Autor Thema: Service Techniker Telekom, ist das normal?  (Gelesen 5700 mal)

think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Service Techniker Telekom, ist das normal?
« am: 22. Juni 2012, 11:33:31 »
Heute war ein Service Techniker bei mir, Telefon und Internet anschließen. Wir wohnen in einem ehemaligen Büro und haben darum in jedem Zimmer Anschlüsse. Außerdem scheint früher mal eine Telefonanlage drin gewesen zu sein. Jedenfalls war dem Techniker das ausmessen vom Keller in die Wohnung aufgrund der vielen Leitungen zu viel. O-Ton: ich kann zwar, aber mir fehlt die Zeit.... Ich soll doch dafür einen Elektriker kommen lassen, der könne das auch, er würde mir auch noch eine neue Dose da lassen, sicherheitshalber.   :o

Sowas habe ich bisher noch nie gehört, ist das normal? Ich sehe ehrlich gesagt nicht ein das ich einen Elektriker bezahle. Ich bezahle schließlich Anschlussgebühren dafür das der Serivce Techniker das Ding anschließt, und das schließt normalerweiße doch auch das Ausmessen in die Wohnung mit ein, oder bin ich da falsch informiert?

LG
Quid est Veritas?


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #1 am: 22. Juni 2012, 12:02:33 »
Seh ich genauso wie du. Anrufen, anrufen, anrufen!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


shiri

  • Gast
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #2 am: 22. Juni 2012, 12:41:05 »
Seh ich anders.
Die Telekom ist verpflichtet bis zur ersten Dose im Haus/ in der Wohnung zu messen.
Ist dies nicht möglich, bzw. muss erst herausgefunden werden welche die Erste ist, kann er sich "weigern". Bei uns war das dann Vermietersache.

think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #3 am: 22. Juni 2012, 13:28:50 »
ich hab eben mal mit dem Anbieter telefoniert. Er muss mir wohl den Anschluss bis in die Wohnung machen, von einer ersten Dose hat der von der Telefonhotline jetzt nichts gesagt. Ich hab shiris Beitrag leider eben erst gelesen, sonst hätte ich da genau nachgefragt.  :-\

Mein Mann meint er kann das ausmessen selbst, und dann scheint man auch nur noch ein Kabel anklemmen zu müssen und das wars dann auch schon. Na dann bin ich mal gespannt, wäre jedenfalls nicht böse darum wenn ich nicht nochmal wochenlang auf einen Techniker warten müsste. Das ärgert mich jetzt echt total das es nicht geht. Wollte endlich mal wieder mit der weit entfernten Famlilie skypen.  :'(
Quid est Veritas?


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #4 am: 22. Juni 2012, 15:57:41 »
 ;D   Es tut mir echt leid, aber ich kann mir das Lachen nicht verkneifen ....  :-\

Ja, leider ..... es ist normal. Das ist Telekom. Kann dir nur raten: anrufen, schreiben, anrufen, schreiben, nerven.

Ich schreibe jetzt nicht alles auf, das wäre zu lang. Kurzfassung: die haben bei uns mehr als 6 Monate die Gebühren einkassiert ohne uns freizuschalten. Von "das muss ein Bagger kommen" über "ein Techniker kommt raus" bis hin zu "ne, da kann man doch einfach freischalten" (ja und warum tut es dann keiner??? war alles dabei.

Das ist Telekom. Ein absoluter S....laden!
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #5 am: 22. Juni 2012, 18:59:38 »
;D   Es tut mir echt leid, aber ich kann mir das Lachen nicht verkneifen ....  :-\

Ja, leider ..... es ist normal. Das ist Telekom. Kann dir nur raten: anrufen, schreiben, anrufen, schreiben, nerven.

Das ist Telekom. Ein absoluter S....laden!

kann ich nur unterschreiben....LEIDER :-( :-( :-(
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #6 am: 22. Juni 2012, 20:05:34 »
auf Telekom Techniker ist leider NULL Verlass. Nie. Hab NUR schlechte Erfahrungen gemacht, und da ist es auch schitten egal bei welchem Anbieter man ist, weil freischalten tuts eh alles die Telekom.

Wir hatten auch schon alles dabei. Von zig mal nicht aufgetaucht trotz Termin über widersprüchliche Aussagen bis hin zu Rechnungen ohne Leistung hatten wir auch schon alles. Scheiß Laden triffts da sehr genau, nur blöd daß man keine wirklichen Alternativen hat.

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #7 am: 22. Juni 2012, 20:41:45 »
Ich unterschreibe bei Shiri.

Telefon und Internet anschließen ist übrigens auch bei der Telekom gebührenpflichtig.

Ich hab da gearbeitet
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #8 am: 23. Juni 2012, 14:05:58 »
ich muss auf keinen techniker mehr warten   s-springen

mein mann hat es gestern tatsächlich selber geschafft es richtig auszumessen und anzuklemmen.   :-*

ich muss öfters mal mit der telekom hotline telefonieren und hab damit bisher leider auch fast ausschließlich schlechte erfahrungen gemacht.  :-\

Quid est Veritas?


shiri

  • Gast
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #9 am: 23. Juni 2012, 19:10:05 »
Ich arbeite auch beruflich mit der Telekom zusammen und wir haben tausende DSLer bei denen....und die Techniker sind wirklich i.O.
Klar gibt es immer und überall schwarze Schafe, aber über die Techniker kann ich nichts schlechtes sagen!


Die Hotline ist eine andere Sache!

shiri

  • Gast
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #10 am: 23. Juni 2012, 19:10:41 »
@think
Klasse!!!

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #11 am: 24. Juni 2012, 09:39:42 »
Ich arbeite auch beruflich mit der Telekom zusammen und wir haben tausende DSLer bei denen....und die Techniker sind wirklich i.O.
Klar gibt es immer und überall schwarze Schafe, aber über die Techniker kann ich nichts schlechtes sagen!


Die Hotline ist eine andere Sache!

Also die Techniker selbst kann ich nicht beurteilen. Da war ja nie jemand da. Meine Erfahrungen berufen sich auf Hotline und Telekom-Läden. A weiß nicht nicht, was B machte. Eine Katastrophe und wir werden ganz sicher niemals wieder Kunde der Telekom! Mit unserem neuen Anbieter hatten wir von Anfang noch nie Probleme. Und gab es mal Schwierigkeiten (einmal kein Internet) wurde das sofort und unproblematisch behoben. Man hatte sogar einen festen Ansprechpartner. Bei dem pinken T kaum vorstellbar.

Nun ja, über dieses Thema könnte ich mich ewig auslassen. Sorry  :-X

Think: schön, dass alles geklärt ist. Dann viel Spaß beim Telefonieren und Surfen  :)
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Antw:Service Techniker Telekom, ist das normal?
« Antwort #12 am: 25. Juni 2012, 08:07:44 »
Danke!  ;D
Quid est Veritas?


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung