Autor Thema: tragetuch  (Gelesen 3231 mal)

sarah-lukas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4716
  • Ich liebe meine Kinder
tragetuch
« am: 26. Januar 2012, 11:41:53 »
Hallo

Lena ist 2,5 Monate alt und weint sehr viel. mittlerweile kann ich Sie am Tag nirgends mehr ablegen ohne das Sie schreit. Sie schläft am Tag nur auf dem arm.
die kleine hat zwar Vorrang. aber ich habe noch 2 weitere Kinder und einen Haushalt.

jetzt bin ich am überlegen mir ein tragetuch zu kaufen. bei meinem letzten Kind hatte ich mir einen Glückskäfer gekauft, aber Lilly möchte es nicht und für mich war es auch nicht bequem. diese Träger rutschten ständig, obwohl es stramm gezogen war.

zum tragetuch
was muss ich beachten, Länge, Marke?
wäre über tips dankbar.





Fyps

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1310
  • Jetzt sind wir komplett glücklich!
Antw:tragetuch
« Antwort #1 am: 26. Januar 2012, 11:52:41 »
Guck doch mal bei den Tragemamis im MT oder bei Didymos auf der HP. Für mich definitiv die besten Tüche ;)r. Wenn du ein Gebrauchtes willst, PN an mich, ich hab noch drei Tücher und nen DidyTai.
LG
Fyps 

 


Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande! Liegenbleiben ist beides!


perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
  • 3 mädels
Antw:tragetuch
« Antwort #2 am: 26. Januar 2012, 11:53:39 »
Schau doch mal vor ort (Vielelicht hat deine Hebi ja auch wen an der Hand), nach einer Trageberaterin, da kannst du dann verschiedene Tücher und Längen ausprobieren und sie zeigt dir auch wie du binden kannst, evtl auch verschiedene Techniken, falls deine Tochter einzelne nicht mag. Suchworte wäre Trageberater, Tragetuchseminar oder -Workshop.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4277
  • Trageberaterin a.D.
Antw:tragetuch
« Antwort #3 am: 26. Januar 2012, 13:48:16 »
Ich würde Dir auch zu einer Trageberatung raten. Da kannst Du Dir normalerweise Tücher anschauen, Längen ausprobieren und evtl. auch andere Tragesysteme anschauen.
Trageberaterinnenlisten gibt es z.B. bei den beiden großen Trageschulen Trageschule Dresden (http://www.trageschule-dresden.de/index.php) und Clauwi (http://www.clauwi.de/beraterinnen.html).

Ich persönlich empfehle gewebte Tücher von Didymos, Girasol und Storchenwiege. Hoppediz - Tücher sind auch gut, werden aber in Indien produziert. Ich persönlich bin kein Freund von elastischen Jesey-Tüchern, die gewebten querelastischen sind geben wesentlich mehr Stabilität und sind länger, d.h. auch bei größerem Gewicht noch verwendbar.

Bei der Tuchläge wäre ich mit der Didymos-Tabelle vorsichtig, die Maße sind sehr reichlich bemessen. Die benötigte Tuchlänge kommt immer auf die Größe des Tragenden an. Bei einer normalen Statur und normaler Größe reicht Frauen meistens 4,60m völlig aus um alle Bindeweisen binden zu können.

Das Tragen erleichtert den Alltag ungemein. Für mich wäre es undenkbar den Tag ohne Tragetuch zu überstehen ;)
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:tragetuch
« Antwort #4 am: 26. Januar 2012, 13:55:35 »
Ich war immer froh drum, dass die Kleine sich im Tuch so wohlgefühlt hat und ich damit doch sehr frei war. Meine Kleine "musste" ziemlich zeitig auf den Rücken und so hatte ich wirklich beide Hände frei um mich auch um den Großen zu kümmern oder zu kochen.

Ich habe Tücher von Storchenwiege und Girasol, in verschiedenen Längen. Aber 4,2m ist das längste, damit kann man aber keine Wickelkreuztrage binden, nur Känguruh und eben den Rucksack.

Meinen Sling hab ich auch öft benutzt, auch mal um auf dem Rücken zu tragen. Sling ist aber nur für kurze Strecken geeignet.

Eine Trageberatung ist echt empfehlenswert. Hatten wir beim Großen und das war super. Bei der Kleinen hatte ich dann ne Freundin, die Trageberaterin war und uns geholfen hat.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

anja

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 919
Antw:tragetuch
« Antwort #5 am: 27. Januar 2012, 13:54:52 »
Ich find das Moby Wrap super. Das lässt sich ganz leicht binden und auch kannst du es den ganzen Tag dran lassen und die Kleine rein und raus heben wenn dus brauchst.
Wir waren komplett, dann haben wir noch ergänzt!

Lea *25.03.2003
Jan *24.05.2004
Milena & Elisa *03.02.2009

sarah-lukas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4716
  • Ich liebe meine Kinder
Antw:tragetuch
« Antwort #6 am: 27. Januar 2012, 17:10:48 »
danke für die ganzen antworten, das hilft mir doch schon mal weiter.





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung