Autor Thema: Trinkflasche Edelstahl?  (Gelesen 5459 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Trinkflasche Edelstahl?
« am: 12. März 2014, 19:57:15 »
Ich hab keinen Bock mehr auf die Plastiktrinkflaschen. Weichmacher, Östrogene, Gerüche,... Aluflaschen sind ja auch nicht besser. Bleiben Glas und Edelstahl, wegen der Bruchsicherheit hat dann Edelstahl wohl für uns die besseren Eigenschaften.

Welche Edelstahlflaschen nutzt ihr? Welche könnt ihr empfehlen?

guest4811

  • Gast
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #1 am: 12. März 2014, 20:03:15 »
Der Große hat eine Alfi-Trinkflasche seit er in die Schule geht. Der Verschluss ist halt trotzdem noch aus Plaste.

Lässt sich komplett zerlegen und im Geschirrspüler reinigen, wenn man die nicht bedruckten Flaschen nimmt. Unsere hat einen Aufdruck, der ging im Spüler ab.

Die Flasche sieht nach einem halben Jahr fast täglicher Nutzung schon ziemlich mitgenommen aus, zerbeult  und der Verschluss ist zerschrammt. Das liegt aber eher am Kind, nicht an der Flasche selbst.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 20115
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #2 am: 12. März 2014, 21:12:28 »
Hier auch Alfi..... wir hatten früher immer SIGG, seit 2 Jahren ca. Alfi...mit Alfi bin ich sehr, sehr viel zufriedener....

Zaubermaus

  • Gast
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #3 am: 12. März 2014, 21:19:36 »
Wir haben auch Alfi, seit kurzem 2  :D und wir sind sehr zufrieden.... bei M*dia Ma*kt gibts die relativ günstig ;).

LG

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5503
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #4 am: 12. März 2014, 22:40:59 »
Alfi :-)

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1138
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #5 am: 12. März 2014, 23:33:11 »
Hast Du schon mal nach "klean kanteen" geguckt?

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3578
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #6 am: 13. März 2014, 15:40:47 »
Ich werf noch die Emil-Flasche in die Runde.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #7 am: 13. März 2014, 16:56:33 »
Die Emil ist aber ne Glasflasche, oder?

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3578
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #8 am: 13. März 2014, 21:27:02 »
Schon, aber so gepolstert, dass sie zum einen isoliert und zum anderen ziemlich bruchsicher ist. Und eben frei von allen von dir genannten Stoffen.

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #9 am: 13. März 2014, 23:32:21 »
Ich mag auch Emilflaschen, hab mir jetzt eine gekauft und liebe sie. Die Kinder finden sie nicht so toll, sie passt leider nicht in die Seitentasche vom Schulranzen.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #10 am: 24. März 2014, 11:01:33 »
Wir haben jetzt Alfi Flaschen gekauft (element bottle). Sehen super aus, sind dicht, nur leider schlucken beide Kinder beim Trinken unglaublich viel Luft,... Kennt ihr das?

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3416
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #11 am: 24. März 2014, 12:14:59 »
Wir haben jetzt Alfi Flaschen gekauft (element bottle). Sehen super aus, sind dicht, nur leider schlucken beide Kinder beim Trinken unglaublich viel Luft,... Kennt ihr das?
Ja, das war hier anfangs auch so, irgendwie hat Eliah den Dreh jetzt aber raus. Im Gegensatz zu mir. Ich mag solche Trinkverschlüsse habe generell nicht und drehe ihn halt zum Trinken ab. Es gibt aber auch ganz normale Verschlüsse ohne Trinkfunktion.

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4596
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #12 am: 24. März 2014, 15:14:16 »
Das Problem hatte eine Bekannte auch, war letztendlich ein Grund, warum die Flasche dann nicht mehr von den Kids benutzt wurde. Weiteres Manko war wohl auch, dass Getränke, die in die Flasche gefüllt wurden, nach kurzer Zeit schon "komisch" schmeckten... Ich habe es dann auch einmal ausprobiert und eine ähnliche Erfahrung gemacht; mit unseren BPA-freien Plastikflaschen hatte ich noch nie so ein Problem!!

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3416
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #13 am: 24. März 2014, 18:56:13 »
einen komischen Geschmack konnten wir gar nicht feststellen.  :)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #14 am: 26. März 2014, 17:30:54 »
Die Alfiflasche riecht auch bei uns völlig neutral.
Nichtdestotrotz war sie ja wegen dem Sportaufsatz für uns nicht tauglich, jetzt hab ich noch die H2Onya bestellt. Mit Flipverschluss, es trinkt sich super draus, die Farben sind knallig und bislang macht sie nen dichten Eindruck. Hoffe das bleibt.

Tamara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4435
  • Mit Prinzessin Marie
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #15 am: 26. März 2014, 19:02:48 »
Sind die Alfi Flaschen bei euch allen noch wirklich dicht?
Ich mehrere Alfi und find die super, nur dicht sind die nicht mehr richtig, wenn sie in der Tasche liegen läuft alles aus.

Im Moment nehmen wir meist BPA-freie Plastikflaschen, die haben aber so nen blöden Verschluss der leicht aufgeht....

Das wahre hab ich auch noch nicht gefunden.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8571
Antw:Trinkflasche Edelstahl?
« Antwort #16 am: 27. März 2014, 10:23:03 »
unsere haben welche von tchibo und sind damit total zufrieden:D

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung