Autor Thema: ???-Party  (Gelesen 4191 mal)

Pauline1978

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 699
???-Party
« am: 06. September 2015, 21:27:54 »
Hallihallo,

es wurde der Wunsch geäußert, den bevorstehenden Kindergeburtstag als Die drei Fragezeichen-Party auszurichten. Ich finde das richtig cool, mir fehlen nur noch ein paar Ideen. Natürlich werden wir eine Schnitzeljagd veranstalten, das kriege ich im Detektiv-Stil hin. Aber welche Spiele könnte man noch machen? Ich hatte überlegt, ob die Kinder bei verschiedenen Spielen Punkte sammeln und die drei mit den meisten Punkten sind dann abends die drei Fragezeichen und bekommen eine Urkunde und Detektiv-Ausweise. Oder ist das doof? Wie kann ich das Essen noch einbeziehen? Wahrscheinlich gar nicht oder zur Not überall drei Fragezeichen drauf kleben... Vielleicht hat ja jemand ein paar gute Tipps für mich?

LG, Pauline



Liebe Grüße,

Pauline

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1771
Antw:???-Party
« Antwort #1 am: 07. September 2015, 06:12:44 »
Ich würde keinen Wettkampf draus machen und am Ende kann es dann doch auch 5 oder 8 ??? geben. 
Es gibt so Fingerabdrucksets, vl kannst du die einbauen.  Oder Lupen, Geheimtinte und UV-Licht fallen mir noch ein


Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6905
Antw:???-Party
« Antwort #2 am: 07. September 2015, 08:54:57 »
Schreib mal den Verlag an. Und frag ganz nett ob sie noch die "Beweismittelbeutel" ich glaub da ist so ein drei ??? Gummiarmband (Jungsgeeignet) drin. Das haben wir mal als Grpßpack für eine Bibliotheksveranstaltung von der Buchhandlung bekommen. Vielleicht schicken sie dir was. Und wenn es nur Aufkleber sind ?

Die drei besten als ??? würde ich auch nicht machen, gibt Knatsch untereinander . Bei Ted*i gibt es hier so selbstkelbende Schnurrbärte (ist wohl eigentlich für Junggesellenabschiede) die kommen bei den Kindern gut an. Man muss ja unerkannt bleiben beim Beschatten;-)

Und dann gibt es ja die Handbücher (Das drei ??? ABC, Handbuch Geheimbotschaften), vielleicht gibt es ja auch schon ein ??? Partybuch. Ich würd da immer erstmal in der Bibliothek gucken, die haben zumindest Bücher mit Tipps zu Mottoparties und Spielideen drin.

Und wie oben bereits erwähnt : ??? Lügendetektor, Infrarotfallen, Fingerabdruckset, Phantombilder, Geheimcodesets vom Kosmosverlag.
« Letzte Änderung: 07. September 2015, 08:58:40 von Miss_Marple »

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:???-Party
« Antwort #3 am: 07. September 2015, 19:36:55 »
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Pauline1978

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 699
Antw:???-Party
« Antwort #4 am: 07. September 2015, 20:08:16 »
Vielen Dank für die vielen Tipps, da sind tolle Sachen bei. Ich glaube, dann ziehe ich das doch nicht als Wettbewerb auf, dann muss ich auch den ganzen Nachmittag Ph Ute zählen-auch blöd.
Der Tipp mit dem Verlag ist super, da frage ich mal freundlichst an. Für die Schnitzeljagd habe ich schon viele Ideen. Jetzt fehlen mir noch so ein paar Spielchen für hinterher, das soll ha dann auch irgendwie mit Detektiven zu tun haben. Eigentlich mache ich ja immer gern noch so eine Kreativ-Aktion...hmmm, Detektiv-Werkzeug basteln? Aber was?
Janny, das mit dem Kuchen hätte ich schon mal gar nicht gewusst, gut dass wir drüber gesprochen haben. :-)



Liebe Grüße,

Pauline

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3355
    • Mail
Antw:???-Party
« Antwort #5 am: 07. September 2015, 21:17:57 »
guck doch mal hier:

http://www.dreifragezeichen-kids.de/www/detektivclub

hier gibt es zB. Personen-Kartei-Karten als pdf Download, Zaubetricks, Detektivtricks u.v.m.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:???-Party
« Antwort #6 am: 07. September 2015, 21:37:17 »
Unsere Kinder waren im Mai auf einem reinen Detektiv-Geburtstag - nicht im Drei Fragezeichen Stil aufgezogen.

Als "Creative-Job" mussten sie vor dem Detektivspiel ihre Detektivkappen basteln & beschriften, so wie ihre Detektiv-Ausweise basteln & beschriften.
Wenn du magst kann ich morgen gerne mal Fotos machen :)

Danach gab es ein Detektiv-Spiel, ähnlich einer Schatzsuche. Es musste geknobelt, gerätselt, getüffelt werden :D

Pauline1978

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 699
Antw:???-Party
« Antwort #7 am: 08. September 2015, 20:57:29 »
Ja, super. Erste Vorbereitungen laufen. Christiane, über ein Foto zum besseren Verständnis würde ich mich freuen...:-)



Liebe Grüße,

Pauline

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:???-Party
« Antwort #8 am: 10. September 2015, 13:12:21 »
Wir hatten bei unserer Detektivparty erst eine Detektivprüfung mit verschiedenen Aufgaben. Sie mussten sozusagen ihre Sinne schärfen, um gute Detektive zu werden. Alles fällt mir nicht mehr ein, aber wir hatten:

- Geschmackstest
- Gegenstände in einem Beutel erfühlen
- Ein Kind geht raus und es wird eine Kleinigkeit an ihm verändert (z. B. Schnürsenkel öffnen), die anderen müssen raten, was es ist
- Decke über ein Kind werfen und die anderen müssen sich erinnern, welche Farbe sein T-Shirt hat, welche Aufschrift auf dem Shirt ist etc.
- Verkleidungskiste mit Hüten zur Tarnung - wir hatten auch die Tedi-Bärte dabei; sehr witzig
- tickender Wecker wird versteckt uns muss anhand des Geräusches gefunden werden (ein ganz tolles Spiel, wenn man es mal mucksmäuschenstill haben möchte.  ;) ;D )

Nachdem alle natürlich erfolgreich ihre Detektiv-Prüfung bestanden hatten, sollten sie ihre Ausrüstung (Lupe, Ausweis, Pappschirm) erhalten, aber die war gestohlen worden.
Nach der Schatzsuche mit verschiedenen Aufgaben wurde dann alles wiedergefunden.

Danach durften sie dann ihre Ausweise ausfüllen und ihre Papp-Schildmützen bemalen. Da gibt es Vorlagen im Internet, die man einfach auf Karton überträgt, ausschneidet, Gummi rein und fertig.
Wir hatten auch noch ein paar Nachrichten mit Geheimcodes in petto, die einige Kinder noch gelöst haben.

Bei uns war es jetzt nicht speziell auf Drei Fragezeichen gemünzt, aber so ein Detektivgeburtstag ist ja ähnlich. Wenn du das googelst, findest du noch ganz viele Ideen.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:???-Party
« Antwort #9 am: 10. September 2015, 20:05:06 »
Hier noch das angesprochene Bild



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung