Autor Thema: Tagesmütter hier? Evtl. möchte ich das ab nächstem Jahr machen  (Gelesen 4890 mal)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11259
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
und jetzt frage ich mich, wie das ganze funktioniert. Ich meine, wenn ich von 08.00 bis 18.00 Uhr Tageskinder bei mir habe, wie ändert sich unser Tagesablauf? Kann man die Tageskinder ganz normal in den Familienalltag einbinden?

Ich bin ja Erzieherin und wollte eigentlich im nächstem Jahr wieder arbeiten. Jetzt bin ich mir aber nicht so sicher, ob Helena einen Krippenplatz bekommt und ob ich das wirklich möchte.  s-:) Franziska war ganz anders als es Leni bis jetzt ist. Keine Ahnung ob sich das noch ändern wird.

Jedenfalls kann ich aber auch nicht nichts machen, wir brauchen das Geld nach dem Elterngeld. Allerdings würde ich im Kindergarten ca. 800,- € netto verdienen bei 20 Stunden, davon müsste ich aber noch locker 200,- € für die Kinderbetreuung abziehen. Es blieben also 600,- € über. Wieviel Tageskinder müsste ich dafür wielange betreuen?

Bin ich Kranken- und Rentenversichert?
Ohne

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6435
Antw:Tagesmütter hier? Evtl. möchte ich das ab nächstem Jahr machen
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2011, 17:04:26 »
Meine 2 Freundinnen sind Tagesmütter und das ist echt nicht rentabel für die arbeit die sie leisten. Ich weiß das leider nur durch Erzählungen und kann da nicht wirklich was drüber sagen.
Aber ich empfehle dir dich ans Jugendamt zuw enden über da släuft das nämlich bei uns. Und die können ja ganz sicher qualifizierte INformationen rausgeben. :)


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42069
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Tagesmütter hier? Evtl. möchte ich das ab nächstem Jahr machen
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2011, 17:10:58 »
Bei den MTs hat Mel+Luna einen Thread für die Tagesmütter eröffnet, die helfen Dir sicher bei all deinen Fragen :D


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11161
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Tagesmütter hier? Evtl. möchte ich das ab nächstem Jahr machen
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2011, 17:44:45 »
Also, wenn ich es noch richtig im Kopf habe, dann habe ich damals vor 2 Jahren 5 Euro die Stunde bezahlt, dann wurde es geändert und es waren 2,50 oder 3 Euro und den Rest haben TM und JA "intern" abgerechnet, denke aber mal, dass die "Rechengröße" 5 Euro/Stunde nach wie vor realistisch ist.
Als "Ausgaben" kommen noch die "Sicherheitsauflagen" dazu und die Versicherung.

Was mit KV und RV ist weiß ich nicht, denke aber schon, dass sie als "selbständige" auch dafür selbst zuständig ist.
Ergo, "verdienen" kannst du mit Job (wenn man jetzt gerade auch mal die Verantwortung sieht) nicht wirklich was.  :'(

Christianes Tip mit dem MT ist doch schon mal gut. :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2578
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Tagesmütter hier? Evtl. möchte ich das ab nächstem Jahr machen
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2011, 20:30:42 »
Hast ne PN.
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung