist jeweils der Name des anderen (glaub ich, oder das Datum, bin ich mir gerade nicht sicher, ist schon so lang her)
Es stand auch immer fest, das wir als Eheringe neue kaufen.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #9 am: 28. Juni 2012, 10:40:38 »
Wir hatten Verlobungsringe. Jeder einen.

Die haben wir nach der Hochzeit erst als Eheringe getragen. Später schenkte uns Ms Großtante ihren Ring und den ihres Mannes. Die tragen wir jetzt als Eheringe. Ich trage meinen Verlobungsring auf der anderen Seite. Mein Mann trägt seinen nicht mehr.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #10 am: 28. Juni 2012, 10:45:42 »
Bei uns habe nur ich einen bekommen. Mein Mann muss seinen bei der Arbeit eh abmachen, die dürfen nur die Eheringe umlassen.

Ich habe einen ganz klassischen Platinring mit Brilli bekommen. Den bekam ich dann mit Kniefall zum Antrag!
 Den trage ich seitdem immer an der linken Hand Ringfinger und der Ehering rechter Ringfinger!
Beide mache ich eigentlich nie ab! :D



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #11 am: 28. Juni 2012, 10:48:30 »
@Sweety

Coole Antwort auf einen Antrag  ;D

Wir hatten keine Verlobungsringe, nur von ganz am Anfang unserer Beziehung jeder einen Kettenanhänger. Die Eheringe haben wir gemeinsam ausgesucht.

Tja und jetzt haben wir fast schon den halben Weg zur Silberhochzeit geschafft  :o (muss meinen Mann mal anhauen, eigentlich könnte man da ja mal noch was dazu kaufen s-nachdenken ;))

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #12 am: 28. Juni 2012, 10:53:49 »
*
« Letzte Änderung: 09. Juni 2014, 23:29:01 von Tigger2212 »

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #13 am: 28. Juni 2012, 10:54:38 »
Wir hatten so zusagen kein Verlobungsring...da unsere Ringe Speziel für uns Gefertigt wurden und dafür erstmal jemand finden mussten der diese Technik behärscht... und dann wollten wir es so machen das wir die als Verlobungsring tragen auf dem Rechten Ring Finger und als Hochzeitsring sollte dann bei mir der Stein rein und die Gravur innen und dann an denn linken Ringfinger...aber soweit kam es dann nicht...sehr traurig,weil die echt teuer waren und ich die immer noch so schön finde... Die Technik unser Ringe hies Mokume Gane...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #14 am: 28. Juni 2012, 10:57:14 »
@Pico
Ich hab gerade nach der Technik mal geschaut, da sind ja echt tolle Bilder dabei.

Jana781

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2093
  • keep calm & carry on!
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #15 am: 28. Juni 2012, 10:58:13 »
verlobungsringe hatten wir keine, da wir 1. sehr kurzfristig geheiratet haben und 2. ohne richtigen antrag. wir hatten allerdings trotzdem schon 5 jahre silberringe ( 2 gleiche), die wir bis zur hochzeit am ringfinger links getragen haben. seit der hochzeit tragen wir die eheringe am ringfinger rechts und haben die ringe links abgelegt.

ich trage nun seit ca. einem jahr am ringfinger links einen breiten silberring, auf den außen die namen unserer kinder eingraviert sind (♥Lina♥Anton*(Sternchen)).
LG, Jana

♥♥♥ 18.06.2008 - 20.47 Uhr - Lina - 3010 g pures Glück verteilt auf 51 cm Länge!! ♥♥♥


 


Unser Engelchen Anton - still geboren am 07.02.2011 bei 21+6 - passt von nun an auf uns auf! Wir werden dich nie vergessen, kleiner Mann!

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #16 am: 28. Juni 2012, 10:59:04 »
@Solar: Ich mag die immer noch so gerne,ich darf garnicht nach gucken,da Krieg ich gleich wieder Pippi in die Augen,weil das echt mein Traum von Ehering wahr und ist...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #17 am: 28. Juni 2012, 11:00:03 »
Mokume Gane Ringe werden wir als Eheringe nehmen  :D
Die sind toll!
Mit Palladium und Weißgold, eventuell etwas Gelbgold  :D

Schmied haben wir schon gefunden   ;)
« Letzte Änderung: 28. Juni 2012, 11:02:02 von scarlet_rose »

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #18 am: 28. Juni 2012, 11:02:18 »
@Scarlet: Neid... Wo lasst ihr die machen, wir fanden es echt schwer jemanden zu finden der das macht und auch gut macht... Magst du mir dann ein Bild zeigen von euern Fertigen Ringen?
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #19 am: 28. Juni 2012, 11:04:31 »
http://goldschmiede-heider.de/

Der macht sie uns.
Wir haben ihn auf einem Mittelaltermakt kennen gelernt und er hat uns sicher 2 Stunden alles erklärt und beschrieben usw...echt toll

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #20 am: 28. Juni 2012, 11:07:55 »
@Scarlet: Oh ja diese Technik und art wie das gemacht wird ist echt toll und dann auch das es wirklich nur einmalig ist und man die so nicht nochmal Herstellen kann... Ach ja...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17524
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #21 am: 28. Juni 2012, 11:10:36 »
ich glaube (bin mir aber grad unsicher), dass wir beschlossen haben zu heiraten, einen Termin ausgemacht haben und dann danch los sind Ringe kaufen...die haben wir dann links getragen (jeder seinen) und zur Standesamtlichen Hochzeit noch mal neu "getauscht"....
Kirchlich haben wir uns dann aber noch mal andere "gute" Ringe gegönnt....
Und ich glaube auch dabei wird es nicht bleiben...ich liebäugele jedenfalls schon mit einem Neuen  ;D Evtl zum 10jährigen Hochzeitstag  :D


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17524
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #22 am: 28. Juni 2012, 11:12:57 »
Ach so....die ersten Ringe waren Edelstahl, die jetzigen sind Weißgold.... bin kein grosser Freund von gelbgold...wobei ich mir einen zweifarbigen mittlerweile gut vorstellen könnte  ;D


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #23 am: 28. Juni 2012, 11:21:46 »
@Solar: Ich mag die immer noch so gerne,ich darf garnicht nach gucken,da Krieg ich gleich wieder Pippi in die Augen,weil das echt mein Traum von Ehering wahr und ist...

s-druecken

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Verlobungsringe
« Antwort #24 am: 28. Juni 2012, 11:24:29 »
Wir haben uns Paarringe gekauft, als wir ein paar Monate zusammen waren. Ich habe dann einen neuen Ring bekommen, als er mir den Antrag gemacht hat. Sein Paarring und mein Verlobungsring wurden dann auch unsere Eheringe.

Seit ich meinen Ehering aber verloren habe, trage ich nun meinen Paarring wieder. Was ich auch total schön finde, weil wir nun wieder zusammenpassende Ringe haben.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung