Autor Thema: Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?  (Gelesen 2534 mal)

TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 908
Antw:Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?
« Antwort #25 am: 19. Mai 2019, 19:30:02 »
Ab wieviel Jahren wäre es bzw. ist es eigentlich okay den Kids auch mal 5 Stunden Ferienpause zu Hause ohne Aufsicht zu gewähren ?

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5162
    • Mail
Antw:Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?
« Antwort #26 am: 20. Mai 2019, 09:36:09 »
Das würde ich vom Kind abhängig machen.
Meiner ist ja nun 13 und bleibt selbstverständlich ohne Probleme allein - hat aber in den Ferien keine große Lust dazu, weil es ihm zu langweilig ist  s-:)

Wir haben ja nun doch noch eine Woche Ferienlager - zusammen mit einem Freund - gebucht. Kinder (und Eltern) happy  :)


 


TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 908
Antw:Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?
« Antwort #27 am: 20. Mai 2019, 09:50:18 »
meiner geht in die erste klasse... ich arbeite 7 Autominuten von zu hause...ich dachte , dass ab nächsten Jahr (dann wird er nach den Sommerferien 9) vielleicht schon mal der ein oder andere tag allein zu hause (4-5 Stunden ) drin ist...
wenn er wieder 2 Wochen Ferienlager , dann noch mit uns ein / zwei Wochen...und den rest dachte ich, kann er daddeln, chillen und wenn er mag auch mal ins Jugendzentrum....ich weiss nur nicht, ob es vielleicht zu früh ist...altersmäßig...

menschlich kann ich mich wirklich auf ihn  verlassen und er bleibt auch schon mal allein, wenn er keine lust hat mit dem Hund mitzukommen oder wenn er gar nicht mit einkaufen will....


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17063
  • ........
Antw:Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?
« Antwort #28 am: 24. Mai 2019, 20:32:50 »
7 minuten mit dem auto hört sich nicht weit an, wäre mit mit unter 10 aber definitiv zu weit und schon gar nicht bis zu 5 stunden.
Aber das muss ja jeder selbst einschätzen.
Wenn es gut läuft bin ich auch in nicht ganz 10 min auf arbeit... aber ein lkw, eine fahrschule, 2 rote ampeln.... ich brauch auch  mal gute 20 minuten...
WENN dann nur wenn in direkter nähe ein ansprechpartner wäre

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23456
Antw:Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?
« Antwort #29 am: 25. Mai 2019, 07:01:32 »
Wäre für mich absolutes NoGo.
Aber da ist ja jeder anders.

Ich gehe hier im Ort auch mal 1-2Stunden einkaufen aber da alles mini ist und keine Ampeln und Co, bin ich auch effektiv auf 1-3Minuten zu Hause wenn was ist.
Wir gehen Abends auch mal essen...also theoretisch, praktisch haben wir das 2x gemacht ;D aber auch da gilt: auf maaaximal 2 Minuten sind wir zu Hause und die große Schwester (12) ist dabei.

Meine Jungs mögen keine Ferienlager...schon gar nicht mit übernachten, das gehts gar nicht.
Dieses Jahr konnte ich sie zu 2x3 Tage 9-16Uhr Multisport überreden s-:)

Die Große würde aber hier gibt es quasi keine Angebote.

Sie geht ne Woche ins Reitlager aber 450Euro sind nicht ganz preiswert also is mehr wie ne Woche nicht drin

Dann evtl noch 5 Tage ein anderes Reitlager was aber nur tags ist
« Letzte Änderung: 25. Mai 2019, 07:05:20 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5281
  • Meine Laufmaus
Antw:Sommerferienplanung - was machen eure Kinder?
« Antwort #30 am: 26. Mai 2019, 17:07:26 »
Alleine zu Hause haben wir letztes Jahr im Sommer das 1. Mal gemacht. Da war die große 10,5 Jahre und der kleine grade 8! Ich wohne zu Fuß 15 Minuten von der Arbeit weg. Sie könnten jederzeit auch mit auf die Arbeit kommen.  Da haben Sie in der Regel aber keine Lust drauf. Kommen mich dann vielleicht mal besuchen. Die Große mittlerweile 11 bleibt auch mittlerweile ganz alleine zu Hause, wenn Sie mal einen Tag Schulfrei hat. Den Kleinen nehme ich mit auf die Arbeit wenn Er Frei und die große Schule hat.





 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung