Autor Thema: Stephen King! Hä?  (Gelesen 3981 mal)

Sammylein

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 525
  • erziehung-online
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #25 am: 30. August 2014, 14:23:42 »
Zum Thema King: Seit wohl 15 Jahren nix mehr gelesen, aber bis dahin alles, was es so gab.... sollte ich vielleicht mal wieder....

Zum Thema Bücher: Wir haben eine Wohnung.... Und etwa 12 Billy-Regale voll. Anzahl hab ich echt wirklich keine Ahnung.... Zwischen 2000 und 2500 vielleicht.
Bei uns ist das Problem, dass zwei Büchermenschen zusammenwohnen. Wir haben jeder unser eigenes Literaturlexikon in 21 (???) Bänden  ;D.

Hier ist auch jedes Zimmer belegt, ein Teil auch ausgelagert in den Keller
Und was noch dazu kommt sind die 300 Brettspiele meines Mannes   s-:) s-:) s-:). Sind nochmal 4 Billys voll.
Bin übrigens gelernte Buchhändlerin  :P.

Aber schön zu wissen, dass es auch noch andere Verrückte gibt.
Ich bin übrigens auch Sammler, ich hab ganz viele Sachen nicht gelesen, die ich hab, sie könnten ja vom Erdboden verschwinden, wenn ich sie nicht hab.

Lesen tu ich im Moment noch etwa ein Buch pro Woche, das war auch mal bedeutend mehr,,,.

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #26 am: 30. August 2014, 14:37:04 »
Ich habe jetzt nicht alle Antworten gelesen. Aber auf diese Frage habe ich eine Antwort:


Wann kommt eigentlich staffel zwei von Under the Dome bei uns im TV?
Am 10.09. auf Pro 7

Bücher habe ich fast alle von SK. Comics aber auch nicht.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #27 am: 30. August 2014, 15:06:24 »
Und jetzt ich:
Ich habe mich von fast allen meinen Büchern getrennt.

Durchgezählt waren es 2073 Stück. Als ich wusste, dass wir bald ins Ausland gehen habe ich mir selbst eine Grenze gesetzt und mir vorgenommen nur die Bücher zu behalten an denen mein Herz hängt, aus welchen Gründen auch immer. Die Zahl habe ich reduziert und wollte nicht mehr als 250 Bücher mitnehmen.
Darunter z.B. meine Jo Nesbo-Reihe (ich bin verliebt in Harry Hole, absolut!), Panini-Bücher  (komplett) aus den Jahren 1962 - 1970, ... also wirklich Dinge, die für mich (aktuell) nicht ersetzbar sind, die ich jederzeit greifbar haben möchte und die mir etwas bedeuten.

Das Ausmisten begann dann so, dass ich die Bücher, die ich behalten wollte aussortiert und verräumt habe. Somit waren sie gesichert.
Danach habe ich Familie & Freunde auf die Bücher losgelassen, sie durften sich bedienen und mitnehmen was sie wollten. Ich wollte nichts dafür haben sondern habe mich einfach gefreut, dass sie an treue Leser weitergereicht und andere schöne Lesestunden haben werden :) Dennoch kam es zu kleinen Überraschungen und so habe ich nun eine Erstauflage der kompletten Hanni & Nanni - Reihe auf dem Dachboden gut verpackt wartend darauf, dass meine Mädchen in das Hanni & Nanni Lesealter kommen :D

Danach habe ich Fach- und Sachbücher aussortiert und diese bei eBay angeboten und verkauft, ebenso habe ich hier bei EO einige Buchreihen angeboten und einen Teil bei eBay Kleinanzeigen.

Was hinterher übrig geblieben ist habe ich an die kleine Bücherei der Pfarrgemeinde gebracht, die sich ebenfalls sehr gefreut haben.

Nun habe ich 217 Bücher von denen ich mich aktuell nicht trennen möchte, 456 LTBs die ebenfalls bei uns wohnen bleiben und einen Reader voll mit Büchern - gelesen & ungelesen, teilweise aus Nostalgiegründen heruntergeladen, teilweise aus "Darf man nicht vergessen, würde man aber wenn man es nicht vor Augen hat".

Ich habe immer gerne gelesen, aber die Bücher wurden für mich zum Ballast. Ich wollte mir weder die Wohnung damit weiterhin zu stellen (und Staubflächen kreieren), noch wollte ich mir den Dachboden damit voll stellen und schon gar nicht wollte ich so viele Umzugskisten zusätzlich schleppen ;D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13682
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #28 am: 30. August 2014, 15:49:07 »
Ich habe früher auch fast alles von ihm gelesen... Nachdem wir letzte Woche Shining gesehen haben, werde ich das (nochmal?) lesen.

@Bücher ich besitze eher wenig Bücher (ca.250 zusammen mit meinem Mann), bin dafür aber regelmäßiger Gast in der Bücherei. Ich selbst kaufe so gut wie keine Bücher für mich, die, die ich habe, habe ich geschenkt bekommen... Im Durchschnitt lese ich auch ein Buch pro Woche, im Vergleich zu früher lächerlich wenig  ;D

Sweety

  • Gast
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #29 am: 30. August 2014, 23:15:51 »
Büchereien und ich werden in diesem Leben sicher keine Freunde mehr.

Also ich find es toll, dass es sie gibt, aber ich geb so ungern Bücher wieder her. Nach vielen Versuchen im Lauf dreier Jahrzehnte, hab ich vor ein paar Jahren den finalen Versuch gestartet und aufgegeben, nachdem ich der Kreisbibliothek quasi einen neuen Flügel mit meinen Überziehungsgebühren finanziert hatte ;D

Ich bleibe also weiter eine Wühltisch- und Flohmarktqueen.

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1749
  • Liebe ist unendlich
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #30 am: 31. August 2014, 00:26:41 »
Bücherrr - seufzzzzzzzzzzzzzzzzzzz ... lesen ist ne Sucht - so wie Schokolade geniessen.

Hier stapelt sich auch alles in ca. 5 Billyregalen ... im Sz auf dem Fußboden, fünfreihig die Wände hoch ... auf dem Dachboden (meine Lieblingskinderbücher) ... im Kizi (ja, ist genetisch bedingt - und die meiner Tochter lese ich auch gerne ... Panem z. B. oder Das Schicksal ist ein mieser Verräter) ... querbeet ... SK hat mein Mann (das Einzige was er echt gerne liest) ... und bei mir findet man historische (z. B. Kari Köster Lösche) und auch so Romanchen aus dem 18./19. Jahrhundert - über Mankell, P. Cornwell etc. pp.

In meinem Geburtsdorf gibt es eine offene Bücherei (eine alte Pferdewaage wurde dafür saniert und umgebaut), wer möchte legt was rein und ein Anderer nimmt was mit. Hab so viele ungelesene hier mittlerweile liegen, aber wer kann schon Schätze liegen lassen ...

Leider fehlt mir momentan die Zeit und die Ruhe (hab momentan Urlaub und hoffe auf sonnige Tage, dann wirds in der Hängematte gemütlich)

LG Ani

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13682
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #31 am: 31. August 2014, 07:32:33 »
Wir sind mindestens einmal pro Monat in der Bücherei, meist öfter... Die haben seit gut einem Jahr auch online-Ausleihe, das hat uns schon so manches WE gerettet, an dem Lukas samstags feststellte, dass er nichts mehr zu lesen hat. Ich verstehe jetzt meine Mutter, die sich über meine Leserei ganz oft aufgeregt hat  s-:) Ab und zu verhänge ich Leseverbot, wenn es so überhand nimmt, dass der Alltag leidet. Aber grundsätzlich bin ich sehr froh, dass er so gerne liest. Letzte Woche hatten wir wieder Büchernotstand und in meiner Verzweiflung habe ich Lukas "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" gegeben... :-[ Er hat es gelesen und viel gefragt über die Zeit.
Ich freue mich jetzt auf den Herbst und Winter, dann kann ich mich gemütlich aufs Sofa kuscheln und lesen. Jakob schaut sich seine Bilderbücher an und ist zufrieden, wenn ich ihm ab und an etwas vorlese, Luki inhaliert seine Bücher und ich nutze jede Gelegenheit, selber zu lesen  :)

guest1707

  • Gast
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #32 am: 31. August 2014, 08:53:41 »
Ich muss ja gestehen ich fidne Stephan King einfach furchtbar. Ist überhaupt nicht mein Ding. :P Aber da ich ja ein BücherMonk bin und alles zu Ende lese was ich angefangen habe, habe ich Kh "Todesmarsch" gelesen. Hatte ich geschenkt bekommen von 2 Freundinnen. Was für ein doofes Buch.  :P

Hab auch ES gelesen und Shining und noch 2 andere und mch jedesmal geärgert warum ich diesen Auto lese. Ich glaube man merkt das ich mit ihm nicht freund werde. :P  ;D

AnzahlBücher... Och ich zähle nicht, aber ich weiß das ich über 1000 Bücher hier habe. :P Dann noch 369 auf dem Kindle *flöt* Mein Mann hat ihn mir irgendwann geschenkt weil er meinte das ich zuviel Papier horte.  ;D

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4904
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #33 am: 31. August 2014, 14:03:48 »
Ich mag von SK auch nicht alles aber ES, SALEMS LOT und FRIEDHOF DER KUSCGELTIERE sind meine "Immer mal wieder Bücher"  und liegen immer griffbereit.

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #34 am: 02. September 2014, 11:47:06 »
jetzt wollte ich mal wieder anfangen zu lesen. S.K. Die Arena...und was ist 3 Seiten geschafft dann kam Jonas  :D Naja wird schon werden.

Hab gestern Abend Under the Dome geschaut. Freue mich schon auf den 10.09 wenn es dann weiter geht  8)

Sweety

  • Gast
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #35 am: 02. September 2014, 14:09:57 »
Angeregt von dem Thread hab ich mir mal wieder "Der Anschlag" vorgenommen. Das ist ja wahrlich keins seiner Glanzstücke, aber das Ende... das Ende.
Erstaunlich, denn King kann ja keine Enden. Aber das Ende im "Anschlag" beutelt mich immer so richtig :)

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Stephen King! Hä?
« Antwort #36 am: 03. September 2014, 07:36:48 »
sweety da machst du mich aber echt neugierig. Muss ich mir erst noch kaufen das buch.

Ich habe mir ja jetzt Stephen Kind´s N gekauft. Gestern kam es an. und wer schnappt es sich? Mein Freund. Der hat es dann heute auch durch.  ??? Jahre lang schwärme ich von S.K. aber er will nicht. Dann kommt ne Reportage über ihn und er ist neugierig. Na mir solls recht sein. Er hätte ja genug lesestoff zu Hause.  ;D

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung