Autor Thema: mal wieder ne schimmelfrage - sorry  (Gelesen 3931 mal)

sonne22

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2955
  • mein kullerkeks wird groß ;-D
mal wieder ne schimmelfrage - sorry
« am: 06. Oktober 2011, 17:15:34 »
so ich glaub uns hat es nun auch getroffen.....
ich hab vor 2 wochen das sieb von der waschmaschine sauber gemacht (steht im bad an der wand, auf der anderen seite ist der gang und steht ein kleines schränkchen) da djamil in der zeit total krank war und dann gebrüllt hat ohne ende hatte ich es nur halb zugedreht. hab die waschmaschine angeschaltet und das ganze badezimmer stand unter wasser. hab es gleich weg gemacht. nun hab ich heute das schränkchen zum putzen verschoben und hab bemerkt, dass die wand unten nass ist und an einer stelle total schwarz. nun ist unser hausmeister nicht da und bei der hausverwaltung erreich ich auch niemand.
zahlt hier bei selbstverschulden die versicherung. muss das zwangsläufig schimmel sein. weil ich hab mit nem messer die tapette weggemacht und dahinter sah es normal aus

sterndal

  • Gast
Antw:mal wieder ne schimmelfrage - sorry
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2011, 21:25:46 »
nur ne vermutung....

wenn wasser länger steht, kanns schon mal eklig schwarz werden.

ich würds mal mit cilit bang (für schimmel mit beliche) versuchen. nach 15 minuten weißt du, wie groß der schaden ist - und schimmlebakterien sind hinüber!
in nicos ex-kinderzimmer hatten wir hinterm schrank auch schimmelbefall. die wand war gelb gestrichen. als ich mich dann dazu durchgerungen hatte, irgendwann die wand wieder weiß zu machen (das zimmer ist unbewoht, da steht nur der leere wäscheständer drinnen) hab ich es mal mit cilit bang probiert. weder der teppich (den ich leider doch angesprüht hab) noch die farbe an der wand sind ausgebleicht. aber der schimmel udn das schwarze ist weg seiitem------


Starkid

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4039
Antw:mal wieder ne schimmelfrage - sorry
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2011, 21:31:28 »
nur ne vermutung....

wenn wasser länger steht, kanns schon mal eklig schwarz werden.

ich würds mal mit cilit bang (für schimmel mit beliche) versuchen. nach 15 minuten weißt du, wie groß der schaden ist - und schimmlebakterien sind hinüber!
in nicos ex-kinderzimmer hatten wir hinterm schrank auch schimmelbefall. die wand war gelb gestrichen. als ich mich dann dazu durchgerungen hatte, irgendwann die wand wieder weiß zu machen (das zimmer ist unbewoht, da steht nur der leere wäscheständer drinnen) hab ich es mal mit cilit bang probiert. weder der teppich (den ich leider doch angesprüht hab) noch die farbe an der wand sind ausgebleicht. aber der schimmel udn das schwarze ist weg seiitem------


Was aber nichts an der Ursache ändert. Rein äußerlich ist der Schimmel vielleicht weg, aber das ist keine Garantie, dass er nicht wieder kommt (oder versteckt noch da ist)


@sonne
Sicher, dass es nur von vor zwei Wochen ist und nicht schon was längeres? Schwarz hört sich eher an, als wäre das schon was länger feucht

Träumerle

  • Gast
Antw:mal wieder ne schimmelfrage - sorry
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2011, 22:40:47 »
Also wir haben mal den heißen Tip von einem Schimmelexperten bekommen aus der Apotheke 100 % Alkohol zu holen, auf die betroffenen Stellen sprühen und ganz lange bei guter Lüftung trocknen lassen. Dann das ganze noch mal machen. Das tötet den Schimmel wohl am besten ab, als alles andere. Kannst ja die betroffene Stelle vorher noc einmal reinigen und dann gut trocknen lassen bevor du das mit dem Alk. machst.

Er meinte, das würde besser helfen als alles andere.

Wir haben bisher den Tip nicht anwenden müssen, dank seiner anderen Tips ;) 

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung