Autor Thema: Mit Hund nach Dänemark, Schweden und/oder Norwegen  (Gelesen 1722 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Mit Hund nach Dänemark, Schweden und/oder Norwegen
« am: 12. Mai 2016, 15:25:23 »
Wir wollen im Sommer mit Hund in die oben genannten Länder. Durch Dänemark werden wir nur durchfahren. In Schweden werden wir die meiste Zeit sein, in Norwegen wahrscheinlich ca 2Tage. Wir wissen noch nicht, ob wir von Dänemark mit der Fähre nach Norwegen fahren oder von Schweden nach Norwegen. Die tierärztlichen Bestimmungen haben wir gefunden. Aber wie ist das an der Grenze? Muß der Hund gemeldet werden oder kann man einfach über die Grenze fahren?







Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Mit Hund nach Dänemark, Schweden und/oder Norwegen
« Antwort #1 am: 13. Mai 2016, 14:36:41 »
Also wir waren schon einige Male mit dem Hund in Dänemark und unser Hund besitzt einen ganz normalen Heimtierausweis, hat die notwendigen Impfungen und wir haben bei unserem Ridgeback noch den Abstammungsurkunde dabei, das er reinrassig ist und kein "Kampfhund" drin steckt.
Gechipt sind unsere Hunde eh.
Nächstes Jahr gehts nach Norwegen und dort brauchen wir auch nicht mehr. :) Aber du kannst deinen Tierarzt befragen die wissen sowas in der Regel!


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Mit Hund nach Dänemark, Schweden und/oder Norwegen
« Antwort #2 am: 14. Mai 2016, 11:51:40 »
Das tierärztliche weiß ich  :)
Ich möchte gern wissen, wie das an der Grenze ist. Muß der Hund dem Zoll gezeigt werden oder können wir einfach über die Grenze fahren, wenn wir uns an die Bestimmungen halten?

Und nach Norwegen braucht der Hund mehr. Es muß tierärztlich dokumentiert sein, dass er entwurmt wurde und zwar höchstens 10Tage bevor man nach Norwegen einreist und wenn ich es richtig verstanden habe, muß auch einmal der Titer von der Tollwutimpfung bestimmt sein.







Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Mit Hund nach Dänemark, Schweden und/oder Norwegen
« Antwort #3 am: 14. Mai 2016, 15:54:00 »
Also wir haben bei keiner Grenze die wir je mit dem Tier überfahren haben (Schweiz, Italien, Niederlande, Dänemark, Frankreich, England) den Hund angemeldet. Wir haben uns an die jeweiligen Bestimmungen des Landes gehalten was sie benötigen damit man ein Tier mitbringen darf und gut war.
In England mussten wir damals noch echt viel vorweisen, was aber kein Thema war und nach weniger als 2 Minuten erledigt war an der Kontrolle. Aber bewusst ein Tier vorgestllt haben wir noch nie.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung