Autor Thema: Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien  (Gelesen 706 mal)

Granadina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 382
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« am: 30. September 2018, 23:42:13 »
Hallo,

fahrt ihr in den Herbstferien weg und wenn ja, wohin?

Wir sind uns noch nicht schlüssig, ob wir für ein paar Tage wegfahren oder nur Tagesausflüge machen werden.  Ich könnte mir prinzipiell ganz gut Urlaub auf dem Bauernhof oder auf einem Weingut oder so vorstellen, also eher ruhig und naturverbunden. Aber findet man so kurzfristig (für Mitte bis Ende Oktober) überhaupt noch etwas Vernünftiges und lohnt sich das? (Bei Dauerregen hätte man Zuhause vermutlich mehr Möglichkeiten.) Letztes Jahr waren wir über den 3. Oktober an der belgischen Küste, das war super, wobei man schon merkte, dass die Saison quasi vorbei war. Dafür hatten wir großes Glück mit dem Wetter.

Falls jemand von euch allgemeine oder konkrete Tipps für uns hat, würde mich das freuen. Ausgangspunkt wäre für uns Münster, daher sollte es nicht gerade tiefstes Bayern oder Österreich sein für einen Kurzurlaub (maximal eine Woche). Danke im voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße Granadina
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16839
  • ........
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2018, 19:28:17 »
Schwarzwald?
Hausach, wolfach, tittisee, oberhamersbach....
Da gibt es 8493859 ferienbauernhöfe :)


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43748
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2018, 19:37:58 »
Ich finde alles Richtung Küste toll - einfach weil du da auch alles an Wetter hast, sogar noch richtig schöne Sonnentage im goldenen Oktober.

Gut, belgische Küste ist nun nicht mein Favorite, eher die niederländische ... aber das ist einfach eine Geschmackssache.
Wir sind über Silvester immer in Renesse und haben wirklich immer Sonne mit langen Strandspaziergängen bei erträglichen Temperaturen, stürmischen Wind, Regenschauer, ... aber noch nie so, dass wir nichts draußen unternehmen konnten oder an das Haus gefesselt waren. Wir machen dann so Sachen wie die Waldpfade entlang gehen, durch das Naturschutzgebiet (inkl. Wildpferde), am Strand laufen/spazieren, Schwimmen gehen, Fahrräder ausleihen und gegen den Wind fahren (ich hasse es!), ...

Wäre Wegfliegen ggf eine Option?
Da es ja in vielen Ländern vorbei ist dann mit der Saison bzw. das Ende, gibt es da wirklich günstige Angebote.

Wir sind 2014 für unter 200€ für fünf Tage nach Rhodos geflogen Ende Oktober. Ok, Unterkunft war kostenlos - aber selbst Hotel mit AI wäre da für uns alle bei unter 400€ insgesamt gewesen. Ohne Vitamin B. Einfach weil sie die Hotels noch auslasten wollen in den letzten Tagen ...


sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5071
    • Mail
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2018, 20:40:27 »
Wir fahren jetzt ins Allgäu. Ist für uns auch ziemlich weit zu fahren, aber wir haben auch 2 Wochen Zeit.
Küste find ich sonst auch immer super, wir waren mal in Cuxhaven, das ist glaub ich nicht allzu weit weg von euch.
Ansonsten find ich ja Center Pärc oder Landal super, da hast du immer Schwimmbad mit drin z.b.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18783
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2018, 13:32:02 »
Das Wetter kann dir natürlich im Herbst niemand garantieren.
Finden wird man aber auf jeden Fall was. Herbstferien sind ja nicht grad Hauptreisezeit und zeitlich sind sie ja auch in Deutschland sehr weit aufgeteilt.
Ich finde z.B. Urlaub im Herbst in Deutschland einfach nur in einem Haus/ Wohnung sehr blöd, weil es einem ja wirklich passieren kann, dass man eine Woche Dauerregen hat. Ich würde demnach eher schauen, dass vor Ort schon viel Schlechtwetterangebot ist (großes SChwimmbad/ Wellness/ Indoor.....) , aber auch in der Umgebung ("Mitmachmuseen" etc)....
weingut kann ich mir mit Kindern jetzt gar nicht so richtig vorstellen, allerdings auch nicht im Sommer. Eigentlich auch nicht für mich. Das ist ja nicht mehr als jeden andere günstige Pension...Bauernhof im Herbst wirklich nur, wenn es dort auch gute Angebote gibt oder sehr viel drumherum. Also nicht nur reiner Bauernhofbetrieb. Wobei das auch aufs Alter und die Interessen der Kinder ankommt. Meine sind ja schon etwas älter und fänden nur Kühe den ganzen Tag auch wenig spannend. Sieht im Kindergartenalter ja schon anders aus, die sind ja noch leichter zufriedenzustellen.
Was ich mal in den Raum werfen würde ist der Center Park in Tossens. (Gibt natürlich noch andere an der Nordsee in den Niederlanden...die kenne ich aber nicht).... Man hat durch das große Schwimmbad schon ein gutes Angebot vor Ort, die NOrdsee ist dicht mit einem tollen, riesigen Spielplatz, Wattwanderungen, Fahrradfahren etc. etc. Also bei trockenem Wetter kann man draußen sehr viel machen in direkter Umgebung...
Dann gibt es einen Indoor , der nicht weit weg ist, in Bremerhaven Klimahaus (das ist wirklich toll! Wir waren schon 3X dort und die Kinder fanden es in jedem Alter super...klar, ein 3jähriger sieht da andere Dinge, als ältere Kinder oder Erwachsene, aber es ist wirklich schön), Auswandererhaus , Zoo.....Dann gibt es irgendwo noch so eine Robbenstation, man kann verschiedene Schifftouren machen. Und es gibt noch andere / kleinere Museen direkt im Ort. Wir waren schon mehrfach in Tossens (nicht immer unbedingt Center Park), als die Kinder kleiner waren und ich fand es immer schön. eine Woche bekommt man da in jedem Fall gut gefüllt. Auch bei Dauerregen.
Ob man dann viel draußen unternimmt, ist geschmacksache. Ich steh nicht so auf Nordsee mit Wind und Regen und bekommen schnell Ohrenschmerzen  :P Einmal waren wir auch auf einem Bauernhof direkt in der Ecke. Wobei es halt keinen Bauernhofbetrieb mehr gab.... der Besitzer ist aber mit den Kindern z.b. mal zum Nachbarbauern gegangen. Das war natürlich deutlich günstiger als der Center Park, aber eben auch weniger Angebot direkt vor der Türe, wenn das Wetter nicht mitspielt.

An sich würde ich, wenn irgendwie möglich, im Herbst allerdings auch eher ins Warem fliegen  ;D Bekommt ihr sicher auch noch was gutes last minute mit Sonnengarantie  ;D  Allerdings leider eben acuh deutlich teurer  :P



Granadina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 382
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2018, 22:57:16 »
Danke für eure Antworten.  :D

Klar kann einem keiner das Wetter garantieren, gerade deswegen suche ich ja nach Tipps, wo man auch bei Mistwetter etwas unternehmen kann. Auto hätten wir ja dabei. Nordseeküste hatten wir auch für den Sommer in der engeren Wahl gehabt, aber war fast alles ausgebucht, so dass es Mallorca wurde. Klimahaus, Robbenstation etc. sind super Ideen  :D - nicht nur bei Regen  - und Schwimmbad geht auch immer. Dann gucke ich mir mögliche Unterkünfte bei Tossens und  Cuxhaven mal näher an, vor allem Bauernhöfe. Ich denke, mit knapp 5 und knapp 7 sind sie in einem Alter, wo das einfache Landleben durchaus noch interessant ist (Streichelzoo, Heuboden, Kettcars etc. finden Sie toll und sie würden bestimmt auch gerne mal mit "anpacken"). Eine Freundin von mir war gerade mit ihren Kindern ein Wochenende auf einem Bauernhof inklusive Kutschfahrt und die Bilder haben mir richtig Lust gemacht.

Renesse waren wir vor fünf Jahren, als ich mit dem Kleinen hochschwanger war. Das war auch schön, wobei unsere damalige Unterkunft zwar nah am Strand, aber relativ weit weg vom Ort war. Damals hatten wir außer Schwimmbad und den überdachten Strandbuden keine Regen-Alternativen gehabt und uns mit Regenkleidung eingedeckt.   ;D

Auf Flugreise hätte ich momentan nicht so Lust, da meistens zwei volle Tage für An- und Abreise draufgehen, es sei denn, es wäre ein absolutes Schnäppchen. Schwarzwald ist auch recht weit für maximal eine Woche.

LG  Granadina
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6496
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #6 am: 04. Oktober 2018, 14:45:06 »
Wir fahren auch immer nochmal in den Herbstferien weg. Dieses Jahr besuchen wir meine Schwiegermutter, wohnt ideal für weitere Ausflüge in die Umgebung...
Ansonsten waren wir schon auf Korsika für 10 Tage, Dänemark, Niederlande, Österreich, Italien, Schweiz, Deutschland generell.

Ihr müsst halt wissen was ihr wollt, und was euch wichtig ist. :) Wir buchen immer erst nach den Sommerferien eine Unterkunft, oft sogar ganz spontan vor den Herbstferien. :)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16839
  • ........
Antw:Tipp gesucht für Urlaub in den Herbstferien
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2018, 07:55:48 »
😂 wie unterschiedlich das ist hihi
Wir fahren ja immer ende der sommerferien weg und da ist mir im herbst meist mit win paar tagen deutschland ausreichend gedient :)
An pfingsten rum ruft dann das fernweh daher gehen wir eher dann ins ausland :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung