Ordnung im Kinderzimmer

Begonnen von Idamarie, 31. Oktober 2016, 20:13:15

« vorheriges - nächstes »

Idamarie

 s-:)

ein leidiges Thema. Meine konkrete Frage: Wie/wo bewahren eure Kinder zusammengebautes Lego (von klein bis groß) auf, mit dem immer mal wieder gespielt wird?
Bei unseren sind es zur Zeit der Fußboden und die Fensterbänke - das macht das Saubermachen echt schwer. Nun überlege ich, ob wir noch zusätzliche Regale anschaffen - habt ihr da Tipps (z.B. von I*K*E*A?) mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt? Ich erwarte gar kein super-aufgeräumtes Zimmer, aber es sollte gut aufräumbar sein, wenn mal wieder saubergemacht werden MUSS  s-:)

LG

Nipa

Fuer Lego haben wir Trofast - da ist oben drauf Platz fuer gebautes. Ansonsten kannst Du einfach ein Wandregal mit etwas Tiefe noch aufhängen.




Honigbluete

Wir haben auch Trofast, sowohl das Treppenregal als auch normale Regale. Und ein kleines Wandregal auch, das eignet sich super zum Abstellen von Gebautem.

lisa81

-
#3
-

guest4811

Der Große hat ein 4*4Kallax Regal im Zimmer. Unten sind Bücher, in den oberen Fächern soll das aufgebaute teure Lego stehen :)

Nipa

 @lisa: da wirst Du nicht viele waende rauslassen koennen, wenn es wie das expedit verbaut wird (wir haben noch expedit und da geht das nicht).



Idamarie

Danke für eure Antworten  :)
Trofast haben wir, sie sind super für die Aufbewahrung der einzelnen Steine. Aber ich will von denen nicht noch mehr kaufen, weil ich denke, dass die später eher ungeeignet sind. Aber Kallax sieht echt gut aus, DANKE!
Auch die Idee mit den Platten zum verschieben (z.B. unter das Bett) finde ich klasse.
Gruß
Ida

feuerwehrengel

Hier haben wir auch Trofast .Würde nie wieder was anderes wollen :-) , Expedit haben wir mit Schreibtisch ( neulich gerade neu für 20 euro bei Kleinanzeigen ergattert) . Unser Kinderzimmer sieht immer schnell ordentlich aus , weil sich alles schnell und leicht aufräumen lässt .




und *** ganz tief in unserem Herzen