Umfrage

Und täglich grüßt das Murmeltier: Apple oder Samsung?

Samsung Galaxy Tab3 8Zoll
7 (43.8%)
Ipad mini
9 (56.3%)

Stimmen insgesamt: 15

Autor Thema: Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?  (Gelesen 1998 mal)

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« am: 13. März 2014, 20:18:03 »
Hallo!
Brauch mal Eure geballte Erfahrung:
Lohnt sich der Mehrpreis, trotz fehlender Möglichkeit zur Speichererweiterung und der "Bindung" an Apple für das Ipad Mini?
Laufen die irdendwie stabiler oder "geschmeidiger" als die Android-Variante von Samsung?
Ich hab ein S3 Mini als Smartphone und bin zwar zufrieden, aber immer etwas skeptisch, wenn im Playstore negative Bewertungen zu den Spielen stehen, weil sie nicht laufen... Meine Mutter hat ein Acer Iconia A200 und das ruckel manchmal oder steigt einfach aus.
Es wäre übrigens unser erster "Apfel" im Haus ;-)

Wir möchten das Tablet hauptsächlich zum Spielen und surfen benutzen.

Was meint Ihr?

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #1 am: 13. März 2014, 20:34:09 »
 :)
« Letzte Änderung: 05. November 2014, 07:09:56 von blume8 »


Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30129
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #2 am: 13. März 2014, 20:47:23 »
Wir sind vor kurzem von Galaxy S Handys (S3 und S4) auf Apple 5S umgestiegen. Inzwischen haben wir uns auch ein MacBook gekauft und sind somit komplett auf Apple umgestiegen.

Als jahrelanger Samsung Nutzer: KEIN Vergleich. Apple läuft hundert mal stabiler, geschmeidiger. Ja man ist an das Apple System gebunden, was aber den großen Vorteil hat, dass man sich nicht bei jedem App einen Virus einfängt. Dieses Problem hatten wir bei unsere Samsung Produkte massiv.

Daher meine Stimme klar für Apple, mir kommt nichts anderes mehr :)
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #3 am: 13. März 2014, 21:29:27 »
Guter Tip, aber Kindle kommt garnicht in frage, da gibts mir noch zuwenig apps für.
Das ist auch ein großes plus für den Apfel, dass die Auswahl viel größer ist...

Danke schonmal für deine Einschätzung, Jasmin. So ein bisschen ist das sogar meine Sorge, dass wir dann alle "angefixt" sind und noch mehr angebissenes Obst hier einzieht ;D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11244
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #4 am: 13. März 2014, 22:04:46 »
Ich habe das nexus 7 und bin sehr zufrieden. An den PC gehe ich nur noch, wenn ich die MS office Programme nutzen muss, sehr sehr selten...
Zum surfen, spielen etc ist es super und die Größe optimal, etwa wie ein Taschenbuch.



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #5 am: 14. März 2014, 11:49:48 »
Wir haben zwar kein iPad mini, aber dafür hab ich ein iPad 3, welches ich nicht missen möchte - und mein Mann hat das iPad Air. Letzteres gabs als Prämie von unserer Lokalzeitung, weil wir ein e-Paper-Abo abgeschlossen haben. Dadurch, dass wir gleichzeitig die Papierversion gekündigt haben, lesen wir die Zeitung sogar monatlich noch günstiger als vorher. Dies nur am Rande  :)
iPad Air ist eventuell eine Alternative zum iPad mini, da es ein größeres Display hat, aber seinem Namen voll gerecht wird und sehr leicht ist und gut in der Hand liegt.
Samsung/Android hat mein Mann ein älteres Handy, da kann ich zu den neueren Geräten nicht wirklich was sagen, aber mir persönlich ist iOS sympathischer als Android.

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #6 am: 14. März 2014, 18:12:36 »
Wir haben gerade unser Ipad 2 verkauft, und uns ein Galaxy Tab3 gekauft.

Ich hatte mir das Ipad damals zum lesen gekauft, aber das war echt ne Fehlinvestition, da hätte es ein Kindle oder gleich ein kompatibleres Tablet auch getan.

Wir sind wesentlich glücklicher mit dem Samsung, wobie wir generell Samsung Fans sind, egal ob Fernseher, Pc Monitor oder Laptop und sämtliche sonstige Kleingeräte.

Apple ist uns persönlich zu "unkompatibel" wenn man sonst keine Apple Geräte besitzt.
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #7 am: 17. März 2014, 13:37:20 »
Hello again  ;)

Ich hab am Samstag so richtig zugeschlagen und mir ein Ipad Air 32GB gekauft :D
Jetzt wurschtel ich mich gerade durch itunes und den App store.
iTunes funktioniert besser als gedacht, mit kleinen Tücken (sehr ich das richtig? Ich muss alles, was auf dem iPad ist auch auf dem PC haben?)
Und der App-store ist seeeehr umfangreich (und teilweise auch teurer als erwartet). Da werde ich noch einige runterladen und wieder löschen müssen, bis ich das für mich richtige gefunden habe... :P
Back to the Future und Lego Herr der Ringe spielen mach auf jedenfall schonmal großen Spaß ;D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Tablet-Frage: Samsung Galaxy Tab3 oder Ipad mini?
« Antwort #8 am: 17. März 2014, 13:39:55 »
 :)
« Letzte Änderung: 05. November 2014, 07:10:04 von blume8 »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung