Autor Thema: Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy  (Gelesen 5028 mal)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« am: 16. Mai 2013, 14:35:50 »
Moin ihr Lieben,

ich hätt da mal ne Frage .... oder Fragen  :)

Mein Sohn hat seinen Ipod-touch geschrottet  s-:) .... jetzt kam die Frage, was er denn für sein tolles Zeugnis bekommt  s-:).

Da es wirklich ein sehr gutes Zeugnis sein wird und es dazu sein erstes Abschlusszeugnis sein wird, überlege ich nun wirklich, dass er was "Besonderes" bekommt. Allerdings darf es unseren finanziellen Rahmen nicht sprengen, darf also gerne auch etwas gute Gebrauchtes sein.

Er hat Iphone in den Raum gestellt (ich mag überhaupt keine i-Geräte  :-\) und was er auch favorisieren würde das Samsung Galaxy S3.

Was ist besser?
Wo liegen die Unterschiede?
Wo sind die Unterschiede vom S3 gegenüber den ganzen anderen Galaxy-Modellen (mini usw.)?
Und was nimmt man da dazu? Einen Vertrag? Wenn ja, welchen? Oder lieber Prepaid? Ich will ja auch keine bösen Überraschungen erleben und 50€ kann ich auch nicht jeden Monat auf den Tisch legen.


Ich hab überhaupt keinen Plan. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen  :)

Danke  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3254
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #1 am: 16. Mai 2013, 14:38:52 »
Vom Handy her DEFINITIV Samsung Galaxy SIII - habe ich auch und bin total begeistert. Erstens kann es genau so viel wie die i-Dingens und zweitens ist das Display grösser und qualitativ um einiges schärfer und farbintensiver!!! Und auch das Handy allgemein gefällt mir besser.
Zu den Tarifen kann ich dir leider nichts sagen, kenne mich da in DE nicht aus.

Glückwunsch zum Superzeugnis an deinen Sohn  :-*


pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #2 am: 16. Mai 2013, 14:43:24 »
Auf jeden Fall Samsung. Ob es jetzt gleich das Galaxy SIII sein muss? Ich denke ein normales Galaxy tut es auch. Samsung ist m. E. besser als Iphone und auch viel viel günstiger.
S. 05/2007
L. 08/2009

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #3 am: 16. Mai 2013, 14:44:17 »
Vor einiger Zeit hatte ich einen Thread, i phone vs. Samsung

Ich habe nun ein Samsung und LIEBE es. Ich habe einen O2 Vertrag mit 19, 95/Monat und fürs Handy gab ich einmalig 250 (?) rum gezahlt.  Ging alles über Sparhandy.de. wollte auch keine 50€ monatlich dafür ausgeben.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #4 am: 16. Mai 2013, 14:44:45 »
Danke Bambam ... ich bin auch super stolz auf ihn. Er bräuchte einen Teil der Abschlussprüfungen nicht mal mitzuschreiben und würde trotzdem bestehen, aber er hat so viel Ehrgeiz, dass er wirklich möglichst gut abschließen will in der Prüfung und ich finde das so toll, dass er bis zum Ende mitzieht. Dabei geht es für ihn ja weiter und diesen Abschluss macht er nur, weil das halt der Abschluss jetzt an der Schule ist.

Sonst gab/gibt es ja bei uns nix für Noten und Zeugnisse, aber irgendwie .... ich finde, er hat sich das verdient mal  :).

Auch wenn es deinen Tarif vielleicht hier nicht gibt .... welche Leistungen hast du denn drin? Rundum-Flat?

@Spatzlmama: Welche Leistungen sind in dem Vertrag? Thread geh ich gleich mal suchen (warum hat meine Suche das nicht gefunden  ????)

@Pebbles: Welches Galaxy könntest du denn sonst empfehlen? Da gibt es ja ne ganze Menge  s-:)
« Letzte Änderung: 16. Mai 2013, 14:47:10 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Bibbi

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 129
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #5 am: 16. Mai 2013, 14:52:03 »
Hey. Ich hatte das Galaxy ll und jetzt das Galaxy Note ll. Und ich bin absoluter Samsungfan :)Ich will das I-phone nicht schlecht reden. Aberbei vielen Apps muss man beim Iphone Geld bezahlen, was wiederum beim Android-Handys kein Geld kostet. Es gibt auch mitlerweile Verträge, bei denen es kein böses Erwachen gibt. Ich bezahle zb bei Base 30 Euro und habe alles frei. Dieser Tarif nennt sich "All in" .(Sonderrufnummern sind gesperrt ;) ) Kannst ja mal googlen ;)Mitlerweile kostet der Tarif auch nur noch 25 Euro ( zumindest mal bei uns, weiss nicht ob das in nem anderen Ort anders ist-denke ich aber nicht) Für Preepaid Handys gibts auch tolle Angebote. So hab ich für einen Sohn für das Galaxy y mit Internet und Base frei und 500 min in andere Netze frei 140 Euro bezahlt, das Paket war dann 3 Monate gültig, und nach den 3 Monaten hat das 20 Euro gekostet. Ich weiss aber auch das es solch ähnliche Angebote bei den anderen Anbietern auch gibt. Ich schwöre halt auf Base. Da hilft dir nur eins... Shops abklappern und Preise vergleichen, und nach der Netzverfügbarkeit schauen lassen



Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3254
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #6 am: 16. Mai 2013, 14:53:31 »
Ich habe eine Flatrate, kostet aber umgerechnet etwa 60 Euro (ja, ich weiss, die Schweiz wieder, aber es stimmt, Telefon etc. ist hier schweineteuer!!  s-:) ).

Ich kann gratis in alle Netze telefonieren (in der Schweiz), SMS, MMS und Internet unbeschränkt inbegriffen.

Echt bewundernswert der Ehrgeiz deines Sohnes, finde ich ganz toll!!!  :D Wäre schön, wenn mehr junge Menschen so wären  :D

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #7 am: 16. Mai 2013, 14:54:11 »
Ich habe ein Samsung Galaxy S plus und bin nach wie vor sehr zufrieden (meins ist jetzt gut 1,5 Jahre alt, aber das Modell ist quasi schon steinalt).
Ich habe eine Prepaid Karte von Congstar und habe da eine Internetflat (9,90 €/Monat) dazugebucht. Für mich ist das ideal. Telefonieren und simsen tue ich eh höchst selten.  :)

Das Galaxy Ace 2 ist auch sehr zu empfehlen (hat sogar einen integrierten Blitz), das Galaxy 2 auch sehr gut. Beim Galaxy 3 bist du dann schon bei nem High-End Gerät, allerdings ist das preislich halt schon noch sehr kostspielig ohne Vertrag.

Glückwunsch zum tollen Zeugnis!  :)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #8 am: 16. Mai 2013, 15:07:17 »
Danke  :-*

Was sind denn die wesentlichen Unterschiede zwischen den Geräten? Für mich ist das alles ein Buch mit sieben Siegeln  :P.

Ist das S3 mini denn irgendwie deutlich anders als das normale S3? Oder halt einfach nur kleiner?

Ich hab den anderen Thread jetzt gefunden und auch durch geackert. Es scheint ja nicht so sehr viel kleiner zu sein wie das S3.

Wo kann man denn die Netzverfügbarkeit nachschauen  s-:)?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Bibbi

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 129
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #9 am: 16. Mai 2013, 15:22:07 »
Netzverfügbarkeit kann man in den Shops machen lassen. Beim S3 Mini zum normalen S3 gibts nur den Unterschied zwischen den Größen. Das Note ll ist zb noch ein Stück grösser als das S3. Ist halt fast schon ein Tablet ;) Zwischen den Geräten gibts halt die Unterschiede wie zb, schnellere Prozessoren, mehr gigabyte Speicher, bessere Grafig usw. Also den Unterschied merkte ich zb beim Umstieg von S2 zum Note. Das Internet war super schnell ^^ . S3 wirste auf jeden Fall gut mit liegen, am S4 ( das wird mein nächstes ;) ) würde ich noch die Finger von lassen, hat noch zuviele "Kinderkrankheiten" ;) Die Systemupdates beim S3 sind dagegen schon vollkommen ausgereift :)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #10 am: 16. Mai 2013, 15:28:57 »
Also kann das S3 mini dasselbe wie das normale S3? Das ist ja schon mal gut zu wissen. Denn das ist ja schon deutlich günstiger und wäre sicher auch neu eine Möglichkeit.

Wir hocken hier leider auf dem Land ... ich weiß gar nicht, wo hier Shops sind  s-:).

Ich bin schon an der Base-Verfügbarkeitsprüfung online gescheitert  :P .... und geh jetzt mal weiter googlen  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

pinky87

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 147
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #11 am: 16. Mai 2013, 15:31:51 »
Ich würde auch ein Samsung Galaxy nehmen.
Hab auch das S3 und ich liebe es!

Lass dich doch einfach mal in nem Shop (Vodafone, O2 etc.) beraten, welche Tarife in Frage kommen würden.
Allerdings braucht man meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Internet Flat  ;)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #12 am: 16. Mai 2013, 15:35:46 »
Also ich bräuchte die ja nicht, aber ich befürchte mein Sohn braucht die  ;D s-:).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14433
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #13 am: 16. Mai 2013, 16:08:58 »
Ich liebe mein Galaxy .. ABER nach knapp 1 Jahr lies der Akku stark nach.
Im Moment könnte ich mein Handy täglich an die Wand hauen. Neuer Akku ist allerdings bestellt und kostet nicht die Welt.
Garantie vom Samsung gibt es nur für 6 Monate - länger halten die Akkus scheinbar bei hoher Belastung nicht.

Finde ich etwas schade ...
Beim Iphone kann man den Akku übrigens nicht einfach so tauschen .. aber ich kenne auch keinen Iphonebesitzer der Akkuprobleme hat  :P

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #14 am: 16. Mai 2013, 16:10:20 »
Das mini ist ein anderes Handy - es ist billiger und kleiner, hat aber auch einen langsameren Prozessor. Könnte also langsamer laufen.

Der Unterschied zwischen den Geräten Iphone und Samsung liegt hauptsächlich am Betriebssystem - das eine ist Android, das andere Apple iOS. Die Oberflächen sind sehr verschieden, es kommt halt darauf an, was man lieber hat. Der Prozessor vom S4 ist ein klein wenig besser als der vom IPhone 5, aber der normale Anwender wird das kaum merken. Das S3 dürfte dann so etwa genauso gut sein wie das IPhone 5

Bei Apple zahlt man noch etwas drauf für die Marke Apple. Während die Preise der Samsung handys mit der Zeit runtergehen, bleiben die der Apple Handys meist immer ziemlich hoch.

Es gibt auch bei PrePaid Handys mittlerweile echt gute und billige Optionen mit Internetflat und allem. Ich würd glaub ich keinem Teenager einen Vertrag bezahlen, da kann man sich böse eine Falle stellen. Aber es kommt auch auf deinen Sohn an, wie der damit umgehen würde. Man muss halt jede Menge rumschauen, bis man das richtige findet.
Kind 2011
Kind 2014
...

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11308
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #15 am: 16. Mai 2013, 16:46:44 »
Ich liebe mein Galaxy .. ABER nach knapp 1 Jahr lies der Akku stark nach.
Im Moment könnte ich mein Handy täglich an die Wand hauen. Neuer Akku ist allerdings bestellt und kostet nicht die Welt.
Garantie vom Samsung gibt es nur für 6 Monate - länger halten die Akkus scheinbar bei hoher Belastung nicht.

Dem kann ich mich teilweise anschließen. Ich habe das Galaxy S Plus, das ist jetzt ein Jahr alt und mittlerweile geht es manchmal einfach aus. Wenn ich mit dem Handy nicht viel mache, hält der Akku ca. 2 Tage, ansonsten muss ich es jeden Tag einmal laden. Mein Freund hat das Galaxy S III, das ist schon ein schickes Teil, aber eben um einiges teurer, weil neuer.

Ich habe einen Telekom-Vertrag für 19,95 im Monat, 200 mb Internet-Flat und dazu gebucht habe ich eine sms-flat für 9,95 Euro, weil es doch einige in meinem Umfeld gibt, die kein whatsapp haben (darüber kann man kostenlos sms schreiben).
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Cecalein

  • Gast
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #16 am: 16. Mai 2013, 17:04:51 »
.
« Letzte Änderung: 22. Mai 2013, 09:10:35 von ʏαмι »

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #17 am: 16. Mai 2013, 17:32:19 »
SAMSUNG!!!!

Ich hatte vorher ein iPhone und war später sehr unzufrieden. Man ist Apple-abhängig quasi, z.B. kann man Bluetooth nur mit anderen iPhones nutzen etc.... Das hatte echt genervt, weil meine Eltern Samsungs hatten und mir keine Fotos von Tyler auf die Schnelle schicken konnten wnen ich da war, mussten immer emails schicken.

Seit meine Mutter ihr HTC One hat, habe ich das Samsung Galaxy S3 übernommen und würde es nicht mehr hergeben :) Nie wieder iphone ;)

Irgendjemand hat doch gerade das S3 ohne Vertrag für 333€.

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #18 am: 16. Mai 2013, 17:36:07 »
Achso, ich nutze Prepaid von o2, aber meinen Tarif gibts glaub ich so nicht mehr. Ich lade 20€ auf und bekomme o2- und Festnetzflat geschenkt (bei 30 noch ne kleine Internet-Flat dazu), buche für 9,99€ SMS-Flat und für 10€ die Internet-Flat M :)

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #19 am: 16. Mai 2013, 17:55:21 »
Hallo,

ich hatte ein Samsung Galaxy Young, das war ganz ok, für mich aber viel zu wenig Speicher. Mein Mann hat auch eins, dem langt es noch vollkommen ;)

Nun habe ich ein Sony Xperia sola und LIEBE es :D  finde ich viel schöner als ein Samsung. Ein HTC stand auch noch zur Wahl. Fand ich auch schöner als Samsung. Aber eigentlich ist es fast egal, da alles mit Android läuft. Es sind halt nur so kleine Kleinigkeiten wie Bildschirm-blättern-Animation was mir besser gefällt s-:) :P


Wir haben beide einen X-Tra Tarif. Klick & Go glaube ich. Zusätzlich haben wir eine Daten-Flat für 5€/Monat. Ab und zu ist das Datenvolumen zwar aufgebraucht, dann geht man nur noch mit gedrosselter Geschwindigkeit ins Netz, aber uns stört es nicht, nur You-Tube Videos laufen dann nicht mehr ;D (nach 3 Videos ist das Datenvolumen aufgebraucht - das geht mit dem Tarif also wirklich schlecht.)
   

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22768
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #20 am: 16. Mai 2013, 18:06:58 »
Beim S3 Mini zum normalen S3 gibts nur den Unterschied zwischen den Größen.

das ist leider komplett falsch ;)

das S3 mini sieht aus wie das s3 in klein, das wars aber auch schon.

das s3 ist in so ziemlich allen Punkten besser ausgestattet! DER Preisunterschied kommt ja nicht bloss von der Größe s-:)
Das ist inhaltlich ein völlig anderes Handy!


ABER ich würde sagen für deinen Sohn reicht das MINI locker!
Ich hab das und das tut alles was es tun muss ;D

ich bin übrigens immer eher für Android Betriebssystem...beeinflusst von meinem Informatikermann natürlich ;) ;D

für Apple hab ich nix übrig, Samsung ist toll :)

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #21 am: 16. Mai 2013, 19:55:59 »
Vor einiger Zeit hatte ich einen Thread, i phone vs. Samsung

Ich habe nun ein Samsung und LIEBE es. Ich habe einen O2 Vertrag mit 19, 95/Monat und fürs Handy gab ich einmalig 250 (?) rum gezahlt.  Ging alles über Sparhandy.de. wollte auch keine 50€ monatlich dafür ausgeben.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #22 am: 16. Mai 2013, 20:45:08 »
Hier auch eine Stimme für Samsung  ;)

Ich hatte bisher das Galaxy W und war absolut zufrieden, jetzt hab ich das Galaxy S3 mini und das ist auch super  :)

Das S3 ist ja schon eher was für Geschäftsleute, für den normalen Gebrauch reicht auch ein einfacheres.
Nici mit Yannic und Maja :-)


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #23 am: 16. Mai 2013, 20:48:53 »
Ich habe das s2 . Ich liebe es auch.
Smartphones muessen meist taeglich geladen werden. Stoert mich sehr aber is halt so.
Empfehlen wuerde ich ne versicherung dazu. Habe mein s2 bei amazon gekauft und die versicherung gleich mit. 50 oder 60 euro einmalig gegen schaeden wie herunterfallen naesse oder diebstahl.

Ich hab keinen vertrag sondern aldi prepaid. Die gute flat kann ich manuell dazubuchen ist 30 tage gueltig fuer sieben euro. Muss aber auch nicht sein. Apps runterladen kann man auch daheim mit wlan

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Smartphone-Fragen: Samsung Galaxy
« Antwort #24 am: 16. Mai 2013, 20:51:50 »
So ein bissl hab ich mich jetzt mal schlau gemacht. Also hier geht definitiv nur D1 und D2-Netz. Und das wird scheinbar eine ziemlich teure Angelegenheit  :P. Momentan würde ich eher zum so kaufen und Prepaid dazu tendieren. Einzige Alternative wäre die 100%-Flat, aber Prepaid scheint mir noch besser.

Ich muss auch nochmal den Großen von meinem Mann anmailen .... der hat glaube ich sogar auch ein S3.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung