Autor Thema: Ungebetene Klingler...  (Gelesen 5576 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11622
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Ungebetene Klingler...
« Antwort #25 am: 16. Februar 2016, 18:00:00 »
Wir haben unsere Gegensprechanlage auch erst später bekommen. Hat der Elektirker einfach durch die Hauswand gebohrt und ein Kabel gelegt. Notfalls kann man die paar Pflastersteine auch rausnehmen und wieder einsetzen, ist ja keine so große Sache.
Es gibt auch auch welche mit Funk und Batteriebetrieb. Letzthin erst beim großen Händler mit Am**on gesehen. Hab allerdings keine Ahnung, ob die für den Preis gut und empfehlenswert sind.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 24453
Antw:Ungebetene Klingler...
« Antwort #26 am: 16. Februar 2016, 18:17:19 »
Aber jura auf jedenfall!!!
Iwann sind auch mal die kinder allein und ich finde zumindest ne sprechanlage ist ein must

genau. Das war auch mein Grund.

Wenn die Kinder alleine zu Hause sind möchte ich nicht, dass sie sich an der Türe zeigen.
Unser Eingang ist ja eine Etage tiefer wie der Wohnbereich dh niemand sieht sie es sei denn sie gehen runter in den Flur (was strikt verboten ist)

Momentan dürfen sie niemandem öffnen. Sie wissen dass alle die die rein dürfen auch nen Schlüssel haben. Alle anderen brauchen nicht rein wenn ich weg bin.

Aber trotzdem bin ich froh um die Kamera, Kinder sind ja doch gerne mal vorwitzig und ehe sie unten um die Ecke gucken sollen sie oben aufs Display schauen ;)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Ungebetene Klingler...
« Antwort #27 am: 17. Februar 2016, 09:41:57 »
Vielen Dank für die Tipps. Jetzt bin ich schlauer.

Ich werd ein Schild aufhängen erstmal und das mit der Gegensprechanlage lasse ich auch machen, hätt ich auch mal selber drauf kommen können  ;D

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung