Autor Thema: Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland  (Gelesen 2908 mal)

Pinky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1319
    • Mail
Huhu,
wir wollen im Winter in Urlaub mit den Kids und wissen noch nicht genau wohin. Wir hatten mal an Disneyland gedacht, am liebsten über Weihnachten aber das wird sicher mega teuer....

Wer war denn schonmal da und was meint ihr dazu:
1. welches Hotel könnt ihr empfehlen oder welches nicht
2. meint ihr für eine 3,5 Jährige wäre das schon was oder langweilt sie sich, weil sie nirgendwo drauf darf
3. reichen 3 Tage oder ist das zu wenig bzw wäre 1 woche zu viel?
4. weitere Tipps?

Alternativ wüsste ich halt nicht, andere Länder wie Türkei oder so sind ja zu der Jahrezeit auch nicht zum Baden und da muss man wieder sehen, was man sonst da so machen kann. Deutschland selbst wollen wir nicht, also wir suchen keine Tagesfahrten oder Ausflugsziele innerhalb von Deutschland.

So, jetzt bin ich mal gespannt :-)
Pinky mit Wunschprinz 12/2005 und Wunschprinzessin 05/2009

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #1 am: 14. September 2012, 13:05:28 »
Langweilig wird es für kein Kind! Und sogar Hannah durfte mit 1,5 Jahren schon bei vielen Sachen mit!  :)
Ihr könnt da nichts falsch machen. Und ich habe nun schon vier versch. Hotels dort erlebt und alle waren toll auf die Kinder vorbereitet und eingestellt.  :)
KINDER werden dort groß geschrieben, im Hotel und im Park. Alle haben Shuttle Service :). Wobei.. Bei der David C. Ranch bin ich unsicher wegen dem Shuttle, aber bei den anderen sicher.  :)
3-4 Tage sind gut, es sind ja zwei Parks.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___


Pinky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1319
    • Mail
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #2 am: 14. September 2012, 13:13:57 »
Oh Jen danke, das hört sich ja gut an, dachte ich mir eigentlich auch schon, ich dachte auch eher man braucht viel zeit, weil die Kids da sicher reizüberflutet sind.
Wie sieht es denn preislich so aus, muss man da noch viel draufrechnen jetzt mit Essen und Fotos und Sonstigem oder so?

Meinst Du denn Winter wäre auch ok, gibt es auch genug Sachen die man drinnen machen kann? Ich überlege noch, ob wir über Weihnachten hin sollen, ist bestimmt auch zauberhaft aber halt teurer denke ich  s-:)

Habt ihr denn auf der Seite selbst reserviert oder über Veranstalter?
Pinky mit Wunschprinz 12/2005 und Wunschprinzessin 05/2009

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #3 am: 14. September 2012, 19:55:39 »
Wir haben immer über Disney selbst reserviert, noch nie über andere Veranstalter.
Das Essen ist nicht billig - weder in den Parks noch im Disney Village... Wie man sich das eben so vorstellt... Nur etwas teurer.    ;)
Wir haben den Kids einiges an Souvenirs gekauft und die sind dort natürlich auch nicht gerade günstig...  :-\ Aber für uns ist es das wert.  :)

Falls ihr kein direktes Disneyhotel buchen möchtet und trotzdem eines mit direktem Shuttle Anschluss (was also auch speziell für Disneygaeste ausgerichtet ist, mit Restaurants und Disneyshops etc.), kann ich euch das Thomas Cook Explorer Hotel empfehlen. Ein toller Pool und grosses Baellebad / großer Indoorkletterraum.  :)
Naja... Nicht, dass man unbedingt noch was zu tun braucht im Hotel...   ;)
Das Magic Circus Hotel hingegen, hat uns nicht ganz so toll gefallen. Auch vom Essen her nicht.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #4 am: 14. September 2012, 20:00:16 »
Oh und ich empfehle euch das Mittagessen im Frontierland zu besuchen. Es ist ein Barbeque Cookout mit Live Musik (Country) und die Kinder koennen mehrere Disney Charaktere treffen! Ohne langes Anstehen, die besuchen einfach die Tische.  :)

Im Disney Village würde ich euch das Rainforest Café empfehlen. Da gibt es viel für die Kinder zu sehen (die Tierdeko erwacht mehrmals jede Stunde fuer ein paar Minuten zum leben) und das Essen finden wir in Ordnung.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #5 am: 14. September 2012, 20:02:15 »
Auf der Seite der Parks sind die Attraktionen doch aufgeführt - falls du zu irgendetwas eine Frage hast: Immer her damit.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #6 am: 14. September 2012, 20:05:42 »
Oh Gott, ich spame deinen Thread zu, sorry!

Ich wollte aber noch schnell sagen: Es gibt dort etwas das sich Baby Switch nennt. Ihr könnt an vielen Attraktionen an der Fast Lane (also nicht die normale Anstehschlange) nach einem solchen Ticket fragen. Damit koennt ihr dann getrennt mit einer Achterbahn fahren, ohne langes Anstehen, während der andere Elternteil mit den Kindern wartet.  :)
Ich weiß nicht warum, aber wir haben das erst an unserem vierten Disneybesuch herausgefunden.  :D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2012, 21:27:34 »
Ich muss deinen Thread nochmal nach oben schieben:
Uuuuuund, traut ihr euch?
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Pinky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1319
    • Mail
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2012, 23:45:45 »
:-)
neeee wir wissen immer noch nicht wohin.

Disney hat mich dann doch abgeschreckt, ich hatte paar Berichte gelesen und dann die Vorstellung gleich morgens beim Frühstückbuffet stunden anstehen zu müssen und dann im Disneyland selbst auch wieder, war mir dann doch zu nervig.

Mein Mann und ich brauchen Ruhe, und Ruhe heisst dann, dass die Kids Spass haben, wir aber auch mal relaxen können.

Wir kamen dann auf Dubai, da ist mein Mann aber gegen weil er meinte das sei nichts für Kinder (ich glaube das sprengt dann auch das Budjet).

Wir suchen noch.....wir fliegen ja auch nicht von Deutschland aus.

Ich dachte vielleicht an Marokko oder vielleicht Sizilien oder so, einfach ein nettes Hotel vielleicht sogar ein Clubhotel, wo es auch Aktivitäten für die Kinder gibt und wir dann mal als Paar einen Kaffee trinken können oder so.....

Hach....alles nicht so einfach. Ich habe halt Türkei noch im Hinterkopf letztes Jahr, das war so enttäuschend: sehr langweilig für uns und dann wurde mein Mann auch noch krank, so dass ich mit einer 2,5 jährigen und meinem Sohn alleine essen gehen musste usw usw, das fand ich schon sehr mühsam, ehe ich dann Geld rausschmeisse und nicht erholt bin, bleibe ich lieber zuhause und unternehme von hier aus was.....
Pinky mit Wunschprinz 12/2005 und Wunschprinzessin 05/2009

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #9 am: 21. Oktober 2012, 08:24:15 »
Dann viel Glück bei eurer Urlaubszielfindung.  :)

Wir mussten in unseren Hotels nie anstehen fürs Essen. Und an den Parks nicht sehr lange vor dem Eingang, nur zur Taschenkontrolle.

Natürlich ist ein Aufenthalt im Disneyland, eine andere Art Ferien, als sich gemütlich am Strand auf seinem Liegestuhl auszustrecken und zu relaxen. Disneyland ist Aufregung, Action, Dauerspass und Zauber.  Ich liebe beides und finde, man kann sie nicht wirklich miteinander vergleichen. Man muss wirklich das aussuchen, was am meisten zu den Bedürfnissen von der gesamten Familie passt.

Viel Erholung, wünsche ich euch.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #10 am: 21. Oktober 2012, 14:09:40 »
Viel anstehen mussten wir eigentlich nie wir sind immer relativ früh zum Frühstück und gleich in den Park und so konnten wir sogar in aller Ruhe Fotos mit Pluto und Donald machen und in Ruhe unsere Lieblingsachterbahnfahren...

Gut mit Kinder waren wir noch nicht da.. aberich glaub man muss das nur gut durch planen und es gibt ja auch noch den Fastpass und das Babyswitchen.. :-)



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

Pinky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1319
    • Mail
Antw:Urlaub mit Kindern (Kleinstes 3,5 J.) Tipps + Fragen zu Disneyland
« Antwort #11 am: 22. Oktober 2012, 09:54:57 »
Die Sache ist ja auch die, dass wir nicht in Deutschland leben und gerne 1 Woche bis 10 Tage wegwollen und das ist mir dann too much für Disney, so ein 3-Tagestripp wäre sicher ok.....

Disney machen wir auf jeden Fall, aber ich denke eher, wenn die Kleine was größer ist und dann warten usw auch besser versteht....
Pinky mit Wunschprinz 12/2005 und Wunschprinzessin 05/2009

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung