Autor Thema: Selber nachblondieren  (Gelesen 4163 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4355
  • Trageberaterin a.D.
Selber nachblondieren
« am: 28. Oktober 2012, 08:47:01 »
Ich hab mir vor einigen Wochen meine Harre mit nem Blond-Spray aufgehellt. Jetzt kommt langsam der dunkle Haaransatz wieder durch. Wie blondier ich das denn am besten nach? Wenn ich das Blond-Spray nehme, dann kommt das doch auch immer auf die schon blondierte Stelle, die dann ja nochmal aufgehellt wird, oder?
Wie macht ihr das? Habt ihr Tipps für mich?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23424
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Selber nachblondieren
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2012, 09:38:07 »
Ich habe es früher eine lange Zeit immer mit dem Spray gemacht. Es wurde immer heller, ja, aber es gefiel mir. Ich fand meine Haare immer schön weich damit, aber JEDE Friseurin, samt meiner Schwiegermutter, sind noch heute entsetzt, wenn ich das erzähle, weil es doch sehr strapazierend ist, für die Haare.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Selber nachblondieren
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2012, 09:57:21 »
also mit blondierung würde ichs nicht machen, und auf gar keinen fall selber.

aber was man sonst machen könnte weiss ich nicht ;) ich würde weitersptühen

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4355
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Selber nachblondieren
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2012, 11:41:28 »
Also lieber beim Frisör blondieren lassen? Ich geh alle 9-12 Monate zum Haare schneiden, dann müsste ich ja alle 2 Monate nen Frisör aufsuchen.
Vielleicht färb ich sie einfach wieder dunkel?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Selber nachblondieren
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2012, 15:06:31 »
ja das nervt mich auch , ständig zum friseur zu müssen.

ich hab auch ein blodspray daheim, hinten steht drauf "blablabla für ansatz behandlung haarpartien einteilen und immen schön ansatz einsprühen". also scheint es wohl so zu gehen, aber mir wäre das zu viel arbeit :P

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Selber nachblondieren
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2012, 19:01:17 »
huhu,

also ich blondiere seit ca. 6 monaten immer den haaransatz meiner mutter mit ner packung ausm ros*mann, hat bisher immer super geklappt. vorher musste sie ewig zum frisör rennen und das hat nen haufen geld gekostet. man sieht wirklich keinen unterschied  ;)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung