mit Oma und Opa nach Mallorca

Begonnen von feuerwehrengel, 25. April 2014, 06:16:20

« vorheriges - nächstes »

feuerwehrengel

Der kleine Mann darf bald das erste Mal mit Oma und Opa in den Urlaub nach Mallorca...Reisepass ist vorhanden ( allerdings mit biometrischen Passbild als er 4Wochen alt war) und Auslandskrankenversicherung hat er auch....Was brauchen wir noch? Muss ich noch eine Vollmacht ausstellen, dass meine Eltern mit ihm ins Ausland fliegen dürfen?




und *** ganz tief in unserem Herzen

Flower Eight Revival

#1
 :)

pebbles

Vollmacht und Reisepasse. Das Passbild kannst du problemlos aktualisieren lassen. Auslands KV ist super. Mehr braucht der Kleine nicht.
S. 05/2007
L. 08/2009

scarlet_rose

Vollmacht würde ich auch mitgeben. Ich hab dafür einfach einen Zettel selbst geschrieben, dass Frau X und Herr Y eben die Vollmacht haben.

Den Reisepass würde ich zur Sicherheit aber noch aktualisieren.

Solar. E

Vielleicht die Vollmacht zur Sicherheit noch in mehreren Sprachen verfassen? Ist mir gerade in den Sinn gekommen  :)

guest1707

Hm Hannah brauchte damals mit knapp vier ein neues Foto in ihren Reisepass. :) Habe eine Bekannte die arbeitet auf dem Bürgeramt und die habe ich gefragt.
Hannah fährt im Sommer ja auch mit Oma mit nach Hause und das liegt ja auch nicht mehr in Deutschland. Wir geben ihr eine Reisevollmacht mit. :)


Nipa

In erster Linie musst Du Dir bei der Vollmacht überlegen was Du willst.
Meinen Eltern habe ich eine Vollmacht mitgegeben, dass sie die elterliche Sorge in vollem Umfang übertragen bekommen.
Meine Schwiegereltern bekamen eine, dass sie berechtigt sind mit meinen Kindern in Urlaub zu fahren, wir aber unter Handy xy erreichbar sind.
Ganz einfach: Weil meine Eltern einfach vernünftigere Entscheidungen treffen...

Wir haben das einfach selbst geschrieben und unterschrieben.

Ansonsten kann man das Ausweisfoto für 6 Euro erneuern lassen.
Aber: Je älter das Kind, desto mehr muss es biometrisch sein.
Haben uns deshalb dagegen entschieden und es war bei beiden Kindern kein Problem, obwohl sie auf den Bildern auch evtl. 6 Monate alt waren.
Da wir innereuropäisch (Spanien) geflogen sind wollte eh niemand unsere Pässe sehen..




peter

mein schwager ist beruflich oft in engenem kontakt mit dem zoll/grenzschutz und jenachdem ist es weniger sinvoll ein bild im kinderpass "einfach so" zu aktuallisieren da die restlichen maase ja auch bleiben und es so auch nicht mehr zusammen passt...die sehen das lieber es bleibt wie es ist und wenn nicht wird es komplett neu gemacht  ;)

Mondlaus

Die restlichen Maße bleiben ja nicht. Wenn man das Bild aktualisiert, kommt auf die zweite Seite im Pass ein komplett neuer Aufkleber mit neuer Grösse, Augenfarbe etc. Kostet 6 Euro.
Kind 2011
Kind 2014
...