Autor Thema: Rainbow Loom  (Gelesen 9550 mal)

TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #25 am: 29. Juni 2014, 11:15:41 »
So wir haben mal versucht mit einem wirklich "billigen" Rahmen einen Pandabär zu machen. Ich rate euch davon ab... Das Teil fällt auseinander beim knüpfen und hat ganz andere Proportionen als die Originalen in den Videos. Es war sogar für mich als Mutter frustrierend!  S:D


Also zurück zur Häkelnadel und auf einen guten Loom im Angebot hoffen  :P

@LunasMama: Magst du mir sagen wo du bestellt hast?

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #26 am: 29. Juni 2014, 18:38:29 »
bei b*uecher.de  ;) Für 16,??€. Dafür sind dort die einzelnen Päckchen teurer, aber wir wollten erstmal nur das Set.

Oh ich bin so gespannt. In meiner Kindheit gabs erst eine Phase in der Freundschaftsbändchen geknüpft wurden, dann kam die Perlenband-Phase. Ich hatte sogar so einen Rahmen und saß tagelang davor und hab die miniperlen aufgezogen^^. Da sieht dieses Gummizeug sehr entspannend aus dagegen  ;D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 58167
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #27 am: 29. Juni 2014, 18:43:49 »
was man hier alles lernt ... hab ich noch nie gehört und gehe googeln.  ;D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #28 am: 29. Juni 2014, 20:45:35 »
super ich sass heute mit so nem billigrahem und 36283902 plastikringen ne stunde vor youtub und wollte nur so ein rundes oder dickeres armbändchen machen-
bin wohl zu doof dazu  s-:)
anna hat eigentlich in fast jedem geburtstagspäckchen noch solche tütchen gebhabt lol
ein paar gäste wusste gar net WAS das ist..nur das es IN ist lol

TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #29 am: 29. Juni 2014, 21:55:43 »
Mit zwei Stiften geht es übrigens sehr sehr einfach habe ich heute festgestellt  ;D
Meiner Maus und mir ist das nach der Häkelei schon zu langweilig, aber für den Einstieg super!!!

 http://youtu.be/3-rZUFlN_CM

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #30 am: 30. Juni 2014, 09:18:04 »
Danke TiPi, das habe ich sogar verstanden, super! :D ;D

JuliasMama

  • Gast
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #31 am: 11. Juli 2014, 13:45:10 »
Wir haben letzte Woche damit angefangen, für die ganze Familie WM-Armbänder in Deutschlandfarben zu häkeln. Haben zuerst alles mit dem "Webrahmen" (nennt man das so?) gemacht, aber dann festgestellt, dass es mit 2 Bleistiften deutlich schneller geht.

Als Anleitung haben wir *Link entfernt..bitte Forenregeln beachten*benutzt, das hat grade am Anfang sehr geholfen!
« Letzte Änderung: 11. Juli 2014, 18:53:00 von Mamba »

guest1886

  • Gast
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #32 am: 11. Juli 2014, 15:14:02 »
meine Große hat es gestern bei einer Freundin ausprobiert und hat es ratz fatz verstanden, wie es geht. jetzt ist sie ganz wild drauf ( und mama auch irgendwie  s-:) )

Also suchen, wo es das original günstig gibt
Ich hab vorhin einen original Rainbow Loom starterset im Ebay gekauft.
neu und Original für 11 Euro und ein bißchen. inkl. Versand.
Das einzige ist, das es keine deutsche, sondern eine englische anleitung hat.
Fürr 11 Euro fand ich es okay. Bin gespannt, wann es hier ankommt :)


guest76

  • Gast
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #33 am: 11. Juli 2014, 16:06:27 »
Ich bin auch Grad am stöbern, aber da gibt es ja Massen an Angeboten :o wieviel Bänder braucht man den am Anfang?

guest76

  • Gast
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #34 am: 13. Juli 2014, 12:31:31 »
War gestern in der Stadt und hatte dann die Qual der Wahl ;D....hab dann das crazy loom Set genommen und die ersten sind nun auch schon fertig. ..war ja mit meiner Schwester die ja in den Staaten wohnt und hier gerade zu Besuch ist. ..sie meinte hätte ich nur was gesagt da hätte sie das mitgebracht ;D

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7562
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #35 am: 13. Juli 2014, 13:26:48 »
Ich hab die hier im Lafen gesehen und mich gegragt wozu die Mähnengummis im Schreibwarenladen führen. Und am Abend gab es einen Bericht bei Logo (kika) dazu. Aber meine Tochter reizt das nicht. Sie lernen gerade das Knüpfen von Bändchen im Kiga mit so einem Pappstern. Ich glaube das reicht. Es gibt die Looms hier aus Silikon und aus latexfreiem Gummiband. Letztere sind wohl flexibler aber viel blasser.

Peperlchen

  • Gast
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #36 am: 13. Juli 2014, 13:42:04 »
Ich habs neulich entdeckt und finde das ja cool, ich glaube das wäre auch gut was für Anna-Katharina, aber ich muss mich noch erst noch reinfinden... Was braucht man denn? Diese Gummis allein reichen nicht aus oder?  :)

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #37 am: 14. Juli 2014, 09:02:19 »
Uns reichen die Gummis, wir machen es so wie in dem Link, den TiPi gepostet hat. :)

guest76

  • Gast
Antw:Rainbow Loom
« Antwort #38 am: 14. Juli 2014, 09:58:42 »
es reichen auch die Finger  ;), hat mir meine Schwester gestern gezeigt...und in den USA machen es die meisten wohl so ;D

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung