Umfrage

Wie steht ihr zum Nintendo DS? Welchen nutzen eure Kinder, ab welchem Alter? Wie lange dürfen die Kids spielen?

Nintendo DS
26 (15.6%)
Nintendo DS XL
10 (6%)
Nintendo 3DS
14 (8.4%)
Nintendo 3DS XL
7 (4.2%)
anderer
6 (3.6%)
Nintendo Gegner
7 (4.2%)
ab 4 Jahre
11 (6.6%)
ab 5 Jahre
16 (9.6%)
ab 6 Jahre
18 (10.8%)
ab 7 Jahre
5 (3%)
ab 8 Jahre
1 (0.6%)
später
6 (3.6%)
spielen: 30 Min am Tag
24 (14.4%)
spielen: 1 Std am Tag
14 (8.4%)
spielen: 2 Std am Tag
0 (0%)
spielen: länger
2 (1.2%)

Stimmen insgesamt: 60

Autor Thema: Nindendo DS -UMFRAGE-  (Gelesen 5480 mal)

Nadine+Finnja

  • Gast
Nindendo DS -UMFRAGE-
« am: 10. Oktober 2012, 11:12:29 »
Halloooo in die Runde,

Finnja wünscht sich soooo sehr einen Nintendo DS.
Die meisten Kids in ihrer Klasse haben einen... Wobei mir sowas eigentlich egal ist!!!
Wenn ihr Wunsch danach nur nicht so groß wäre! Sie redet von nichts anderem...

Ich bin hin und her gerissen, ob ja oder nein?

Es wäre die 1. Spielerfahrung für Finnja in Form eines "Computers". Kindercomputer etc. hatten wir nicht!

Freue mich auf eure Antworten und Erfahrungen!

@ Mods: Bitte im Allgemeinen stehen lassen!

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1930
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2012, 11:15:18 »
Alex hat 1 Stunde am Tag Fernsehzeit. Da kann sie wahlweise TV schauen, Wii oder Nintendo spielen oder am Lappi was machen.




bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6981
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2012, 11:33:57 »
ich konnte jetzt nicht wirklich was ankreuzen, denn wir haben 'nur' eine wii-konsole.

ab und an darf sie an meinem computer 'spielen', ungefaehr seit sie 5 ist. feste zeiten gibt es bei uns nicht, das kann dann am WE durchaus mal 2 stunden wiispielen sein und dann wieder wochenlang nicht.

kleine konsolen waren bei uns nie gross thema, hier ist es nicht sehr verbreietet, zumindest nicht in flos freundeskreis. bei einer freundin war es laut mutter so, dass im kiga JEDES kind eine hatte! bei uns im kiga ist/war das kein thema!

wenn sie sich das ding wuenschen wuerde, dann wuerde sie es vermutlich auch bekommen, ich denke, ab schulalter ist das durchaus vertretbar. als regelmaessige zeit wuerde ich so 30 min ansetzen, vielleicht auch je nach spiel mehr...
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

JoJo0508

  • Gast
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2012, 11:34:32 »
Unser Großer (7) hat einen DS XL, er darf aber den 3DS von meinem Mann aktuell nutzen, ohne die 3D Funktion einzuschalten! Das ist uns im Moment noch sehr wichtig!

Er darf jeden 2. Tag 1 Stunde spielen, deswegen hab ich 30min angegeben.

Bei Regenwetter kann es am Wochenende mal mehr werden und find ich auch nicht schlimm.


Der Mittlere (bald 4) durfte schon mit dem normalen DS XL spielen bei längeren Strecken. Er spielt zu Hause damit nicht, er ist mehr der aktivere ;)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2012, 12:09:42 »
Ich konnte zur Länge nichts ankreuzen, denn hier wird keinesfalls täglich gespielt.

Wir haben einen Nintendo DSi in der Familie. Eigentlich meiner.
Liam spielt damit seit er ca 5 ist und das vielleicht ein mal im Monat und bei Autofahrten über 3 Stunden, was auch nur alle paar Monate mal vor kommt....
Jetzt liegt er schon seit 2 Monaten ungenutzt rum.

Kinderspiele haben wir gar keine, er spielt meist mit der Tonaufnahme des DS oder Big Brain Academy

JaJoJoJa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2019
  • *JoJo02*
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2012, 12:20:07 »
Meine Töchter haben sich seit ihrem 5.Geburtstag den DS gewünscht und haben ihn zum 7.Geburtstag bekommen...

Zum 9. Geburtstag im Juli gab es jetzt den 3DS...

Zur Spieldauer habe ich eine halbe Stunde täglich angeklickt, was aber so nicht stimmt-meine Töchter dürfen in der Woche gar nicht DS spielen-nur am Wochenende dürfen sie ihn nutzen..und da spielen sie aber je nach Wetter auch mal länger.. Außerdem gibt es Ausnahmeregelungen in den Ferien.. :)

Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Leute sind für Wunder blind!Du bist einer aus einer Million, es ist Gott seine Welt, doch es ist deine Version. <3


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2012, 12:29:16 »
Emmely bakm ihren 3 Ds letztes Jahr zu Weihnachten.
Eine pauschale <Angabe zur Spielzeit kann ich nicht treffen. Es gibt tage das spielt sie gar nicht, und es gibt Tage da spielt sie halt mal einw enig mehr, auch mal merh als 1 Std. über den Tag verteilt. Aber nie länger als 30 min. am Stück.
Deswegen sehe ich das nicht so eng.

Sie darf spielen bis 1 Std. vor der zu Bett geh Zeit und wenn alle ihre Pflichten (Hausaufgaben z.B.) erledigt sind.

Summse

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1254
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2012, 12:46:46 »
Vor zwei Jahren hat Robin sich so sehr einen Nintendo gewünscht. Ich war damit auch nicht wirklich glücklich, aber er hat ihn dann bekommen (da war er 7 1/2 Jahre alt).
Und ich habe das nie bereut. Robin ist ein absoluter Bücherwurm, er wollte seinen Nintendo vor ein paar Tagen seinem Bruder schenken, weil er dem Nintendo einfach nichts abgewinnen kann. Ich hätte ihn alle zwei Tage eine 3/4 Stunde spielen lassen, aber das kommt gar nicht dazu. Er spielt vielleicht einmal in der Woche, wenn überhaupt...
Bei meinem Kleinen (7) sieht es anders aus, er würde jeden Tag spielen, wenn ich ihn lassen würde. Aber er spielt zur Zeit etwa 2 mal die Woche 45 Minuten. Eher weniger.

Barbia+LuJo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2285
  • BAZINGA
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2012, 12:48:58 »
Unser Großer kennt bisher nur die Wii und hat damit zuletzt irgendwann im Frühjahr gespielt. Zum Geburtstag bekam er eine kleine Spielekonsole zum Geburtstag, die leider auch schon defekt ist, darauf sind 100 Spiele. Er hat damit nur selten gespielt und wenn dann streng limitiert max 1. Std.

Wenn er bei Oma und Opa ist darf er an deren Laptop schon so kleine Lernspiele machen, meine Eltern haben extra welche für ihn geholt. Auch dort ist es streng limitiert.

Nun soll er zu Weihnachten den NDS 3D XL bekommen. Auch hier werden wir drauf achten, dass es keine ÜBerhand nimmt.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2012, 13:32:23 »
ich hab meinen (ungenutzten) DSi vor ein paar Monaten verkauft  S:D  ;D

dh, nein, sie darf nicht spielen und das bleibt auch noch ne GANZE Weile so :P
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Ann

  • Gast
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #10 am: 10. Oktober 2012, 13:35:51 »
Marie hat den DSi bekommen, als sie 6 war. Sie spielt über Wochen nicht damit und dann ist er mal wieder interessant. Im großen und ganzen ist sie eine Wenigspielerin.

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2012, 19:18:09 »
Meine große besitzt die Nds xl.
Großes Bildschirm,ein Vorteil.
Die Lieblingsspiele :Mario Party,Super Mario und Mario Card  :)

Jan unser kleiner Spiel sehr gerne Mario Party  :)

Dauer:der kleine meistens um die halbe Stunde rum
Die große : eine Stunde ,manchmal länger.
Nicht jeden Tag .

Wir hatten auch andere tragbare Konsolen,doch es geht nichts über die NDS XL ;)

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7901
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #12 am: 10. Oktober 2012, 19:25:42 »
Lara hat letztes Jahr zu weihnachten den 3ds bekommen.das 3d ist aber ausgeschalten ;) und sie spielt in unregelmäßigen abständen,auch unterschiedlich lange.wir haben diverse Spiele u.a.auch lernspiele etc.,was jetzt grad für die Schule gut ist :D



Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #13 am: 10. Oktober 2012, 19:28:04 »
Warum habt ihr den 3 DS und habt das 3 D ausgeschaltet??


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7901
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #14 am: 10. Oktober 2012, 19:36:10 »
Er war damals günstiger als der normale ds ;)...und wenn sie mal nen 3ds film schaut,schalten wir es ein.aber ich finde es sonst ganz schön anstrengend für die Augen,selbst für einen erwachsenen.....aber ist ja nur ein kleiner Schalter und stört somit auch nicht



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17527
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #15 am: 10. Oktober 2012, 19:47:11 »
Wir haben (noch?) keinen....bisher gibt es aber auch keinen expliziten Wunsch danach (wurde bisher 2X erwähnt, war aber recht schnell abgehakt ohne dass ich überhaupt was sagen musste)..... Ich schwanke....Ich würde sagen so ab 8-9 würde ich mich drauf einlassen...je nachdem auch früher (also ab grundschule - vorher käme mir keins ins Haus)..... Spielzeit definitiv nicht täglich....Kommt aber auch drauf an, was es sonst so am tag gibt und ob noch TV geschaut wird oder nicht.....Das würde ich dann nach Gefühl und Tagesform entscheiden.
Irgendwas mit 3D würde ICH nie zur regelmässigen Nutzung anschaffen....kenne mich aber mit den Geräten gar nicht aus, kann somit auch nicht beurteilen, was denn in Frage käme....in jedem Fall aber in dem Alter nix mit 3D


Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #16 am: 10. Oktober 2012, 21:08:23 »
Finn hat einen DSi,er bekommt zu Weihnachten den DSi-XL,den hat mein Mann günstig für 99€ bekommen.

Er kann ca. 1 Std. am Tag spielen und er hat den normalen DSi im letzten Jahr mit 5 Jahren bekommen.

Den 3DS bekommt hier von unseren Kinder keiner,mein Mann hat den ausgestestet,mit und ausgeschaltet und er sagt,dass es egal ist,Ihm tun da total schnell die Augen von weh

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10981
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #17 am: 10. Oktober 2012, 21:52:26 »
Eine Freundin meiner Tochter hat einen Nintendo DS zum 5. Geburtstag bekommen, da war meine Tochter gerade 4. Sie konnte damals weder was damit anfangen, noch hat es sie sonderlich interessiert und das hat sich bis heute auch nicht groß geändert. Zumindest hat sie mich bisher nicht darauf angesprochen, dass sie so ein Ding haben möchte. Ob es andere in ihrer Klasse haben, weiss ich nicht, kann sein, aber entweder ist es kein Thema oder es geht einfach an meiner Tochter vorbei.

Ich persönlich würde ihr frühestens mit 9 oder 10 so ein Teil kaufen, wenn sie Interesse daran äußert. Wenn nicht, werde ich das Interesse sicherlich nicht wecken. Am Computer darf sie ab und zu mal die Spiele auf KiKa.de spielen, allerdings fragt sie selten danach. Sie würde auch nicht eigenständig den PC ein und ausschalten können bzw. eine Seite im Internet anwählen. Und bei mir läuft der PC häufig, sie ist damit also eigentlich vertraut. Aber es interessiert sie einfach nicht.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #18 am: 11. Oktober 2012, 14:07:28 »
Sven und ich haben uns vor Jahren den DSi XL gekauft, und mit dem spielt Vanessa ab und an mal.
Sie hat auch 1-2 eigene Spiele.
Jetzt hat sie seit Wochen nicht gepielt. Dann ist wieder ne Zeit da mag sie mal öfter. Isabel guckt dann zu oder versucht auch mal ihr Glück.

Meine Neffen haben letztes Weihnachten je einen eigenen 3DS bekommen und ich find den nicht gut. Ich persönlich bekomme von dem 3D Kopfschmerzen und ich finde das Display so klein, würde ich auch bei dem normalen DS.

Wenn Vanessa irgendwann einen eigenen bekommen sollte, ob 3DS oder DS, DSi ,dann nur als XL ,das Display ist wesentlich angenehmer finde ich.

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #19 am: 18. Oktober 2012, 13:45:38 »
Luna hat seit ihrem Geburtstag einen 3DS und die Spiele die sie mit 3D hat, darf sie auch damit nutzen (soll man aber laut Anleitung bei Kindern unter 6 Jahren abschalten, aber das betrifft euch ja nicht ;)).

Wir sind sehr zufrieden damit.

Feste Spielzeiten kann ich nicht sagen, haben wir nicht....

Mal spielt sie tagelang gar nicht, dann spielt sie ne halbe Stunde und dann darf sie auch mal deutlich länger spielen. Kann ich nicht pauschal beantworten.....

Kristin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
  • Wir sind ein starkes Team !!!
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #20 am: 18. Oktober 2012, 18:38:05 »
Kimberly hat auch eine 3DS letztes Jahr zu Weihnachten bekommen. Da war sie 6, wurde im April 7.
Sie liebt das Ding heiss und innig und spielt auch gerne damit. Aber auch sie spielt tagelang nicht und dann mal wieder 1 Stunde am Stück.
Allerdings hat sie sich den auch über ein Jahr gewünscht!!
Aber ich finde es teilweise echt übertrieben wie manche hier davon schreiben wie schlecht das für die Augen ist usw. Warum kauft ihr dann den 3D für eure Kinder? Nur weil es das neuste auf dem Markt ist? Weil günstiger als ein normaler NDS sind die sicher nicht.
Meine Güte wir leben hier in einer modernen Medienwelt, überall sind schlechte Einflüsse und man kann die Kinder nicht vor allem bewahren.
Wenn ich nicht will, dass mein Kind sowas nutzt (und mal ehrlich, den Knopf eben wieder auf 3D zu schieben schaffen auch 2 jährige Kinder), dann kaufe ich den auch nicht. Egal ob teurer oder billiger! s-:) s-:)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #21 am: 18. Oktober 2012, 18:57:45 »
Meine Kinder haben alle zusammen einen DSi - eben weil ich das mit dem 3DS für sie nicht möchte.

Meine Tochter hat sich dafür kaum interessiert, die spielt nur gelegentlich mal weil das Ding eben da ist. Dafür muss ich bei meinen Söhnen aufpassen, dass die nicht zuviel davorsitzen.

Kennengelernt haben die das Spielen bei mir, weil ich selber gelegentlich gerne mal was zocke, daher hab ich mir selbst vor kurzem den 3DS XL gegönnt  8)

Ach ja und mein Sohn hat mit 5 das erste Mal spielen dürfen - es hat ihn damals getröstet, als er wegen einer großen OP ins KH musste. Den Kleinen kann ich so davon natürlich nicht fernhalten.

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #22 am: 18. Oktober 2012, 21:13:26 »
Danke für eure Antworten!

Ich habe am Montag einen Nintendo DS für 89,- € gekauft und den wird Finnja nun vom Christkind bekommen!

Sie wünscht sich den so sehr und durfte am WE, als wir eine Freundin besucht haben, das erste Mal damit spielen. Es war ein Lernspiel und sie war begeistert...

Ich denke 89,- € war nen super Preis und nun kaufe ich noch 2-3 Spiele dazu und fertig ist :-)

Tamara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4435
  • Mit Prinzessin Marie
Antw:Nindendo DS -UMFRAGE-
« Antwort #23 am: 18. Oktober 2012, 21:23:33 »
Marie hat ihren vor 1 1/2 Jahren zu Ostern bekommen (wir haben den in nem super Zustand gebraucht mit 2 spielen gekauft um nur 60,- Euro)

Sie hat nen DS und ist sehr glücklich damit. Sie spielt nicht allzu oft, er lag auch sicher 3 Monate jetzt nur rum. Aber gerade wenn draussen nicht so schön ist oder wir wegfahren dann nimmt sie ihn gern mal. Grad die Rechenspiele mag sie gern.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung