Autor Thema: Reisetrolley für Kinder - welchen habt ihr? Findet ihr gut? Welche Waschtasche?  (Gelesen 4045 mal)

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
So, da bald Finchens Geburtstag ansteht und etwas später Joshs, kamen wir auf die Idee das sie für den nächsten Urlaub einen eigenen Koffer haben sollen.
Nun hab ich mich im I-Net mal kundig gemacht, was es da so gibt. Besonders gefallen mir die von Lässig, Sigikid und Travelite.

Welche habt ihr so? Würdet ihr kaufen?
Was findet ihr an welchem gut/nicht so gut?
Wodrauf muß man achten?
Was sind eure Erfahrungen?

Achso, was für eine Kulturtasche/Waschtasche dazu?

mausebause

  • Gast
Huhu

Wir haben keinen-aber ich hab die Dinger jahrelang verkauft - und zwar die von Samsonite/Sammies...
Die sind m.M. superklasse, wie fast alles von Samsonite und mit süßen Motiven - es kommt halt drauf an, wie du sie nutzen willst - mehr "nur" für spielzeug, oder eben so, dass all ihre Klamotten dort rein passen?! Denn dann werden die schnell eng..
Was ich wichtig finde ist, dass sie sie selbst gut rollen können...


myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Tja, da bin ich mir halt auch noch nicht soooo sicher - einerseits hätte ich gerne nen Trolley (oder vielleicht auch ne Tasche/nen Koffer) wo ich Klamottentechnisch alles für 3 Wochen Sommerurlaub unterbekomm - andererseits könnten wir auch noch ne vernünftige Lösung für Spielzeug für den Urlaub brauchen s-:) Vielleicht wäre auch was sinnvoll, was z.B. für eine Woche/langes WE klamottenmäßig ausreicht und für den langen Urlaub ist es dann das Spielzeuglager

Wie macht ihr das denn so? Bin da echt etwas planlos :-\

Bisher hatten wir immer eine Tasche für Mama und Papa und eine für Josh und Fine, dann noch eine mit Bettzeug und Handtüchern und so ein Kram und jedes Kind ne Tasche mit Spielzeug (manchmal noch manches extra gepackt) :-\

mausebause

  • Gast
Hmmm...schwer...

Also wir haben nur noch Trolleys..(wieso wohl.. ;D) - ich packe meist einen für meinen Mann und mich und einen für die Kids..Spielzeug nimmt Helena in ihrem Minitrolley extra mit..die meisten Kindertrolleys haben ja eine komfortable Größe - so, dass die Kids sie selbst fahren können, aber ein bisl was passt schon rein - schlecht find ich sie nicht- wobei Kindermotiv natürlich nix dauerhaft nutzbares ist...

Edit: Hab eben mal bei Samsonite geguckt-die haben auch ein neues Modell dabei aus Hartplastik-auch incht verkehrt...

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Hallo,

wir haben für die Kinder einen von Spiegelburg - den mit Felix. Den können sie selbst ziehen.  :)

Bei uns ist der Trolley aber für Spielzeug gedacht, also jetzt für Autourlaub. Ansonsten wird es das Handgepäckteil.  :)

Unsere Trolleys passen größentechnisch besser ins Auto, zudem passt mehr rein. In einem Kindertrolley wo Sachen für 3Wochen Urlaub passen sollen, den die Kinder ziehen können!?  :o

Wir packen da eher die Kleidung immer kreuz & quer, auch für Fahrten mit dem Urlaub. Das ist bei mir noch von Flugreisen so drin.  ;D

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Wir haben vor 4 Jahren einen von Scout im Outlet gekauft der hat lechtende Räder.  8) Leider gibt es den nicht mehr denn denn in unserer Verwandschaft sind einige die solch einen auch gern hätten aber normal sind die sch.. teuer  :-X
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Emmely bekommt zum Geburtstag einen von VauDe der auch zu ihrem Daypack passt ...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung