Autor Thema: Menstruationstasse  (Gelesen 1254 mal)

wurm78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1436
Menstruationstasse
« am: 04. Januar 2016, 21:42:06 »
Habe darüber gerade einen Artikel  gelesen.

Und ich habe noch nie was davon gehört.

Klingt aber interessant, wegen all dem Schadstoff, der jetzt in den Tampons sein soll.

Kennt ihr das?Bzw. nutzt das jemand und kann das empfehlen?

Bin gespannt auf Eure Antworten.

LG Christiane

Zaubermaus

  • Gast
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #1 am: 04. Januar 2016, 21:49:24 »
Hallo,
ich hab eine... irgendwann nach dem 2. Kind gekauft... nutze sie nicht immer und nicht ausschließlich, möchte sie aber nicht mehr missen!
Gerade an Powertagen ist das Teil Gold wert!

Mir hat damals die Seite "Afriska.ch" geholfen die richtige zu finden (keine Ahnung, obs die Seite noch gibt), mittlerweile gibts auch einen deutschen Hersteller "Meluna", da will ich auch schon immer mal noch bestellen, aber grundsätzlich reicht eine aus.

Falls du Fragen hast, immer her damit :).

LG Zaubi


Samika

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 636
  • Planet F84.5
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #2 am: 04. Januar 2016, 21:50:02 »
Ich habe seit 4 oder 5 Jahren eine Meluna (klassik) und finde sie sooooo viel besser als Tampons. Angenehmer und sauberer.

Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 787
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #3 am: 04. Januar 2016, 21:56:46 »
Ich nutze es seit ein paar Monaten und will es nimmer missen.

Ich hatte mir anfangs auch ein Set von Meluna geholt, bin aber mit denen nicht so zufrieden weil sie sehr weich sind und bei mir schlecht aufgehen und dann nicht dicht sind.

Nun habe ich mir dank einer super genialen FB-Gruppe mit einer tollen Beratung  eine andere geholt und liebe die :)

Zaubermaus

  • Gast
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #4 am: 04. Januar 2016, 22:04:10 »
Ach so, ich hab eine Lunette  ;)

wurm78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1436
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #5 am: 04. Januar 2016, 22:11:40 »
Oh da gibts auch noch so viele unterschiede :-\ :-\ :-\???

Wo bekommt man denn eine richtige Beratung?Gibts da auch richtige Läden,oder alles nur online?

Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 787
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #6 am: 04. Januar 2016, 22:17:31 »
Es gibt zB Ladyways, die haben glaub auch die FB Gruppe gegründet. Da sind knapp 16.000 Frauen drin und es gibt super Tips.

wurm78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1436
Antw:Menstruationstasse
« Antwort #7 am: 04. Januar 2016, 22:27:28 »
Ok, da werde ich mal stöbern.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung