Autor Thema: Schwarzarbeit  (Gelesen 5518 mal)

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Schwarzarbeit
« am: 05. März 2012, 14:01:29 »
Hallo

Wo melde ich wenn jemand schwarzarbeit betreibt?
Weis das jemand?

Ist dringend

lg





Bambiii

  • Gast
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #1 am: 05. März 2012, 14:02:50 »
Ordnungsamt? Polizei? hmm sonst wüsste ich nix


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #2 am: 05. März 2012, 14:03:41 »
Polizei, evtl. Steuerbehörde/Zollbehörde/Arbeitsamt

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #3 am: 05. März 2012, 14:04:44 »
Die arbeiter kommen und leben im Polen.
Polizei konnte nix machen





redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #4 am: 05. März 2012, 14:05:31 »
Dann Zollbehörde glaube ich..

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #5 am: 05. März 2012, 14:07:31 »
Schwarzarbeit ist neben allem anderen Steuerhinterziehung - also den Arbeitgeber beim Finanzamt anzählen kommt gut S:D

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #6 am: 05. März 2012, 14:12:02 »
Es geht um meine Vermieterin,die schickt mir 1 mal die woche briefe mit sinnlosen drohungen.
Bin wegen der auch schon beim Mieterbund.
Zwei Häuser die zusammen stehen gehören ihr mit jeweils 8 parteien sind nur 3 wohungen bewohnt seid jahren.

Sie renoviert nun alle wohungen neu,jeden Sonntag kommen zwei Polen und Sägen,hämmern,bohren so laut darum.
Sie stellen ihr AUto immer weit weg und schleichen dann im Flur hoch,das geht nun seid wochen.Immer Samstags und Sonntags





Bahia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1996
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #7 am: 05. März 2012, 14:27:49 »
Steuerfahndung und Zoll sind die richtigen Ansprechpartner.

Arthur

  • Gast
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #8 am: 05. März 2012, 14:37:12 »
Die Agentur für Arbeit hat bei uns spezielle Aufstellen für dieses Problem.

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #9 am: 05. März 2012, 14:40:30 »
Bei uns in der Verwaltung ist die Abteilung "Schwarzarbeit" dem Ordnungsamt zugehörig!
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #10 am: 05. März 2012, 16:01:17 »
ich kenne es so das der zoll und das finanzamt sich dafür interessieren. normalerweise müsste es aber doch auch die polizei an den zoll weiterleiten.


Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #11 am: 05. März 2012, 16:03:17 »
Bei mir  ;D ne Spaß also beim zuständigen Hauptzollamt natürlich.  ;)

bienemama

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16878
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #12 am: 05. März 2012, 16:40:02 »
ja .. Schwarzarbeit ist ein Fall fürs Zollamt, aber auch Finanzämter und Krankenkassen freuen sich über solche Informationen ;)
♥ 03.05.2002
♥ 02.04.2005

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #13 am: 05. März 2012, 18:50:10 »
Bei uns ist´s der Zoll!

Der kam auch bei uns am Bau vorbei weil die Dachdeckerfirma keinen Banner von sich ans Gerüst gemacht hat. Somit dachte wohl irgendjemand das sei Schwarzarbeit. Naja, wir haben die Kontrolle lächelnd hingenommen und gehofft, dass der entsprechende "Anschwärzer" zusieht und seinen Fehler selbst bemerkt.

Zwei Wochen später bekamen wir dann einen kurzen Bescheid, dass keine Unregelmäßigkeiten festgestellt werden konnten und somit die Untersuchung eingestellt wurde. Und der Brief kam auch vom Zollamt.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Tinchen_

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 482
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #14 am: 05. März 2012, 20:13:26 »
Kannst auch die Gewerbeaufsicht informieren, die kommen auf jeden Fall wegen der Sonntagsarbeit und bringen wahrscheinlich den Zoll gleich mit.

Once

  • Gast
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #15 am: 05. März 2012, 20:27:22 »
Also wieso genau willst Du Sie jetzt anschwärzen? Ich halte da ja nicht soo viel von...

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #16 am: 06. März 2012, 16:57:30 »
Den grund habe ich schon genannt.
Wegen lautes arbeiten von früh bis21uhr am sonntag
Und wegen ihre drohungen zu mir,sie muss halt von sich ablenken  ;)

das problem ist am sonntag erreicht man niemanden  :-\





Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #17 am: 06. März 2012, 17:00:44 »
Hast Du denn jetzt mal beim Zoll angerufen?

Ich halte das sehr viel von, dass zur Anzeige zu bringen. Das ist Steuerhinterziehung, etc..

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #18 am: 06. März 2012, 17:13:27 »
Bei uns macht das die Polizei, die Abteilung, in der ich gearbeitet hab ... Schwarzarbeit ist unterste Schublade ... wir arbeiten übrigens auch mit dem Zoll zusammen  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #19 am: 06. März 2012, 17:21:31 »
Nein ahbe noch nicht beim zoll angerufen.
Weil die Arbeiter kommen ja nur am Sonntag und dann erreicht man da keinen.
hm was soll ich nur machen,die werden diesen sonntag bestimmt fertig mit der wohung





Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2852
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #20 am: 06. März 2012, 17:26:01 »
 :-\ Da verstehe ich Dein Problem jetzt nicht so ganz. Heute ist Dienstag - naja sicherlich schon Dienstschluss. Aber wenn Du am Mittwoch morgen da anrufst und denen sagst, dass am Wochenende höchstwahrscheinlich wieder Handwerker kommen, dann sollten die das doch wohl irgendwie hinbekommen. s-:)
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #21 am: 06. März 2012, 18:56:15 »
kann mich sisam nur anschliessen. du kannst doch dort anrufen und denen sagen das an den jeweiligen tagen immer jemand da ist. dann werden die sicher auch an dem tag auftauchen und nicht z.b. am donnerstag!


Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #22 am: 06. März 2012, 19:10:59 »
So dann schreib ich doch noch mal was:

Also von dem was Du geschrieben hast, ist es eigentlich ERST mal KEIN Fall für den Zoll, weil die im Prinzip arbeiten dürfen. Vom Prinzip her. Denn Schwarzarbeit ansich ist was anderes. Ich vermute eher das Dich der Lärm und die Drohung stört und dann ist in erster Linie das Ordnungsamt und die Polizei zuständig. Solltest Du dennoch den Zoll anrufen wollen, so gibt es bei der zuständigen Bundesfinanzdirektion eine Hotline, die man jederzeit anrufen kann oder aber man wendet sich gleich schriftlich per Mail zb an das zuständige Hauptzollamt. Damit hättest Du dann erst mal "Deine Pflicht" erfüllt, denn über den Ausgang des Falls wirst Du nicht informiert und es MUSS auch nicht ZWINGEND eine Prüfung vor Ort stattfinden. Der Zoll benötigt im Prinzip folgende Angaben: WO wird gearbeitet? (Straße und Ort) WER arbeitet dort? WANN wird dort gearbeitet? Wie weit sind die Arbeiten bereits? Wird Schwarzarbeit oder illegale Beschäftigung vermutet? Wenn ja, wodurch? (zb ALG II Empfänger, der eine Nebentätigkeit ausübt, die nicht gemeldet ist; Wissen über fehlende Meldung zur Sozialversicherung etc.)

Du musst allerdings nicht zwingend sonntags da anrufen, dh, Du kannst morgen dort anrufen, den Sachverhalt schildern und darauf hinweisen, dass Arbeiten ausschließlich sonntags durchgeführt werden und dann fährt da evtl. ne Streife hin.
« Letzte Änderung: 06. März 2012, 19:14:54 von Didi81 »

Cecalein

  • Gast
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #23 am: 06. März 2012, 19:35:38 »
*
« Letzte Änderung: 07. März 2012, 22:58:43 von ʏαмι »

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Schwarzarbeit
« Antwort #24 am: 06. März 2012, 19:55:05 »
@ Yami: Bestimmt weil DU es gemeldet hast oder?! **Ironie off** ;) Also es gibt natürlich viele Faktoren wovon der Erfolg letztendlich abhängt und wenn es KEIN Fall für den Zoll ist, dann kann der natürlich auch nicht viel machen. Anrufen bzw. die Infos weiter geben würde ich dennoch.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung