Autor Thema: Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???  (Gelesen 7339 mal)

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« am: 30. Oktober 2012, 13:21:14 »
Hallo!

Könnt ihr uns einen Reboarder mit Isofix ohne Standbein empfehlen oder eine gute Babyschale die man mit Isofix ohne Standfuß befestigen kann?  s-hilfe

Die Babyschale mit Gurt ist uns zu unsicher und zu umständlich jedesmal ein und auszubauen.

Mit Isofixbase, also auch Standbein ist es in unserem neuen (!!) Auto -Citroen Grand C4 Picasso - wegen dem Staufach nicht zugelassen  s-motz

Jetzt suchen wir eben eine alternative für jetzt und auch für`s Rückwärtsfahren bis so ca 2,5 Jahre...

Würrde mich sehr freuen, wenn ihr eine Idee für uns hättet  :D
Bin schon ziemlich am Verzweifeln  :-X

Liebe Grüße,
Linchen
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2012, 13:53:57 von Linchen81 »



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2012, 13:28:20 »
Hab ich das richtig verstanden, ihr habt Isofix, aber dürft es nicht benutzen, weil nicht Isofix-Sitze nicht darauf zugelassen sind?  :o

Da würd ich mich mal beim Hersteller beschweren  :-\


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2012, 13:49:20 »
Hab ich das richtig verstanden, ihr habt Isofix, aber dürft es nicht benutzen, weil nicht Isofix-Sitze nicht darauf zugelassen sind?  :o

Da würd ich mich mal beim Hersteller beschweren  :-\

Nein, weil sie am Fußraum ein Fach haben, das gibt es öfter.

Aber meist kann man dieses Fach vom Fachhändler auch korrekt verschließen und dann sind Stützfüße zugelassen.
Ohne diese Füllung ist es nicht zugelassen, weil ggf "eingekracht" werden kann... Und eben keine 100pro Sicherheit gewährleistet werden kann.

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2012, 13:58:26 »
Hab ich das richtig verstanden, ihr habt Isofix, aber dürft es nicht benutzen, weil nicht Isofix-Sitze nicht darauf zugelassen sind?  :o

Da würd ich mich mal beim Hersteller beschweren  :-\

Nein, weil sie am Fußraum ein Fach haben, das gibt es öfter.

Aber meist kann man dieses Fach vom Fachhändler auch korrekt verschließen und dann sind Stützfüße zugelassen.
Ohne diese Füllung ist es nicht zugelassen, weil ggf "eingekracht" werden kann... Und eben keine 100pro Sicherheit gewährleistet werden kann.

Wir haben mit dem Händler gesprochen, der hat das Problem erst gar nicht verstanden  s-:) und dann mit Citroen Deutschland telefoniert. Sowas werden sie nicht machen, weil es ihnen zu gefährlich ist dann verklagt zu werden, wenn das Ding doch nicht ausgereicht hat.

Also ist es im Prinzip doch so wie scarlet geschrieben hat-zumindest für die Gruppe 0+-    s-banghead, außer ihr kennt eine Babyschale, die man mit Isofix aber ohne Standbei verwenden kann. Ich hab bisher leider keine gefunden  :-[
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2012, 14:10:05 von Linchen81 »



Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2012, 14:08:00 »
Sorry, wollte nicht zitieren, eigtl nur kurz was ändern  :-\
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2012, 14:10:39 von Linchen81 »



Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2012, 14:09:12 »
Ne, Babyschale keine Ahnung...

Später gibts ja auch immer welche ohne Stützfuß  :)

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2012, 14:12:35 »
Ja, hoffentlich dann auch nen gescheiten Reboarder :), das dauert ja dann aber auch noch ne Weile, wenn die erst für die Gruppe I sind  :(



Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5687
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2012, 14:13:05 »
Habt ihr denn bei jedem Sitz dieses Staufach?
   


Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2012, 14:16:07 »
In der Mitte nicht, aber auch da ist es laut Bedienungsanleitung verboten - verstehe wer will  :P

Ich hab halt Angst, dass die VErsicherung bei einem Unfall (hoffentlich ja nicht) nicht zahlen würde... :-\

Muss jetzt leider los, bin heut abend wieder da. Sorry



Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2012, 14:28:36 »
Von MaxiCosi gibt es glaube ich eine Base, die man auch NUR mit Isofix befestigen kann.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2012, 14:41:30 »
Von MaxiCosi gibt es glaube ich eine Base, die man auch NUR mit Isofix befestigen kann.

Nein.  :)
Es gibt zwei Base - eine mit Gurt und ohne Isofix und die andere mit Isofix. Stützfuß haben beide.

shiri

  • Gast
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2012, 14:42:20 »
Zwar ohne Isofix, aber wir hatten von Chicco eine Babyschale mit Basis.
Da wird nur die Basis angeschnallt und die Babyschale dann reingeklickt.
Hat super funktioniert!

Inaktiver Link:http://www.chicco.de/ProdottiChicco/SchedaProdotto/tabid/678/art/04079221700000/Default.aspx [nonactive]

EDIT: hab mal ein kleineres Bild genommen


Ich würde die auch abgeben, wenn ihr sie gebrauchen könnt.
Wir haben sie kaum genutzt, da Selma Babyschalen gehasst hat.
Selma wurde meist liegend transportiert :\
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2012, 14:44:31 von shiri »

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5687
Antw:Reboarder Gruppe 0/I ohne Stützbein mit Isofix???
« Antwort #12 am: 31. Oktober 2012, 16:02:53 »
Wie groß sind denn die Fächer im Boden? Wir haben einen Reborder und der Stützfuß teilt sich unten, er steht mit zwei Füßen auf dem Boden. Wenn das Fach nicht zu groß ist, dann kann der Fuß links und rechts daneben stehen.
   


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung