Autor Thema: Spielgeräte für den Garten - woher?  (Gelesen 8291 mal)

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7963
  • ♥ Love is in the Air ♥
Spielgeräte für den Garten - woher?
« am: 09. Februar 2011, 20:54:54 »
Ich bin etwas am verzweifeln.

Ich suche für den Garten bei meinen Großeltern ein Spielgerät für Johanna und den Bauchzwerg.

Ich hätte gerne: Holz, 2 Schaukeln und ne Rutsche dran, das ganze möglichst günstig.

Jetzt hab ich schon gegoogelt, aber nix was mich 100% überzeugt hat.

Dann hab ich heute was angeguckt in einer Holzhandlung, aber da ist die Höhe des Querbalkens nur 2,20m, was ich nicht gerde hoch finde und die Rutsche sah auch sehr kurz aus. Der Preis wäre okay, aber es überzeugt mich einfach nicht.

Wo habt ihr eure Spielgeräte gekauft und was habt ihr im Garten stehen? Was habt ihr bezahlt?

Würde mich über viele Antworten freuen :)
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

Mauslmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1393
  • Anna 04.09.2006
    • Mail
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #1 am: 09. Februar 2011, 21:42:04 »
wir haben damals bei Toom eine 2er Schaukel mit Strickleiter (aus Holz) gekauft. Gekostet hat´s ca. 100 €, war im Angebot. Die Wellenrutsche haben wir noch gebraucht dazu gekauft

LG Mauslmama
LG Mauslmama





SunshineMunich

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 837
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #2 am: 09. Februar 2011, 21:45:17 »
Wir haben sogar für unseren Siedlungs-Gemeinschafts-Spielplatz gebraucht gekauft: Holz mit drei Schaukeln und Wellenrutsche für 150 Euro! Ich würde an Deiner Stelle einfach in nächster Zeit immer mal wieder z.B. bei quoka gucken  :) muss ja nicht schon morgen da stehen, oder?  ;)

Mareike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4224
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #3 am: 10. Februar 2011, 09:03:40 »
wir haben eine anlage von winnetoo, also spielturm mit rutsche, schaukelbalken mit 1 schaukel und kletternetz und sprossenwand.
das ganze zusammen war schon sehr teuer, knapp ueber 700 euro. aber die qualitaet ist super und man muss nicht die ganze anlage so nehmen, sondern kann sich das so zusammenstellen, wie man mag :)
dadurch wird es dann auch dementsprechend guenstiger.



yvonne+leni

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 630
    • Mail
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #4 am: 10. Februar 2011, 11:57:27 »
wir haben im Garten auch ein Gerüst von Winnetoo mit Spielturm, Rutsche, 2 Schaukeln und Sandkasten unterm Turm. Hat allerdings auch so um die 700,-€ gekostet  :-\ aber die Qualität ist wirklich super  :)
cause you are amazing just the way you are...

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6304
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #5 am: 10. Februar 2011, 12:32:06 »
---
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2012, 15:42:36 von lisa81 »

♥ sterni+Tim ♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5791
  • ♥ Meine beiden ♥ und Sophia kommt bald
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #6 am: 10. Februar 2011, 12:57:50 »
wir haben unseres von Wickey ( schau mal bei eba*y) die haben gute Angebote.

Piratenturm mit Sandkasten drunter, Klettergerüst, 1 Schaukel, 1 Kletterseil, Rutsche
Ich meine wir haben die Auktion mit 450€ gewonnen




Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #7 am: 10. Februar 2011, 13:09:11 »
Wir haben unsere vom örtlichen Holzhändler, war auch nicht wesentlich teurer wie im Hagebau oder Obi. Da gibt es auch so Spielgeräte wie du sie möchtest. Die sind auch meist im März/April/Mai im Angebot dort.

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #8 am: 10. Februar 2011, 14:17:24 »
Wir haben unseres

Turm mit Holzdach
Untendrunter Sandkasten
2 Schaukeln
1 Rutsche

von 1*2*3......meins

Über Sofortkauf und noch ein bißchen runtergehandelt, da wir es selbst abgeholt haben.


schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7963
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #9 am: 10. Februar 2011, 21:18:37 »
Danke für eure Antworten.

Das von Winnetou hab ich auch schon begutachtet, übersteigt meine derzeitigen finanziellen Mittel aber um ein vielfaches :P

Werde dann nochmal bissle bei Ebay vergleichen und die Holzhändler hier abklappern.

Danke schön :)
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #10 am: 10. Februar 2011, 21:29:47 »
wir haben unseren winnetou spielturm + 2 schauckeln + sandkasten über ebay bei linofant gekauft, da waren die winnetou sachen wesentlich billiger als jetzt bei uns im holzfachmarkt, hat alles super geklappt, ab und zu hat linofant auch aktionen 20%, oder bestimmte türme billiger usw.



lpeters_2

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 1
  • erziehung-online
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #11 am: 24. Januar 2019, 15:57:06 »
Hey  :)

wir haben damals bei *entfernt* eingekauft. Grundsätzlich ist das eher weniger das klassische Spielgerät, aber es ist praktisch und wir sparen dadurch etwas Geld. Die Spielgeräte sind auch Turngeräte und dadurch können wir daran Sport machen und die Kids können am Kletternetz oder an der Turnstange spielen. Das Kletternetz wird aber definitiv bevorzugt  :thumbsup:
Ich hab es dir mal herausgesucht, hier findest du es: *keine Werbung // bitte Forenregeln beachten. Danke!*
Der Vorteil da ist eben, dass man alles modular erweitern kann. Nachteil ist, dass es eher weniger Spielgeräte sind, sondern sie eher praktischer sind.

Was steht bei dir inzwischen im Garten?
LG
« Letzte Änderung: 24. Januar 2019, 16:09:09 von jewa »

Sumsi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1706
Antw:Spielgeräte für den Garten - woher?
« Antwort #12 am: 24. Januar 2019, 19:26:40 »
wir haben unseres von Wickey ( schau mal bei eba*y) die haben gute Angebote.




Wir auch ;)

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung