Autor Thema: Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!  (Gelesen 5746 mal)

Sanne

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6823
  • lass die Sonne in dein Herz....!
Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« am: 15. Oktober 2011, 11:23:07 »
Huhu,

seit Vorgestern bin ich Kontaktlinsenträgerin - mehr oder weniger  :P

Ich hab schon länger gemerkt, dass ich vor allem Kleingedrucktes nicht mehr lesen konnte und der Test zeigte dann: + 0,5 - das ist nicht sonderlich viel, aber ich sollte halt etwas dran ändern.

Da ich absolut kein Brillengesicht habe  :-X  ;D bin ich auf Kontaktlinsen gekommen.

So, nun hab ich sie am Donnerstag geholt, dort auch einen "Einführungskurs" gemacht - und verzweifel  :P

Hier gibt es doch bestimmt Kontaktlinsenträger - gebt Ihr mir Tipps?

Wie "führt Ihr ein"? Vorm Spiegel, blind? Was für Mittel nutzt Ihr? Wie unterscheidet Ihr, ob sie "richtig rum" sind? Ich kann das irgendwie nicht erkennen  :-\


Ich habe weiche Monatslinsen bekommen und ein "All-in-one-Mittel".

Danke!
Jara - 21.10.2005
Lea - 21.05.2008

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2011, 11:28:24 »
Ich habe Dauerlinsen und eine Pflegemittel,dass ich mit Tabletten Neutralisieren muss(Oxisept Comfort).

Bei meinen Linsen sehe ich,wenn die "falsch" herum ist,weil die dann Eiförmig auf dem Finger liegt,ist die richtig rum,dannhab ich richtig die Halbschale auf dem Finger.

Hast Du einen Handspiegel?
Anfangs habe ich immer auf dem rechten Zeigefinger die Linse gehabt,mit dem rechten Mittelfinger das Auge nach unten gezogen und mit dem linken Zeigefinger das Lid hochgezogen.
Das ging super :)

Mittlerweile mach ich das "Blind"...Nach 20 Jahren mit Linsen ;D


Conny

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 918
  • What comes around goes around...
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2011, 12:13:00 »
Ich trage Monats- und Tageslinsen.

Mein Pflegemittel kaufe ich immer im dm. Das ist eine scharfe Disinfektionsflüssigkeit mit Tablette. Von Kombilösungen (auf Dauer) hat man mir beim Optiker schon zu Anfang abgeraten, da ich täglich Linsen trage.

Tjaaa, wie mach ich sie rein? s-:) ;) Beispiel rechts: Die Linsen sitzt auf dem rechten Zeigefinger. Mit dem rechten Ringfinger ziehe ich die Haut am Unterlid etwas runter. Mit links ziehe ich die Haut am Oberlid etwas hoch - und dann folgt (meistens) die Punktlandung! ;) Dann saugt sie sich fest..fertig. Ich kann es auch blind, nur beim Rausmachen brauch ich einen Spiegel, sonst treffe ich nicht! ;)


Man kann testen, ob die Linse falsch herum ist! Man lege die Linse in die Hand (Innenfläche) - und zwar da, wo man an hinter dem kleinen Finger außen eine "Falte" hat wenn man eine Faust machen würde. Dann vorsichtig(!) die Finger etwas zu sich hinziehen, damit die Falte sich verstärkt - eine Linse, die falsch herum ist, wölbt sich nach außen und saugt sich ggf. an der Haut fest.

KaLoJo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2359
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2011, 15:02:13 »
Hallo Sanne,

ich trage schon jahrelang Linsen. Meine wechsel ich nur alle 4 Wochen. Trage sie Tag und Nacht. Zum Anfang hatte ich Tageslinsen. Also abends raus, morgens rein.

Ich leg mir die Linse auf den Zeigefinger. Ob sie richtig rum ist erkennt man an der Form. Und spätestens im Auge merkt man wenn sie falsch rum ist. Das piekt ungemein.  ;)

Dann tu ich mit der linken Hand das Auge aufhalten. Wichtig beim einsetzen ist das mab geradeaus guckt. Nicht nach oebn oder unten, dann verrutscht die wieder. Wenn du gerade aus guckst und die Linse direkt drauf setzt sollte es klappen. noch ein paar mal blinzeln damit sie auf die richtige Position rutscht. Fertig.
irgendwann hat man den Dreh raus. Üben üben üben. ;D





Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2011, 21:55:43 »
Oh, meine Linsenanfänge sind mittlerweile auch schon fast 20 Jahre her... aber ich erinner mich noch an die grauenvollen Anfänge - ich hätte die Dinger am liebsten wieder weggegeben... aber, Augen auf und durch...

Anfangs hab ich das immer vor einem Spiegel gemacht, wichtig war die Pupille starr zu halten, such Dir am besten einen Punkt auf den Du schaust.
Wenn Du Rechtshänder bist: Linse auf rechten Zeigefinger. Mit rechtem Mittelfinger unteren Rand runterziehen, mit linker Hand oben wegziehen. Langsam Linse aufs Auge zukommen lassen und aufsetzen. VORSICHTIG blinseln. Grad am Anfang fällt sie da gern noch mal raus.

LG
Nipa



Sanne

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6823
  • lass die Sonne in dein Herz....!
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #5 am: 15. Oktober 2011, 21:56:41 »
Oh man - im Moment fehlt mir der Glaube, dass ich das irgendwann "mit links" mache!  S:D

Das ist ein Pulen und wurschteln!   :o  ;D


Heute habe ich die eine Linse verloren - einfach so beim spielen mit meinen Zwergen. Schwubs, lag sie vor mir - glaube ich hatte mir im Auge gejuckt  ??? Bis ich die dann wieder drin hatte hat E W I G gedauert - und irgendwie ist sie nicht mehr an den richtigen Platz zurück - hat ständig wie ein Fremdkörper gewirkt  :-X hm, vielleicht war sie falsch rum  ???  s-:)

@KaLoJo - und du machst sie nur alle 4 Wochen raus?! Zwischendurch gar nicht?

Wie machst du das beim waschen / duschen / Auge jucken  S:D
Sind das spezielle Linsen? Das wäre was für mich, ich brauch sie ja auch beim Fernseh schauen und schlaf doch immer dabei ein.... Und im halbschlaf geht definitiv kein raus pulen mehr  :o  ;D


@schwimmen: Ich geh 2 mal die Woche schwimmen - Delfinschwimmen ( also mit Kopf unter Wasser, aber mit Brille ) - kann ich die da anlassen? Eigentlich doch schon, oder? Hab ja die Brille auf

@Duschen - raus oder drin lassen?  ???

Jara - 21.10.2005
Lea - 21.05.2008

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2011, 22:04:06 »
Ohne Linsen/Brille KANN ich gar nicht duschen, da find ich ja aus der Dusche nimmer raus ;)

Wenn die Schwimmbrille absolut dicht ist, dann kannst Du sie drinlassen.
Bei +0,5 würde ich aber davon ausgehen dass Du ohne Brille genauso gut schwimmst und da würd ich sie eher raustun...

Ich schriebs ja grad: Am Anfang war ich am Verzweifeln, Gott, ich hatte auch so oft rote Augen... Aber Übung macht den Meister....das wird schon!

Ich trag leider aufgrund trockener Augen seit ein paar Jahren nur noch selten Linsen, aber davor hab ich das wirklich blind gemacht.

Das "komisch anfühlen" kann auch einfach davon kommen dass Du Dich am Auge gerieben hast. Dann war das Auge etwas irritiert und dann die Linse drauf, das ist unangenehm....

Augen reiben am besten nur im unteren Teil. Oder aussen.
Da gewöhnt man sich aber auch dran....

Und immer erst Linsen rein und dann Wimpern tuschen ;)



Sanne

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6823
  • lass die Sonne in dein Herz....!
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2011, 22:09:09 »


Und immer erst Linsen rein und dann Wimpern tuschen ;)

Und wie rum zurück?


Ja, das kann natürlich sein, ich muss sagen auch jetzt wo die Linde raus ist juckt mein Auge ununterbrochen  :P Dann kommt das bestimmt daher.

Also muss ich mich ständig schminken in der Anfangszeit, da juckt man dann ja automatisch nicht so im Auge rum  S:D

Es gibt doch so Augenflüssigkeit oder? Ist das nichts für Dich Nipa?
Jara - 21.10.2005
Lea - 21.05.2008

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2011, 22:19:45 »
Interessantes Thema - bisher hab ich mich noch nicht selbst an Linsen gewagt, wobei ich schon seit Jahren drumrum schleiche, ich mag meine Brille nimmer sehen. Wenn ich abends weggehe (falls das mal vorkommt *hüstel*), dann ohne Brille, aber mittlerweile hab ich echt Probleme Leute zu erkennen  ;D Und mir wurde auch schon des Öfteren gesagt, wenn ich meinte "guckt mal, der da drüben, der is ja ganz nett" "SETZ DEINE BRILLE AUF"  ;D

Wovor ich total "Angst" habe ist der Moment, in dem die Linse auf das Auge trifft. Ich kann mir teilweise nicht mal eine Wimper rausmachen, ohne wild rumzuzucken  :P

OT:
Nico hat ja seit eineinhalb Wochen seine Kontaktlinse - an alle Linsenträgerinnen: Geht ihr mit den Linsen auch in die Badewanne? Mein Mann hat da total Angst, dass sich durch die Wasserspritzerei sein Auge entzünden könnte (wenn bissle Seife drin ist). Und im Schwimmbad, habt ihr die da auch drin? Falls wir mal planschen gehen...

Danke euch  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


FrauHolle86

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1605
...
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2011, 22:23:42 »
...
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2014, 22:14:20 von FrauHolle86 »
Liebe Grüße
FrauHolle

Mein Link

KaLoJo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2359
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2011, 22:26:36 »
@sanne

Das sind extra tag und nacht Linsen. Von apol...optik. das ist ein abo für 25€ im Monat und ich bekomme alle 4 Wochen ein Päckchen mit frischen Linsen plus Reinigungslösung und Behälter.

Ich hasse es mit brille TV zu gucken, denn wenn man auf der Seite liegt drückt es. Im Winter beschlägt die Brille wenn man irgendwo rein kommt und bei regen fehlen die Scheibenwischer....

Ich mache die wirklich 4 Wochen gar nicht raus, es sei denn ich merke sie "drücken", dann raus, säubern und wieder rein.

Morgens wenn die Augen noch etwas verschlafen sind muß ich ein paar mal gut blinzeln, dann habe ich wieder vollen Durchblick. Ich würde nachts ohne Linsen nicht mal die Zahlen auf dem Wecker erkennen. Hab -4,0 Dioptrien.  s-:)

also beim waschen, duschen stören sie nicht. Augen abschminken mit Pad und Make up entferner geht ohne Probleme.

Wenn ein Auge mal juckt jucke ich halt vorsichtig. mir passiert es aber auch mal ganz selten das ich die linse beim jucken auf der hand habe. wenn das passiert dann grundsätzlich beim einkaufen etc...
dafür habe ich dann immer ne kleine Ampulle Kochsalzlösung in der handtasche. kurz abspülen und wieder rein.

Beim Schwimmen:  Nicht mit offenen Augen tauchen, sonst ist alles erlaubt. mahct alles nüscht.  ich schwimme auch mit Brille.

Noch mehr fragen?  :-*





Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #11 am: 15. Oktober 2011, 22:30:38 »
Ah super, dann kann Nico ja beruhigt planschen  ;D

Frage noch:
Ich hab Heuschnupfen und im Frühjahr und Herbst massive Probleme, grad auch mit Augenjucken. Sind dann Linsen nicht zu empfehlen?

Und wenn ja, eher weiche oder harte? Nico hat jetzt eine harte Linse, die kann ich super zwischen den Fingern halten. Der Kontaktlinsenmann meinte, so eine weiche Linse ist schon schwieriger zu handhaben.

Wo habt ihr denn eure Linsen her? Fielmann? Apollo? Oder heimischer Optiker? Geh ich da einfach hin und lass die Augen vermessen und bekomm gleich die Linsen oder werden die dann extra erst hergestellt?

Jesses - bin total unwissend  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #12 am: 15. Oktober 2011, 22:43:48 »
Hallo,

Du hast ja schon gute Tipps bekommen.  :)

Ich habe meine Linsen schon lange nicht mehr getragen, weil meine Brille die Augenränder besser "schluckt".  :P  s-:) Ich habe Monatslinsen auch immer gemerkt. Das ist bei meinen Augen zu trocken. Was ich ganz toll vertrage und gar nicht merke sind Tageslinsen.  :)
Viele Grüße Pela


Sanne

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6823
  • lass die Sonne in dein Herz....!
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #13 am: 16. Oktober 2011, 22:07:08 »
Hach, ich merk schon: üben üben üben - ich komme nicht drum rum  ;D


Ich war beim Optiker, weil ich selbst merkte, dass ich Kleingedrucktes nicht mehr lesen konnte  s-:)

Die haben die dann bestellt. Sie meinten dass sie in Minus-Dioptrien fast alles da haben, im Plus-Bereich weniger, weil das seltener ist.

Dort habe ich dann mein Starter-Pack erhalten, inkl. Erklärung und Einführungskurs.

In 2-3 Wochen muss ich wieder hin, dann wird geschaut ob alles o.k ist und dann bekomme ich einen 3-Monats-Vorrat

Danach werde ich wohl mal googeln, wo ich die her beziehen werde. Wenn es Preislich nicht viel Unterschied macht bleibe ich beim Optiker, da kann ich dann auch hin, wenn mal was ist oder so ( Gestern Abend hab ich gedacht ich hätte noch eine verloren, ich hab die nciht raus bekommen und auch nicht mehr gesehen, nach vielem reiben war sie dann da - für solche Fälle ist ein Optiker vielleicht nicht schlecht  :P )


Jara - 21.10.2005
Lea - 21.05.2008

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #14 am: 16. Oktober 2011, 23:39:34 »
Meine ersten Linsen und solange ich "Dauerlinsen" (weich) hatte hab ich die vom Augenarzt bekommen. Die Monatslinsen zuerst auch, aber dann über den Optiker und später übers Internet. Das geht aber nur wenn man seine Stärke dann regelmässig beim Augenarzt überprüfen lässt und auch die Augen checken lässt.
Wenn man einen guten Optiker hat (was ich zuletzt leider nicht hatte) wäre ich bereit da ein paar Euro mehr zu zahlen, man hat dann auch den Service...

Ansonsten ist es einfach wirklich Übung. Und @Lori: Irgendwann kann man auch mit dem bloßen Finger aufs Auge langen, das ist alles Gewohnheit und Übung....
Wie klappt es denn mit Nico's Linse? Hab das mal in der Augenklinik gesehen wie so ein Säugling die Linsen bekam, das fand ich echt hart....

Ob harte oder weiche würde ich beim Optiker schauen. Und auch mal austesten.
Weiche gibt es in der Regel zum Mitnehmen.
Mittlerweile werden eigentlich nur noch Monats- oder Tageslinsen verkauft, dauerhafte weiche Linsen sind selten.

Jetzt habt Ihrs geschafft... ich hab oben noch 4 Linsen und ich werd sie die Woche mal wieder tragen.... *hibbel*



Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #15 am: 17. Oktober 2011, 09:38:51 »
Ich hab meine Linsen im Inet bestellt,allerdings gibt es die auch nicht mehr so oft s-:) ;D

Ich werde am im nächsten Jahr welche bei meinem Augenarzt holen,da hab ich die Hornhautverkrümmung mit drin und kann dann Glasklar sehen :)

Ich hatte Probelinsen von Fielmann,weil ich neue Brillengläser brauchte,das dauerte ja ein paar Tage,bis die fertig waren und ich war von den Tageslinsen nicht begeistert,die sind mir zu wabbelig und die verschwinden bei mir auch gerne im Auge.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Tips und Tricks für Kontaktlinsenneuling gesucht!
« Antwort #16 am: 17. Oktober 2011, 11:05:56 »
Ah ich danke euch  :) dann werd ich mal zum Optiker meines Vertrauens wackeln ... irgendwann  s-:) wenn ich mich trau  ;D Beim Augenarzt war ich übrigens auch schon lange nimmer uuuuuh.

@Nipa
Naja, es klappt schon besser als noch vor 1 1/2 Wochen. Da haben wir morgens für das Einsetzen fast 35 Minuten gebraucht  :-\ mittlerweile sind wir bei ca. 2 Minuten angekommen. Hab immer das Problem, dass mir die Linse vom Finger rutscht. Mein Mann muss ihm das Auge aufmachen, alleine kann ich es also noch nicht und ich denke, das wird auch noch ziemlich lange dauern, bis ich das alleine hinbekomme  :P aber wenn sie mal drin ist, kommt er super damit klar  :D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung