Autor Thema: Lippenstift  (Gelesen 1106 mal)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7245
  • Pärchenmama :-)
Lippenstift
« am: 11. September 2017, 22:20:29 »
 ;D
Soooo, ich bräuchte mal wieder das EO Schwarmwissen zum Thema Lippenstift.

Mein Sohn war so charmant mir zu sagen: "Mama, deine Lippen sind ja gar nicht rot - die sind weiß!"  :o was mein Göttergatte gleich noch bestätigt hat mit " joa, deine Lippen sind schon sehr hell"

Ich mag an sich keinen Lippenstift - das schmiert immer und nach ca 2 Stunden sieht man bei mir nichts mehr.

Aaaaber vielleicht gibt es hier ja Make Up Expertinnen mit guten Tipps.
Gibt es Lippenstift/ Gloss o.Ä. das auch ein paar Stunden hält? Und nicht gleich verschmiert?
Vielleicht eine besondere Auftragetechnik?

Was nutzt ihr in die Richtung? Marke?

Also ich will definitiv keine knallroten Lippen aber so ein etwas haltbarer Farbeffekt wäre schon toll.  ;)

Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4855
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Lippenstift
« Antwort #1 am: 12. September 2017, 07:30:30 »
Ich mag es gerne in matt, ist aber halt Geschmackssache.  ;) da habe ich zwei von nyx und die sind sehr lange haltbar. Dann habe ich noch einen von Manhattan, da ist die Textur etwas ungewohnt da wie gefärbtes Wasser  ;D aber dieser ist sehr sehr haltbar. Dann habe ich noch einen von super stay, auch sehr haltbar aber die Textur ist nicht jedermanns Sache. Bei manchen wird er krümelig nach einer Zeit.

Bei mir halten Sie einen Arbeitstag ohne Probleme wenn ich nicht zu fettig esse. Trinken überstehen sie gut aber die zwei von nyx hinterlassen leichte spuren an der Tasse bzw Glas.  Die anderen sind absolut knutschfest.  ;D

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14555
Antw:Lippenstift
« Antwort #2 am: 13. September 2017, 14:36:12 »
Es gibt von Benefit einen Tinter ??? Das ist eine Art Gloss, der dann wie Tinte die Lippen färbt. Der Vorteil ist, da verschmirt dann nix und er hält lange. Nachteil für mich .. mir sind die Farben zu Extrem. Sehr rot oder pinklastig. Vielleicht gibt es hier aber auch schon neue Varianten. Meine Kollegin hatte das damals nur.

Ich persönlich mag Labellos mit etwas Farbe. Da ich sehr blass bin, wirkt zu krasser Lippenstift da auch nicht (außer man ist sehr gut geschminkt).
Und ich habe einen Lippenstift von Mac - Angel ... der ist leicht matt dunkelrosa. Den mache ich drauf ... und puder dann noch mal drüber. Hält auch sehr gut und lange. Auch wenn ich esse.

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 646
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Lippenstift
« Antwort #3 am: 13. September 2017, 17:34:52 »
Ich benutzte WENN ich einen benutze den Superstay von Jade und der hält wirklich den ganzen Tag. Muss man aber mit klarkommen. Die Farbe muss man erst trocknen lassen, könnte die Lippen möglicherweise etwas trocken machen und dann kommt ein glänzender "Pflege"stift obendrauf. Dann fühlt es sich schön an. Und den glänzenden kann man so oft nachziehen wie man will.
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6871
Antw:Lippenstift
« Antwort #4 am: 13. September 2017, 18:23:09 »
Clinique Chubby Stick

Es ist so ein Hybrid zwischen Lippenstift und Lippenpflegestift. Man kann es auch ohne Spiegel auftragen, so zwischendurch. Man sieht es nicht, wenn mal was daneben kommt. Die Farbe auf den Lippen ist recht intensiv und kommt in Intensität einem Lippenstift gleich. Mit 22 Euro pro Stift nicht ganz billig.
Kind 2011
Kind 2014
...

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7245
  • Pärchenmama :-)
Antw:Lippenstift
« Antwort #5 am: 14. September 2017, 15:46:54 »
 :D Vielen Dank für eure Tipps - ich werde mich am Wochenende mal umschauen.
Zu intensive Farben mag ich auch nicht, dazu bin ich auch zu blass.  :P

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3370
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Lippenstift
« Antwort #6 am: 15. September 2017, 09:46:07 »
Hallo,
als günstige Variante zum ausprobieren, kann ich einen Lipliner bei DM von Trend ist up empfehlen, meiner ist ein Automatikstift zum rausdrehen, der hält gut, wird nicht so trocken.

Der Superstay ist für mich gar nichts, fühlt sich ganz komisch an auf den Lippen, spannt und fängt dann an zu krümeln  :P, aber der Pflegestift der dazugehört ist super  ;D den nutze ich auch gerne über o. g. Lipliner.

LG


Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 646
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Lippenstift
« Antwort #7 am: 19. September 2017, 13:59:06 »
@zaubi: Die alten haben gekrümelt, die neuen machen das nicht mehr. Zumindest meiner nicht mehr  ;)
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz