Autor Thema: Schiebevorhänge  (Gelesen 8555 mal)

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Schiebevorhänge
« am: 24. November 2011, 14:11:28 »
Huhu Mädels,

ich brauche neue Gardinen im Wohnzimmer und nun überlege ich mir Schiebevorhänge zu kaufen. Wir haben hier noch ein ganz normales Gardinensystem und braucht man wenn ich nun Schiebevorhänge haben will, ein ganz neues/anderes System?

lg nadine

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #1 am: 24. November 2011, 16:17:30 »
Jupp da brauch man irgendwie drei Schienen für. Haben uns die auch schon angeschaut und das wird unsere nächste Anschaffung fürs Wohnzimmer.
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.


Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #2 am: 24. November 2011, 16:44:24 »
mist die sind ja dann auch nicht gerade billig, dann werden es wohl wieder ganz normale Gardinen ;)
Denke nicht das mein Mann da mitmachen wird s-:)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #3 am: 24. November 2011, 17:07:45 »
schiebegardinen sind auf den ersten blick ja toll bzw. für besuch schön anzuschauen, aber meine mama hat sie im ganzen haus und mich würden die auf dauer wahnsinnig machen...
immer dieses hin und her und richtig gut sieht es doch nur aus wenn alle nebeneinander schön hängen. aber dann kann man gar nicht mehr aus dem fenster schauen und es schließt den raum irgendwie so ab, also es schließt das licht zu sehr aus.
find ich jedenfalls. ....

also abgesehen davon das sie echt teuer sind, ne für mich wär das nix.


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #4 am: 24. November 2011, 17:10:58 »
schiebegardinen sind auf den ersten blick ja toll bzw. für besuch schön anzuschauen, aber meine mama hat sie im ganzen haus und mich würden die auf dauer wahnsinnig machen...
immer dieses hin und her und richtig gut sieht es doch nur aus wenn alle nebeneinander schön hängen. aber dann kann man gar nicht mehr aus dem fenster schauen und es schließt den raum irgendwie so ab, also es schließt das licht zu sehr aus.
find ich jedenfalls. ....

also abgesehen davon das sie echt teuer sind, ne für mich wär das nix.

Manche Leute mögen das aber genauso. Ich will die genau deswegen haben , damit es hier dicht ist.
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #5 am: 24. November 2011, 17:17:43 »
ja, natürlich. deshalb hab ich auch meine "bekanntschaft" mit dieser variante an gardinen geschrieben  ;)

denn das weiß man vorher ja nicht unbedingt. als ich die im katalog bzw. im geschäft gesehen habe, hätt ich nie dran gedacht wie sie im haus wirken.


hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #6 am: 24. November 2011, 17:23:31 »
Wir haben welche in unserem Wohnzimmer am Erker an der fensterfront.  Drei Fenster nebeneinander wobei eins nicht zu öffnen ist. Daher haben wir eine dreiläufige Schiene mit 3M gekauft und je drei schiebe Gardinen mit ca 105 - 110 cm gekauft.

Zusätzlich haben wir für die seitenfenster funktions raff Rollos gekauft damit wir diese nach oben machen können falls wir diese Fenster mal öffnen.

Die restlichen kleinen Fenster haben raffrollos auf normaler Gardinenstange.

Alles zusammen für 1000 Euro und das waren dann

- 6 kleine Fenster und dazu Stangen
- 2 Funktionraffrollos
- 1 3m Schiene
- 3 Schiebevorhänge


Angefertigt in einem Gardinenfachgeschäft

Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #7 am: 24. November 2011, 17:27:45 »
So teuer werden unsere nicht . WOW das is ja mal ein Betrag....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #8 am: 24. November 2011, 17:34:59 »
wenn möchte ich nur Schiebegardinen im Wohnzimmer haben und dann auch weiss am besten ;)

Doch ich denke es werden dann doch wieder normale Gardinen besser als garkeine Gardinen od unsere jetzigen :P ;D

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #9 am: 24. November 2011, 17:40:58 »
Also bei Ebay gibt es schon die eintelnen Vorhänge ab 9,99, nach den Schienen hab ich jetzt nicht geschaut.....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #10 am: 24. November 2011, 17:44:36 »
ok mal sehen was es dann wird ;)
aber dank dir für den Tip :-*

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #11 am: 24. November 2011, 18:13:04 »
Schiebegardinen sind nicht unbedingt teuer. Meine Lieblingsschiebegardinen haben 8,99€/Stück gekostet. ;)
Am teuersten sind die Schienen und Befestigungsdinger, aber ohne geht's leider nicht.  :-\
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #12 am: 24. November 2011, 22:00:14 »
Ich habe im Schlafzimmer Schiebegardinen. Ich mag sie, weil ich sie dort nicht allzu oft hin und herschiebe. Kosten waren gering. Befestigung 20,-€ für ein STandartfenster und 7 € je Schiebevorhang.  :)



Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #13 am: 24. November 2011, 22:03:06 »
Wir haben im Wohnzimmer Schiebegardinen mit Schlaufen an ner zweiläufigen Gardinenstange. Fand das ne gute Alternative zu den teuren Schiebesystemen an Schienen.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Shany

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 72
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #14 am: 24. November 2011, 23:28:48 »
Unsere Schiebegardienen hängen an einer ganz normalen 3-läufigen Gardienenschiene, allerdings werden nur 2 Schienen davon genutzt. Die Gardienenbefestigung dafür ist von Ikea und die Gardinen selbst aus dem Internet (Ikea hat viele nicht waschbare Gardinen und das wollte ich nicht). Allerdings ist es ein ziemlicher Aufwand wenn man die Gardinen waschen möchte, da unser System unten zum Abschluß der Gardinen eine angeschraubte Leiste hat, hängt dafür m.M. nach aber sauberer als nur mit einem eingeschobenen Stab.
[nofollow]

Ann

  • Gast
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #15 am: 25. November 2011, 09:51:49 »
Ich habe auch ein 4-er Set Schiebegardinen für 49 € gekauft. Sie sind nicht blickdicht und das Tageslicht kommt voll rein und eine Stickerei in Bordeaux wie auf dem Foto zu sehen. An Schiebesystemen kann man auch andere nehmen.
Wenn du eine Doppelschiene schon hast, kannst du diese ohne weiteres verwenden.

Eb** ist eine sehr gute Adresse, viel billiger als in den Fachläden. Hier ein guter Verkäufer dafür: www_heimtextil_biz

Kürzen geht auch ganz leicht. Habe ich gemacht und bin keine Näherin.
« Letzte Änderung: 25. November 2011, 09:59:08 von Ann ♥ »

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #16 am: 25. November 2011, 11:06:42 »
schau mal bei Bon prix....
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Schiebevorhänge
« Antwort #17 am: 25. November 2011, 12:58:40 »
blondchen danke hab ich vorhin schon mal nachgeschaut, doch ich denke mein Schatz will nicht ein neues system anbauen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung