Autor Thema: Schulranzen von JAKO-O  (Gelesen 7969 mal)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Schulranzen von JAKO-O
« am: 18. Februar 2013, 14:36:38 »
Hat den jemand? Könnt ihr mir ein paar Erfahrungen mitteilen?

LG Hasel

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1706
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #1 am: 18. Februar 2013, 17:27:59 »
 :afro:
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 20:56:19 von Flips »


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #2 am: 18. Februar 2013, 19:45:54 »
Danke dir für die Antwort! Das klingt ja eher nicht so gut.
Wir waren schon hier im Einzelhandel und haben anprobiert. Aber sowohl mein Geldbeutel als auch meine Prinzipien wehren sich bei dem Gedanken, an die 200 Euro für die Schultasche loszuwerden. Gut, es würde irgendwie gehen, aber wenn es sich vermeiden lässt (mit einer guten Alternative), dann würde ich es schon vermeiden.
Naja, ich überlege weiter.

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4465
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #3 am: 18. Februar 2013, 19:53:24 »
...
« Letzte Änderung: 12. Juli 2013, 20:24:41 von Daniela+Kids »

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #4 am: 18. Februar 2013, 20:14:05 »
Ja, aber nur online, oder? Ich möchte ja eigentlich den Einzelhandel unterstützen, da gibt es kaum Vorjahresmodelle. Jako-o würde ich auch nur online bestellen, weil der Laden zu weit weg ist.
Vielleicht sollte ich doch noch mal über Bestellen im Netz nachdenken.

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4465
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #5 am: 18. Februar 2013, 20:20:46 »
...
« Letzte Änderung: 12. Juli 2013, 20:23:24 von Daniela+Kids »

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #6 am: 18. Februar 2013, 20:22:21 »
Das günstigste, was ich heute in der Stadt gesehen habe, war ein Scout-Modell  als Set für 150.
Und Ranzen von der DerDieDas, aber die fand ich irgendwie nicht so toll. Und das Design auch nicht (wobei ich jetzt nicht mal mehr genau weiß, welches es war, irgendwas mit viel Rosa).

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #7 am: 18. Februar 2013, 20:23:18 »
Kommst Du irgendwie richtung Seligenstadt?
Da gibts nen McNeilloutlet




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #8 am: 18. Februar 2013, 20:48:20 »
Und wenn man die Geduld aufbringt und noch wartet, wird es auch wieder billiger. Bekannte haben letztes Jahr im Juni bzw. so die Richtung den Ergo in der Metro für 120€ bekommen.







Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #9 am: 18. Februar 2013, 20:57:00 »
Das ist zu weit, ist eine Stunde einfache Fahrt von hier.  Also, klar, könnte ich schon auch fahren. Aber das kommt ja finanziell aufs Gleiche raus, wenn Zeit und Sprit mit rechne.
Aber vielen Dank für den Tipp  :-*

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1706
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #10 am: 18. Februar 2013, 21:13:18 »
 :afro:
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 20:55:55 von Flips »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27357
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #11 am: 18. Februar 2013, 21:37:36 »
Hast Du denn mal im Ranzenshop gezielt nach einem günstigeren Modell gefragt? Also Vorjahr oder so?
Evtl. Kannst Du da auch einfach so einen Rabatt bekommen.....

LG
Nipa



Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #12 am: 18. Februar 2013, 21:57:37 »
Ja, hab ich. Ich werde aber noch mal weiter forschen.
Oder einfach das Set für 150 nehmen, das ich reserviert habe. (Recherche)zeit ist auch Geld ;)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #13 am: 18. Februar 2013, 22:07:02 »
hm :-\ bevor ich bei jackoo nen "no name" ranzen -und das ist der für mich,da nicht explizit eine "ranzenfirma" online kaufen würde dann doch lieber ein vorjahres modell übers internet ....
ich unterstütze auch gern den einzelhandel vor ort-miele shop,kleines schreibwarengeschäft,metzgerei, etc aber eben auch nur wenn es im finaziellen rahmen liegt... ;).vor einigen jahrne wäre das bei uns auch nicht machbar gewesen....jetzt geht es und jetzt mache ich es auch gern
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #14 am: 20. Februar 2013, 22:44:03 »
wir haben Pauls Tornister inklusive mit allem was dabei ist: Federmappe,Etui,Turnbeutel usw. von Step by Step für 159 Euro bekommen und das ist ein ganz aktueller kein Vorjahresmodel

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #15 am: 21. Februar 2013, 08:57:22 »
Ja, aber nur online, oder? Ich möchte ja eigentlich den Einzelhandel unterstützen, da gibt es kaum Vorjahresmodelle. Jako-o würde ich auch nur online bestellen, weil der Laden zu weit weg ist.
Vielleicht sollte ich doch noch mal über Bestellen im Netz nachdenken.

Da du mit der Bestellung bei Jako-o sowieso schon den Einzelhandel außen vor lässt (auch wenn Jako-o Filialen hat), ist es doch im Grunde egal, ob du nun dort bestellst, oder  anderswo....

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11251
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #16 am: 21. Februar 2013, 09:32:00 »
In den meisten Geschäften haben sie auch Vorjahres Modelle. Die bekommst du oft nur auf Nachfrage gezeigt. Wir haben im Karstadt letztes Jahr ein Vorjahresmodell von McNeill erstanden, das Set für 100 €.



Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #17 am: 21. Februar 2013, 22:10:29 »
Nach einigen Tagen Hin- und Herüberlegenwar meine Freundin heute im Jako-o-Laden auf einer Veranstaltung. Im Zuge dessen gab es dort 20% auf alles. Sie hat jetzt für unsere Töchter (die beste Freundin meiner großen) jeweils den gleichen Ranzen gekauft. Für Ranzen, Mäppchen, Turntasche (die größere, nicht diese Beutel) und Schlampermäppchen zahle ich dann 105 Euro. Das finde ich immer noch viel, aber günstiger geht wohl kaum.

@Satti: Ich glaube halt irgendwie nicht daran, dass Marken in dem Bereich um solche Längen besser sein sollen, dass es den Unterschied erklärt :-/

@Scarlet: Da hast du eigentlich Recht, aber bei Jako-o könnte ich das bestellen eher vor mir selbst rechtfertigen, weil es da ja kaum Filialen gibt  S:D Auch wenn ich weiß, dass das keine gute Begründung ist. Aber jetzt war meine Freundin ja vor Ort und hat dort gekauft.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #18 am: 21. Februar 2013, 22:12:03 »
@Honigblüte: In den Geschäften, in denen ich nachgefragt hatte, gab es gar keine Vorjahresmodelle  :o Entweder die Verkäufer wollte nicht damit rausrücken oder ich war zu früh oder zu spät dran?

Naja, jetzt haben wir einen und gut ist. Bis Kind 2 in die Schule kommt, vergeht ja noch mindestens ein Jahr, eher 2.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #19 am: 21. Februar 2013, 23:23:21 »
anna hat den ergo leight weil sie doch recht klein und zierlich ist/war sie hat sich ein "SONDER DESIGN" ausgesucht und wir zahlten ca 200€---wenn ich aber damit rechne das sie den ranzen 3 schuljahre lang nutzt und im jahr ca 200 schultage sind dann kostet der ranzen pro schultag 30cent oder so  ;D

da geb ICH wesentlich mehr für wesentlich doofere sachen aus  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schulranzen von JAKO-O
« Antwort #20 am: 22. Februar 2013, 07:59:31 »
klar, wenn du es so siehst, hast du natürlich recht  ;D  trotzdem muss ich die 200 euro auf einmal jetzt aufbringen, und das sehe ich gerade nicht ein. ich brauche sie wahrscheinlich in ein paar wochen/monaten für dringendere dinge.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung