Autor Thema: Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?  (Gelesen 6739 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« am: 27. Oktober 2011, 10:48:19 »
Hallo ihr Lieben,

ich war gestern beim Frauenarzt und habe mir wieder die Pille verschreiben lassen. Mein Arzt hat mich auch auf die Mirena Spirale aufmerksam gemacht und die in höchsten Tönen angepriesen. Kenne leider nur bisher eine im Bekanntenkreis, die sich die Spirale hat setzen lassen, die hat mir die größten Horrorgeschichten darüber erzählt (schreckliche Schmerzen beim Reinsetzen und Ziehen etc.). Deshalb hab ich gestern erstmal abgelehnt und nehme jetzt für 6 Monate die Pille. Doch die Mirena hört sich schon sehr verlockend an (5 Jahre bleibt die drin, geringe Hormonabgabe etc. etc.).

Deshalb, wie verhütet ihr? Spirale oder Pille? Wenn mit Spirale, seid ihr zufrieden? Hab auch Angst, dass sie vielleicht verrutscht - er meinte, das kommt so gut wie gar nicht vor  :-\

Wäre über eure Erfahrungsberichte sehr dankbar  :)

LG
Lori
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2011, 11:08:43 »
hallo,

ich habe seit ende mai die mirena und bin inzwischen sehr zufrieden damit! vom einlegen selbst hab ich gar nichts gespürt. entweder hat mein arzt das so toll gemacht, oder es lag an der vorangegangen geburt. vielleicht auch beides zusammen ;) meine nachbarin hat mir damals zuvor auch eine horrorstorie erzählt.

während der eingewöhnungsphase hatte ich immer mal leichte schmierblutungen und unterleibskrämpfe. inzwischen spür ich aber gar nichts mehr davon. blutungen hab ich auch keine mehr. das war mit ein grund weshalb ich mich für die mirena entschieden habe. weil die blutungen im normalfall entweder weniger werden oder ganz ausbleiben. und natürlich der vorteil das sie 5 jahre drin bleibt, während der zeit der schutz gewährleistet ist und ich muss nicht täglich ne pille schlucken (die ich im zweifel eh vergesse).



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2011, 11:16:58 »
Kupferspirale.  :)

Hormone wollte ich nicht mehr, da die bei mir als Lustkiller wirken.
Eine Mirena hatte ich auch mal, hatte mir meine FÄ auch angepriesen von wegen geringe Hormondosis, wirkt nur lokal etc.pp.
Das ging ein Jahr lang gut, danach hatte ich die ganzen hormonell bedingten Probleme wieder - schlechte Laune, ständige Müdigkeit, das GEfühl schwanger zu sein, keine Lust.

Da wir dann eh wieder ein Kind wollten, hab ich sie dann schneller als geplant wieder ziehen lassen. Ich wurde dann direkt schwanger, hatte dann aber eine Fehlgeburt. Ob das zusammenhängt, weiß zwar keiner, aber ich vermute es mal.

Meine Kupferspirale liegt jetzt seit gut vier Jahren und so lange sie gut liegt und die fünf Jahre nicht überschritten sind, bleibt sie auch. Alle sechs Monate gehe ich zur Kontrolle und gut ist es. Ich komme prima damit klar, allerdings würde ich jedem empfehlen, den Zyklus im Auge zu behalten, denn das Risiko einer Eileiterschwangerschaft ist damit wohl leicht erhöht.
Wenn die Spirale raus muss, wird direkt die nächste gelegt. Beim Legen und Ziehen hatte ich bisher nie Probleme. Allerdings wurden bei mir beide Spiralen in der Stillzeit gelegt (da ist man dort sehr schmerz-unempfindlich). Beim nächsten Ziehen/Neu legen soll ich während der Mens kommen, mal gucken, wie unangenehm das wird.

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3351
    • Mail
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2011, 11:36:16 »
Auch Kupferspirale und sehrt zufrieden damit.
Wollte auch aus denselben Gründen wie Solar die Mirena nicht --> Hormone.
Hab sie mirt auch in der Stillzeit legen lassen, 3 Monate nach der Geburt, weil da der Mumu noch nicht wieder ganz zu war. Einleichtes Zwacken hab ich gespürt, war aber nicht weiter wild.
Der einzige Nachteil sind meine etwas stärker gewordenen Tage und ein zwei Tage vorher Ziehen im Rücken und leichte Krämpfe. Ist aber auch aushaltbar und zur Not gibts ne Buscopan ;) Damit kann ich leben, zumal ich die ganzen hormonellen Nachteile nicht mehr hab.  ;D

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2011, 11:39:41 »
Danke schon mal für eure Antworten. Kupferspirale möchte ich nicht, ich habe seit beiden Schwangerschaften wahnsinnig starke Blutungen & Krämpfe, da möchte ich, wenn es geht, in der Zukunft drauf verzichten  :-\ Meine Mutter hatte auch eine Kupferspirale und die ist ihr eingewachsen  :o habt ihr das schon gehört?

Also falls Spirale, würde ich schon die Mirena bevorzugen *grübel* Geunevive du hast dann also so gut wie gar keine Blutungen mehr? Mmmh ... irgendwie stell ich mir das auch komisch vor  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


tanni+mo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 780
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2011, 11:54:09 »
Ich habe bereits die dritte Mirena, einer vor der Geburt von Moritz, jetzt die zweite seit der Geburt.

Ich bin sehr zufrieden damit, ich hatte beim jeweils ersten Einlegen eine kurze Zeit leichte Schmierblutungen, jetzt im Juni beim Wechseln nicht.

Das Einlegen und Ziehen habe ich fast gar nicht gespürt.

Mens habe ich dank Mirena seit über 10 Jahren keine mehr, und ich vermisse auch keine ! Es kann sein, daß ich alle paar Monate mal einen Tag einen Hauch von Blut am Klopapier sehe, das ist aber auch alles.

Kupferspirale hatte ich nach der Geburt meiner Großen (also vor 13 Jahren), damit war ich nicht zufrieden. Ich hatte so starke Blutungen, daß ich nachts trotz größtem Tampon nebst Binde zum Wechseln aufstehen musste, weil ich sonst alles versaut hätte. :-X
Daraufhin ließ ich mir dann meine erste Mirena legen, da hatte ich diese Probleme nicht.
Wegen Kinderwunsch ließ ich mir die Mirena dann kurz vor Ablauf der 5 Jahre ziehen und wurde sofort schwanger (ohne daß ich meine Mens bekommen hätte), war wohl ein günstiger Zeitpunkt im Zyklus. :)


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2011, 12:56:23 »
Danke schon mal für eure Antworten. Kupferspirale möchte ich nicht, ich habe seit beiden Schwangerschaften wahnsinnig starke Blutungen & Krämpfe, da möchte ich, wenn es geht, in der Zukunft drauf verzichten  :-\ Meine Mutter hatte auch eine Kupferspirale und die ist ihr eingewachsen  :o habt ihr das schon gehört?


Ja das ist leider die Kehrseite, wenn man sie nicht verträgt  :-\
Aber vom Einwachsen hab ich jetzt noch nie was gehört  :o

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2011, 13:03:16 »
@lori
och, das ist so schön! grad wenn ich dann an sommerurlaube und baden gehen denke.... ;D


LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2011, 13:10:22 »
Ich habe meine Mirena seit zwei Jahren und bin total begeistert!
Ich spüre nichts, muss an nichts denken und bekomme miene Tage nicht mehr (und damit meine ich gar nicht mehr).  8)
Das ist sooo toll und ich muss mich manchmal daran erinnern, dass andere Frauen sowas unnötiges wie Mens haben! Und auch an Tampons und Binden kann ich gelassen vorbeispazieren...ja da spart man auch Geld!  s-:)
Ich hatte am Anfang Schmierblutungen, weil mein damaliger FA die Spirale zu einem schlechten Zeitpunkt eingesetzt hat. Ich hab dann 3 Wochen die Pille genommen, danach eine Abbruchblutung und seitdem nix mehr!
Das Einsetzen fand ich schon unangenehm, aber auszuhalten (auch das war erschwert durch den falschen Zeitpunkt). Danach hatte ich etwa 2 Stunden so wehenartige Schmerzen, die aber mit Paracetamol gut auszuhalten waren. Danach alles okay.
Nebenwirkungen habe ich gar keine, allerdings hatte ich sowieso noch nie Probleme mit der Einnahme von Hormonen.

Eine Kupferspirale wäre für mich auf Grund der Wirkungsweise nicht in Frage gekommen.

Wir werden uns überlegen, ob wir nochmal ein Baby möchten. Wenn nicht, dann kommt in 3 Jahren garantiert wieder eine Mirena zum Einsatz!  :)

LG, KAthrin



pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2011, 13:19:13 »
ohne Einschränkungen pro Mirena, habe sie seit 2 Jahren
S. 05/2007
L. 08/2009

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2011, 13:22:41 »
Mmh eigentlich hör ich bisher nur positives von der Mirena  :D wann setzt man denn die Spirale ein, wenn man grad seine Mens hat? Stell ich mir ja irgendwie unangehm vor  :-\

Die Verlockung, gar keine Mens mehr zu haben, ist echt groß  ;D hab nämlich nachts auch schon das Problem, dass ich trotz Supertampon und Riesenbinde den ganzen Schlafi durchblute  :-[ und tagsüber muss ich quasi zu Hochzeiten jede Stunde das Supertampon wechseln  :-\
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4366
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2011, 13:23:19 »
Wollt Ihr denn noch Nachwuchs? Ich würde es davon abhängig machen...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #12 am: 27. Oktober 2011, 13:26:02 »
Im Moment habe ich gar keine Verhütung. Hatte nach der Entbindung mit Maya auch die Spirale einsetzen lassen, im zweiten Zyklus kam sie mit der Mens leider mit raus. Gut, dass ich das bemerkt hatte...  :-X
Sonst war ich mit der Spirale immer super zufrieden, am ersten Menstag zwar etwas mehr Schmerzen und mehr Blut als sonst, aber dann war gut!  :)

Habe dann die 3Montas-Spritze bekommen, zweimal bis jetzt. Dadurch, dass ich da keine Mens bekommen, hab ich jetzt ne Riesen-Zyste und warte auf die Mens, bis jetzt kam sie noch nicht. Mein FA hatte mir auch Tabletten zum Auslösen gegeben, aber nix. Nächste Woche muss ich wieder hin und wird weiter gesehen!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #13 am: 27. Oktober 2011, 13:27:05 »
Mir stellt sich die Frage ja auch Anfang nächsten Jahres und ich werde mich wohl auch für die Mirena entscheiden. Lasse sie mir auch recht flott einsetzen einfach weil der Zeitpunkt günstig ist. :)

Die Entscheidung ob wir ein weiteres Kind bekommen gibt es nicht, da wir keine mehr bekommen werden. :) 3 sind perfekt. :)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #14 am: 27. Oktober 2011, 13:30:05 »
wann setzt man denn die Spirale ein, wenn man grad seine Mens hat?

Ja.  :) Wobei ich sie immer nach den Geburten bei der Nachuntersuchung gelegt bekam.
Beim Ziehen/Wechseln der Mirena allerdings muss man nicht auf die Mens warten - wenn man keine Mens mehr hat, kann das Warten ja lange dauern  8) ;D

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #15 am: 27. Oktober 2011, 13:31:14 »
Also eigentlich sind wir fertig mit der Kinderplanung  ;)

@Bella
Oh weh, ich drück dir die Daumen! Hört sich ja übel an.
Wie, die Spirale kam mit der Mens raus  :o ach du schande  :-X

@Solar.E
 ;D ja das leuchtet mir ein  ;D

Denke, ich nehm jetzt mal die 6 Monate die Pille und werd dann nochmal mit meinem FA reden  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Sonne1978

  • Gast
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #16 am: 27. Oktober 2011, 13:37:11 »
Also eigentlich sind wir fertig mit der Kinderplanung  ;)

Eigentlich oder fertig? Ich persönlich halte von hormoneller Verhütung gar nichts, aber die Alternativen sind nicht berauschend. Kupferspirale würde ich auch abraten, aus der Erfahrung, die ich gemacht habe (zweimal rausgerutscht, ständig starke Blutungen und Schmerzen beim Einsetzen). Wenn Du den Kopf frei haben willst, probier' die Spirale aus. Was ist mit dem Stäbchen? Käme das in Frage?

Ansonsten wäre mein Tipp: schnipp-schnapp - Knoten rein ;) Bei Dir oder Deinem Mann.

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #17 am: 27. Oktober 2011, 13:39:12 »
@Lori: JA, sie hing mit am OB, ich hab auch nicht schlecht gestaunt, laut meinem FA ist das in seiner Praxis noch nie vorgekommen. Einsetzen und herausholen tat übrigens überhaupt nicht weh bei mir!

War ein teurer Spaß für 2 Monate Verhütung...

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #18 am: 27. Oktober 2011, 13:49:00 »
Also eigentlich sind wir fertig mit der Kinderplanung  ;)

Eigentlich oder fertig? Ich persönlich halte von hormoneller Verhütung gar nichts, aber die Alternativen sind nicht berauschend. Kupferspirale würde ich auch abraten, aus der Erfahrung, die ich gemacht habe (zweimal rausgerutscht, ständig starke Blutungen und Schmerzen beim Einsetzen). Wenn Du den Kopf frei haben willst, probier' die Spirale aus. Was ist mit dem Stäbchen? Käme das in Frage?

Ansonsten wäre mein Tipp: schnipp-schnapp - Knoten rein ;) Bei Dir oder Deinem Mann.
Will heißen, dass wir es nicht vorhaben - aber ganz ausschließen möchte ich es natürlich nicht, wer weiß, ob meine Uhr in 5, 6, 7 Jahren nochmal anfängt zu ticken (ich bezweifel das allerdings). Also Kupferspirale fällt definitiv raus bei meiner Entscheidung  :-X Stäbchen hab ich ihn auch gefragt, er macht es, hat er gemeint, begeistert ist er allerdings nicht davon

@Bella
ist das heftig  :o
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2011, 13:50:34 von Lori+Annika+Nico »
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


safa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3484
    • Mail
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #19 am: 27. Oktober 2011, 14:05:50 »
hier auch ein absolutes PRO mirena. hab sie jetzt auch 2 jahre und nach anfänglichen schmierblutungen hab ich nun meine tage nie mehr gesehen ;). auch wenn die dann raus muss kommt sofort die nächste rein ;). ist echt ne feine sache!!!!



Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2573
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #20 am: 27. Oktober 2011, 14:18:42 »
Also eine hilfe bin ich dir nicht, da ich aber keine hormone nehmen wollte oder möchte und unsere Familienplanung abgeschlossen ist, hat mein Mann ne Vasektomie machen lassen.

Wegen einwachsen kupferspirale, ja meiner Tante passiert, mußte dann durch ne op entfernt werden und seitdem konnte sie keine kinder mehr bekommen, zu diesen zeitpunkt hatte sie aber schon 2 mädels.
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #21 am: 27. Oktober 2011, 14:27:23 »
Blondie  :-X deine arme Tante! Meiner Mutter blieb zum Glück eine OP erspart, der Arzt hat sie so noch ziehen können (leider unter Schmerzen und auch Verletzungen  :-X) deshalb - never ever dieses Ding!

Danke für eure Antworten  :D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #22 am: 27. Oktober 2011, 14:28:05 »
@Sonne: Im Grunde ist schnipp schnapp ja schön praktisch, aber ehrlich gesagt möchte ich das von meinem Mann nicht verlangen.
Ganz krass bei den Haaren herbei gezogen mal gesagt: Mir und den Kindern passiert was oder wir trennen usn oder was weiß ich und dann möchte er gerne nochmal Kinder mit einer neuen Frau udn dann...Öhm nö tut mir leid ich hab damals schnipp schnapp gemacht. Nein das uss nicht sein, nicht mit Anfang 40.
Aus dem Grund habe ich mich ja jetzt schon für die Spirale entschieden und wenn sie mal gezogen wird wird neu überlegt. :)

Vor allen Dingen so ganz ohne Risiken ist das ganze ja nicht.  s-:)


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #23 am: 27. Oktober 2011, 14:48:47 »
Hallo,

ich nehme die Pille  :)

Spirale käme für mich NIE in Frage, zum einen weil ich keinen Fremdkörper in mir haben möchte, dann finde ich 3-5J. doch immer eine lange Zeit und die ganzen Nebenwirkungen... Noch dazu hatte meine Mutter mal eine EL-Schwangerschaft trotz Spirale und drauf kam erst der vierte Arzt - 2Std später und es wäre zu spät gewesen...  :'(

Tinkerbelli

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:Spirale oder Pille? Wie verhütet ihr?
« Antwort #24 am: 27. Oktober 2011, 15:30:51 »
ich nahm die pille...

meine tante hat ne spirale und ist sehr zufrieden damit, für mich wäre dass noch nichts...


*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung