Autor Thema: Skulptur  (Gelesen 795 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16463
  • ........
Skulptur
« am: 12. November 2017, 15:46:17 »
Mein kind hat bei der oma ne figur zerstört , sie hing sehr an ihr ....
Eiss jemand wie man die art skulptur nennt? Wo ich sowas bekommen könnte?


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16463
  • ........
Antw:Skulptur
« Antwort #2 am: 12. November 2017, 16:13:58 »
Bild folgt ich bin grad zu doof

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1918
Antw:Skulptur
« Antwort #3 am: 12. November 2017, 16:17:21 »
könnt ihr die Oma nicht einfach fragen woher sie die die Figur hat?

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16463
  • ........
Antw:Skulptur
« Antwort #4 am: 12. November 2017, 16:32:30 »
Die ist ganz alt, sie bekam sie von ihrer mutter

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43239
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Skulptur
« Antwort #5 am: 12. November 2017, 16:50:11 »
Hier das Bild von peters Skulptur ...




Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3549
Antw:Skulptur
« Antwort #6 am: 12. November 2017, 16:52:42 »
Schreit das nicht nach kleben?!?


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14704
Antw:Skulptur
« Antwort #7 am: 12. November 2017, 17:11:07 »
sauberer Bruch- mit Sekundenkleber ist das schnell behoben


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3509
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Skulptur
« Antwort #8 am: 12. November 2017, 17:22:01 »
Ich würde es auch mit Kleben versuchen.
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14551
Antw:Skulptur
« Antwort #9 am: 12. November 2017, 17:51:38 »
entweder selber kleben oder kleben lassen wenn sie wirklich wertvoll ist, so das man die Bruchstelle nicht sieht.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3063
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Skulptur
« Antwort #10 am: 12. November 2017, 17:54:45 »
http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/23/reparieren-geschirr-kleben-wundertuete

Find das auch sehr schön, da wird mit Spezialkleber und Goldpulver repariert.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16463
  • ........
Antw:Skulptur
« Antwort #11 am: 12. November 2017, 18:24:02 »
Man sieht so arg die ränder...

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6329
Antw:Skulptur
« Antwort #12 am: 12. November 2017, 18:54:15 »
So wie ich das sehe müsste das ja die Gottesmutter Maria mit Kind sein. Eine christliche Skulptur also.
Da könntest du mit Marienstaue, Madonna, Gottesmutter, usw. suchen.

Diese Figuren sind nicht selten gesegnet und je nachdem wie gläubig die Oma ist, wird sie sie also ohnehin nicht entsorgen können  und wollen.
Und oft gibt es dazu ja eine Geschichte....

Mir wäre immer das geklebte Original lieber, als ne Kopie ohne Geschichte.  :)



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12593
Antw:Skulptur
« Antwort #13 am: 12. November 2017, 18:57:10 »
Ich würde auch kleben...

Steht unten an der Figur was dran?



schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3276
Antw:Skulptur
« Antwort #14 am: 12. November 2017, 19:07:46 »
Schlimmer kann es ja nicht werden. Ich würde sie selbst kleben oder versuchen einen Restaurator für sowas zu finden. Vielleicht findest du eine Adresse über ein Museum für alte Kunst.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3273
Antw:Skulptur
« Antwort #15 am: 12. November 2017, 19:22:35 »
Mir wäre immer das geklebte Original lieber, als ne Kopie ohne Geschichte.  :)

Wir haben noch eine ur-uralte (chinesische?) Vase von der Familie meines Vaters. Sie war zusammen mit ein paar Büchern das einzige, das er und seine Eltern im Krieg aus ihrem zerbombten Haus in Köln retten konnten. Lediglich am oberen Rand war etwas abgebrochen. Wie oft habe ich als Kind die Geschichte von meinem Vater gehört, wie sie die Vase am nächsten Morgen aus den Ruinen getragen haben. Man sieht deutlich die Bruchränder aber ich finde , das das dem ideellen Wert der Vase keinen Abbruch tut.


Was sagt denn die Oma?


Granadina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Skulptur
« Antwort #16 am: 12. November 2017, 19:56:58 »
Ich würde sie auch kleben. Gerade wenn die Oma an ihr hängt oder hing, wird sie nicht durch eine ähnliche zu ersetzen sein. Wahrscheinlich sieht man das kaum.

Menschen tragen manchmal auch Narben von einem Unfall davon und auch wenn man diese vielleicht bedauert, hätte es immer noch schlimmer kommen können.  ;) Ich denke, sie wird frih sein, dass die Figur noch zu retten war. Mach dir nicht allzu große Gedanken. Solange der Enkel sie nicht absichtlich zerstört hat, wird sie ihm längst verziehen haben.

Liebe Grüße
Granadina
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3549
Antw:Skulptur
« Antwort #17 am: 13. November 2017, 11:48:30 »
Ich schließe mich komplett meinen Vor-Schreiberinnen an, und habe immerhin eine ähnliche Figur im www gefunden: suchst du Sonja Figur, eine Seite aus der Schweiz, da gibt es eine Figur, Mutter-Kind-sitzend, die sieht eurer zumindest ähnlich, wenn auch die Sitzposition unterschiedlich ist.   


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55253
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Skulptur
« Antwort #18 am: 13. November 2017, 13:27:07 »
Ich würde auch kleben. Sollte völlig unproblematisch gehen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz