Autor Thema: Überprüfungen gibt es nicht zurück.....  (Gelesen 1247 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16113
  • ........
Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« am: 20. März 2017, 14:38:58 »
Anna hat ne rechenschwäche und ich hab gefragt ib sie die arbeite wenn die alle geschrieben haben nah hause bekommen kann damit wir die zusammen durchgehen und evt aufarbeiten können.
Die antwort: ich könnte sie in der schule einsehen, darf sie aber nicht mitnehmen.

Habt ihr ne idee warum ????
Ich steh da echt auf der leitung..

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3209
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #1 am: 20. März 2017, 16:06:36 »
Das war bei mir früher auch so, die Schulen müssen das wohl archivieren. Aber man durfte alles kopieren .
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27717
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #2 am: 20. März 2017, 16:35:56 »
Fauler Lehrer der die wiederverwendet wuerde ich sagen



Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14489
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #3 am: 20. März 2017, 19:02:57 »
Das von Nipa war mein erster Gedanke ;)

Wir bekommen alle Arbeiten mit nach Hause. Zur Unterschrift.
Da könnten wir die ja auch kopieren.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12257
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #4 am: 20. März 2017, 19:21:53 »
Das war in unserer Grundschule so. Begründung war, dass die Arbeiten für jedes Kompetenzdings einmal erstellt werden und dann über einen längeren Zeitraum benutzt werden. Wegen dem individuellen Lernen, da schreibt jedes Kind die Arbeit, wenn es soweit ist...



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16113
  • ........
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #5 am: 20. März 2017, 19:43:52 »
Wir sind ja gemeinschaftsschule , hier darf auch jeder schreiben wann er will aber meine tochter ist eh immer am ende des angegebenen zeitraums....

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12257
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #6 am: 21. März 2017, 08:16:58 »
Ja, aber die Arbeiten werden wohl auch im nächsten Jahr benutzt und man will verhindern, dass Eltern die untereinander austauschen... s-:) Wir haben in der Grundschule immer ein Auswertungsblatt bekommen, in dem zu jedem Thema eine Beispielaufgabe dabei war. Aber ich verstehe deinen Einwand, man weiss nicht, was genau der Fehler war, wenn man die Arbeit nicht sieht. Das wurde auch in der Grundschle gerade von Eltern moniert, deren Kinder  Dyskalkulie oder LRS hatten und die Arbeiten für die Lerntherapie brauchten...



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6452
Antw:Überprüfungen gibt es nicht zurück.....
« Antwort #7 am: 23. März 2017, 13:58:39 »
Wir bekommen alle Arbeiten zur Anscht mit nach Hause und auch zur Unterschrift. Tests müssen bei unserer Großen nicht unterschrieben werden.
Bei unserer Mittleren gehen die KL-Hefte auch wieder in die Schule bei unserer Großen landen sie auf ihrem Schreibtisch und sie nimmt sie bei der nächsten Arbeit wieder mit. Wer dann sein Heft nicht dabei hat muss "Strafe" zahlen in die Eiskasse der Klasse.  :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung