Autor Thema: Skigebiete/Almhütten  (Gelesen 3156 mal)

Trouble2011

  • Gast
Skigebiete/Almhütten
« am: 12. Februar 2012, 15:44:46 »
Hat schonmal jemand entsprechend Urlaub gemacht und kann Ferienhäuser/Hotels empfehlen?

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #1 am: 12. Februar 2012, 19:35:42 »
Das ist jetzt ein großes Thema...da gibt es ja eine Million verschiedene Möglichkeiten....

Was möchtest du denn genau?

Hotel ODER Ferienhaus? Welche Gegend? Könner oder nicht? großes Skigebiet? Nur Skifahren oder soll es noch mehr bieten?

Also einfach "entsprechend" Urlaub ist etwas wenig um Tips zu geben....


Ich kenne mich vor Allem in Österreichischen Gebieten aus und je nach Erfahrung und Erwartung gibts unterschiedliche Dinge.

Wenn man kleine Gebiete mag, die dafür günstiger und nicht so voll sind, ist die Steiermark toll. Katschberg z.B. Bietet schöne Pisten, aber eben keine 200 Pisten-km. Was da ist ist aber sehr schön und man steht keine 30Minuten am Lift.
Und das Essen in der Gegend ist sehr sehr gut und recht günstig, im Vergleich zu Tirol.

Wenn es mehr sein soll, aber noch relativ gemütlich ist der Kaunertaler Gletscher super! Für Anfänger super, es gibt keine richtig schwere Piste, also für Schwarze-Pisten-Fahrer weniger....

Radstatt in der Steiermark ist absolut 100% Touri...Der Ort ist im Sommer ganz geschlossen, der lebt nur im Winter  ;D
Du kommst aus praktisch jedem Hotel direkt auf die Pisten und direkt wieder zurück. Riesen Skigebiet, sehr voll, nicht ganz billig, aber bietet viel.
Und nicht ganz so überlaufen wie Ischgl.

Ischgl ist vollkommen überlaufen aber natürlich eine tolle Pistenlandschaft.
Ich pers. würde abraten, aber rein von den Pisten natürlich hervorragend!

Montafon ist super schön und nicht soooo überlaufen. Mein pers. Tip!
Bietet für jeden Geschmack etwas. ein weitläufiges Gebiet mit ausreichend Pistenkilometern und das Essen ist gut und bezahlbar, ebenso die Unterkünfte.

Deutschland hat als recht kleines, aber Top-Gebiet Todtnau. Nicht so voll, aber gut.
Nesselwang oder Oberstdorf sind da schon größer, sehr schön, aber teuer und voll!


Also erst mal solltest du dir ein Gebiet überlegen, bzw was du erwartest, dann können Hoteltips folgen  ;D
« Letzte Änderung: 12. Februar 2012, 20:46:21 von scarlet_rose »


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27524
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #2 am: 12. Februar 2012, 20:23:35 »
Seh es wie Scarlet:

Wer fährt, welches Level? Wieviele Tage, wie weit darfs weg sein...
Wohnen auf der Hütte? Oder im Hotel?



Schneckerl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Meine kleine Räuberin!
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #3 am: 12. Februar 2012, 20:31:32 »

Wir sind gestern erst wieder heim gekommen, waren im Bayrischen Wald/Warzenried in einem relativ einfachen Hotel mit Schwimmbad & Wellnessbereich, und nicht weit enfernt ist der Berg Hoher Bogen da Skibetrieb ist.
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #4 am: 12. Februar 2012, 20:37:05 »
Hallo,

man kann sich prima in Pfronten einquartieren (da würde ich auch nette Ferienwohnungen kennen) - von da aus kannst Du prima in Nesselwang die kleinen Pisten fahren (sind 5 Kilometer ca.) und ins Tannheimer Tal sind es so ungefähr 15 km. Man kommt auch gut zur Zugspitze und eben nach Füssen (auch so 15 km).

Schneckerl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Meine kleine Räuberin!
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #5 am: 12. Februar 2012, 20:39:29 »

In Tirol/Berwang ist es auch ganz nett fällt mir grad noch so ein!
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.

Trouble2011

  • Gast
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #6 am: 12. Februar 2012, 20:42:46 »
Wir haben alle noch nie auf Ski gestanden- aber ich will es lernen!
Ich will am liebsten eine Ferienwohnung mit Blick hinab- ihr wisst schon. Romantisch und so. ^^

Ob nun Deutschlad, Österreich oder Schweiz ist mir da relativ egal- solange der Preis stimmt. Ischgl finde ich eben nicht mehr angemessen.

1 Woche wollen wir bleiben.  :)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #7 am: 12. Februar 2012, 20:55:29 »
und was heißt "der Preis stimmt"?  ;D


Also: alle noch nie auf Skiern dann würde ich definitiv von großen Gebieten abraten. Ischgl, Kitzbühel, Tannheimer Tal, Oberstdorf usw da stehst du sehr viel und es ist nicht ganz anspruchslos.

Empfehlen würde ich für euch das Kaunertal/Fendels.
Die Pisten sind schön, schneesicher (Gletscher) und innerhalb der Saison auch nicht so voll (weil recht klein). Preis/Leistung ist ok.
In dieser Gegend würde ich private Gästezimmer empfehlen.
Fendels z.B. liegt am Hang, mit Blick ins Tal und auf die Berge übers Tal hinweg.

Dort gibt es gute private Gästehäuser. Man kann dort für 20€/Nacht inkl. Frühstück übernachten.

Oder der Katschberg!
Mein Geheimtip, das ist noch das echte Österreich  S:D ;D
(ich sag immer Ischgl ist eigentlich eher Deutsch)
Es gibt das Tal entlang einige nette Ortschaften. Ob es Hütten auf dem Berg gibt mit Blick ins Tal weiß ich nicht....Ich kann dort auch kein Hotel/Gästehaus empfehlen, da meine Großeltern in der Gegend wohnen hab ich da....kann ich nicht arg weiterhelfen.
Aber überall in Österreich fährt man mit privaten Gästehäusern/Pensionen sehr gut.



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #8 am: 12. Februar 2012, 20:58:02 »
Oder Todtnau.

Schönes, kleines Gebiet. Aber ausreichend für Hobbyfahrer. mit 23€ für die Tageskarte wirklich eines der günstigen Gebiete, vor Allem angesichts der Pistenvielfalt.
Auch das Übernachten ist in der Gegend ok, aber wohl nicht so romantisch, weil ja nicht in den Alpen

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Skigebiete/Almhütten
« Antwort #9 am: 12. Februar 2012, 22:15:47 »
Huhu,

es kommt drauf an, wann ihr fahren wollt - Faschingsferien, da ist es natürlich sehr voll, derzeit ist z. B. im Tannheimer Tal und in Nesselwang nicht so viel los, nur am WE. Im Tannheimer Tal kann jeder fahren, auch Anfänger, ich würde aber wohl ausweichen auf Anfängergebiete, die nicht so stark befahren sind wie z. B. Pfronten am Breitenberg. Dort könnt ihr Euch übrigens auch die Ausrüstung günstig leihen. Nesselwängle ist auch ganz nett.

Ja, was ist angemessen - gute Frage. Also wenn Du irgendwo auf dem Berg nächtigen willst mit Blick ins Tal wird das sicher teuer - außerdem etwas umständlich von da dann der Aufbruch immer, wenn man irgendwo hinwill. Als Hotel in Pfronten kann ich mal wieder das altbekannte Burghotel Falkenstein empfehlen, liegt schon recht nah zu Füssen und ist verkehrsgünstig angebunden, Du kannst als Hotelgast bis direkt vor die Tür hochfahren, musst halt nur beachten, dass aufgrund enger Straße Berg- und Talfahrtszeiten sind.

Ferienwohnungen hat z. B. www.bettrich-pfronten.de schöne. Das Haus ist ständig im Umbau, die Wohnung aber echt toll und aufgrund der Bausituation günstiger als vergleichbar ausgestattete. Liegt zentral im Ort.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung