Autor Thema: Silikonbackformen... sind die einfach unsinn oder bin ich zu dämlich  (Gelesen 3886 mal)

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
soo ich hab mir vor einer woche eine guglhupf silikonform gekauft.. dacht mir ich tu mir mal was gutes und so.... ersten kuchen gebacken total festgeklebt... dann im internet rumgelesen wie man die behandeln sollte wenns anklebt.. von wegen einölen usw usw usw... so nun heute wieder versucht... gleiches ergebnis...

was mach ich denn jetzt ausser die form in den müll zu werfen?
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3046
niiicht in den Müll werfen, gib sie den Kindern für den Sandkasten  :P
Nee, sorry, ich kann den Dingern auch nichts abgewinnen.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)


schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
Ich bereu echt die gekauft zu haben bei der normalen form hatte ich das problem nie
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Also ich hatte noch nie Probleme damit. Ich hab eine ganz günstige von Lidl. Aber versuch es mal einfach mit kaltem Wasser ausspülen (ohne abtrocknen) bevor du den Teig einfüllst. Und was manchmal sein kann (und das ist ja eigentlich gut), dass man die Fett-Menge reduzieren muss. 2/3 der normalen Fettmenge reichen eigentlich. Wie gesagt ich hatte noch nie Probleme.

Solltest du sie loswerden wollen .... denk mal an mich  8)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4488
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Meine Silikonform ist in der Badewanne gelandet und wird hingebungsvoll von Mattis bespielt.  S:D

Ich mag die Dinger nicht  :P. Keine Ahnung warum.



schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
Naja vielleicht mag ich meine nicht weil ich gern den ganzen kuchen aufm teller hab statt die hälfte  ;D ich glaub ich besorg mir echt ne andere... mit der steh ich wohl auf kriegsfuss
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Ich habe eine Kastenform aus Silikon, die benutze ich für alles. Brot, Kuchen, Lasagne.. Da gabs noch nie Probleme.
Grundsätzlich ist Silikon sicher nicht verkehrt, vielleicht ist Silikon einfach nicht für Gugelhupf/runde Formen geeignet?

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Ich hatte auch mal eine...für mich auch der absolute Reinfall. Es war eine Kastenform und irgendwie war der Teig wohl immer zu schwer. Auf jeden Fall wurde die Form immer so unschön auseinander gedrückt. Das Endprodukt war also absolut kein Kastenkuchen.  :P



Samika

  • Gast
Ich hab meine auch entsorgt. Ich hatte eine Guglhupfform und ständig blieb der halbe Kuchen drin hängen. Außerdem hatte ich schon mehrer Löcher reingepiekst, weil ich bei der Garprobe immer zu weit gestochen hab. s-:)

dragoness

  • Gast
Also ich bin der Typ der aus einer normalen Form nie oder nur sehr selten einen Kuchen am Stück raus bekommt, aber bei den Silikonformen hatte ich noch nie ein Problem damit. Ich pinsele die  ganz dünn mit Margarine ein und die teile fluppen nur so raus. Nur in die Spülmaschine sollte man sie, soweit ich weiß nicht tun, das mögen die nicht so. Hab ich aber gelegentlich auch schon gemacht und keinen Unterschied gemerkt ;-)-

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22766
ich hatte auch noch nie Probleme ???

Aber ich hab auch mit den normalen Formen noch nie Probleme gehabt, insofern isses mir wurscht mit was ich backe ;D, je nachdem welche Form ich will nehm ich normal oder Silikon

aus Silikon hab ich Kasten, Lightning Mc Queen, Mickey, Minnie und Winnie Pooh
Normal rund, Gugelh. Form, Pferdekopf, Ostereiform sind *normale*

Aber wie gesagt, mit keiner Einzigen hab ich Probs :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3135
Ich hatte auch mal eine...für mich auch der absolute Reinfall. Es war eine Kastenform und irgendwie war der Teig wohl immer zu schwer. Auf jeden Fall wurde die Form immer so unschön auseinander gedrückt. Das Endprodukt war also absolut kein Kastenkuchen.  :P

Genau das Problem hatte ich hier auch. Hab Brot damit gebacken und das ist total in die Breite gegangen.  :-\ 
War aber auch ne preiswerte Form. Vielleicht lag's daran.
Festgeklebt ist nie was. Ich hab vorher ganz normal mit Margarine eingefettet.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3046
ich bin dazu übergegangen ALLES mit Backpapier auszulegen. Deshalb gibt es bei mir auch nur noch die normale Kastenform, eine runde Springform, eine runde normale Form und Backbleche  S:D Gugelhupfformen oder ähnliches kann man ja schlecht auslegen.
Vorteile von der Backpapiervariante: kein Pepinsel mit Butter oder Gestäube mit Mehl und man muss die Form nach dem Backen praktisch nicht spülen. Kurz auswischen und alles ist sauber.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53917
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
ich hab eine von tupper (kastenform) und die ist der letzte mist. ich benutze sie nicht.

Once

  • Gast
ich hab auch eine in Kastenform und dasselbe Problem wie Lila & Hrefna. Wobei ich das nie wirklich als Problem betrachtet habe.

Unabhängig davon ist mir eher mulmig dabei eine Kunststoffform auf 220 Grad zu erhitzen und dann praktisch daraus zu essen. Dummerweise hab ich aktuell nur die Eine. Badewannenspielzeug/Sandkasten: eine gute Recyclingidee! So wird das hier dann wohl auch ausgehen.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27524
Ich mag die auch nicht. Zum einen auch wegen dem Plastik, zum anderen hatte ich mal eine Kastenform und ein paar Mini-Kastenformen und bei mir wurde da auch nie wirklich was draus.
Meine normalen Formen sind  mir zig mal lieber.
Und gerade bei diesen ganz billigen Formen frag ich mich schon was das für Silikon ist und wie das wohl produziert worden ist usw...



LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
@Hrefna: Meine war von Tupper...also nicht billig und trotzdem nicht besser.  :P



elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1327
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
wir haben die aus Silikon und bei uns klappt es wunderbar  :D :D
so alle 4-5 mal backen werden die gefettet und wandern heir auch in die SPülmaschine und trotzdem klebt nix oder läuft auseinander  8)

wegen Kunststoffen in den Formen,glaubt ihr da sind die beschichteten normalen besser?ICh weiss ja nicht....


schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
Ich hab bisher keine Spülmaschine, hab die Form gestern nochmal richtig mit spülmittel ausgeschrubbt und bin am überlegen ob ich es wagen soll noch einen kuchen reinzutun,... hab angst dass der dann wieder in der mitte kaputt is:(
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1327
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
ich würde sie dann ein bissel einbuttern und dann sollte es kein problem sein  :D drücke die daumen


dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Ich hab zwei von Tupper. Eine Kastenform und ein Herz.

Mit dem Herz hab ich nie Probleme, einfach mit kalten Wasser ausspülen und nix klebt an.

Die Kastenform fette ich immer ein. Entweder mit Öl oder mit Margarine. Seitdem geht auch nix mehr schief. Eine Beraterin hat mir mal gesagt das die Spülmaschine der größte Feind von Silikonformen ist. Hmmm.

Ich hab Gott sei Dank beide geschenkt bekommen, kaufen würde ich mir keine.

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
« Letzte Änderung: 19. Mai 2013, 13:50:35 von Tigger2212 »

elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1327
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
echt einfach kaltes Wasser?wird direkt am Wochenende mal ausprobiert,wie passend habe ich heute einen Schmetterling bekommen  :D
danke für den tip


schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail


soooooo nach langem kampf..... und zahlreichen tips:D

iiiiich habe es geschafft:D*stolzbin*

nach dem backen auf die noch heisse form aussenrum ein nasses geschirrtuch gelegt und vor dem backen mit wasser ausgespült.... :D
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
 :D Super!

ich werde mir die Tipps mal merken.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung