Autor Thema: Küchenmaschinen  (Gelesen 6010 mal)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Küchenmaschinen
« am: 17. September 2012, 08:10:03 »
so nun ist es soweit, ich brauche eine Küchenfee  ;D

Aktuell in der näheren Auswahl sind die KitchenAid, BoschMum5erserie und.... hm ja das wars...

thermomix und andere mixkocher sind quasi ausgeschieden und von den billigen (bomann, unold und wie sie alle heissen) möchte ich Abstand nehmen, da ich nicht vor habe in 4 Jahren wieder eine zu kaufen.

Ich muss mit der Maschine auch mal grosse mengen verarbeiten können, sie muss mit schweren teigen zurechtkommen, braucht einen fleischwolf.... vom Preis her finde ich die Bosch attraktiver als die KitchenAid... klar ;)

So nun sagt mir doch mal, welche Maschine ihr nutzt, warum ihr sie nutzt, wofür ihr sie nutzt, wieviele Personen ihr damit versorgt und wo die NACHTEILE liegen.
Ich bin gespannt ^^




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

AnniK

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #1 am: 17. September 2012, 09:24:25 »
Ich hab leider noch keine Küchenmaschine, bin aber auch in die Kitchen Aid verliebt. Die Kenwood Chef und Major Maschinen sollen aber auch toll sein. Mit Bosch macht man aber auch nichts falsch.
Ist wohl wie bei Canon und Nikon. Eine Entscheidung des Bauchgefühls, ein wenig natürlich auch der Optik und des Geldbeutels.


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53355
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #2 am: 17. September 2012, 09:29:43 »
Ich hatte 20 Jahre lang eine von Braun und war immer sehr zufrieden. 20 Jahre ist ja schon was finde ich. Im Grunde würde sie immer noch funktionieren, es ist aber ein Teil gebrochen von dem Einsatz, auf den man die Raspelscheiben legt und das kann man nicht mehr nachkaufen. Zum Kneten könnte ich sie noch benutzen, aber das bringt mir ja nicht viel, also hab ich eine neue gekauft. Die neue ist von Aldi, 60€, keine Marke halt. Bin aber auch zufrieden.  :)

dasmuddi

  • Gast
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #3 am: 17. September 2012, 09:42:27 »
Kurze Frage warum ist der TM raus aus der Wahl?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53355
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #4 am: 17. September 2012, 09:48:30 »
Ich mag den TM auch nicht. Ich finde ihn schon mal viel zu klein zum Kochen für eine große Familie. Meine frühere Nachbarin war Beraterin und hat den immer so angepriesen. Mein Ding ist das Ding nicht.  :P

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14412
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #5 am: 17. September 2012, 10:03:25 »
Ich habe eine KitchenAid... bin halt mächtig "versaut" durch den USA Aufenthalt, dort war sie allerdings auch um einiges günstiger als hier. Kann mir durchaus vorstellen, dass mich hier in Deutschland der Preis abschrecken würde. Tatsache ist, ein anderes Fabrikat kam dort für mich nicht in Frage.
Nun, in USA gekauft, vorrangig genau dafür, für das Du es liebe Meph auch nutzen möchtest... nämlich schwere (Sauer-)teige bearbeiten. Ich habe dort ja mein eigenes Brot gebacken und den Sauerteig hergestellt vorher. Dafür ist das Gerät auch bestens geeignet wie für vieles mehr. Ich sage mal so, wenn man eine genügend grosse Küche hat mit entsprechender Arbeitsfläche und man das Teil immer schön draussen stehen lassen kann... dann ist das wundervoll und das Gerät ist im Dauereinsatz. Wenn man es jedoch immer wegpacken muss... nun ja, könnte ich mir vorstellen, dass die Investition für den Eimer ist. :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #6 am: 17. September 2012, 10:28:39 »
Dasmuddi: ganz einfach: 4 personenhaushalt plus 5 Tageskinder  ;D das schafft der TM nicht.

Kitchenaid find ich halt im Grundset schon im Vergleich zur Bosch teuer... hmmmmmmm




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

dasmuddi

  • Gast
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #7 am: 17. September 2012, 11:26:31 »
hmm Meph, das hab ich auch mal gesagt, 7 Personen davon 4 Erwachsene niemals ein TM
glaub mir hier werden ALLE satt wenn ich mit dem TM koche.  ;)

ich will dir den nicht aufschwatzen denn 1. verkaufe ich den nicht, ich bekomme keine Provision oder so, ich bin nur begeistert und hab ne Großfamilie *gg*

also ich kann ihn empfehlen wirklich

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10926
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #8 am: 17. September 2012, 12:05:58 »
Schließe mich da mal dasmuddi an.
Und im schlimmsten Fall, verwende ich zusätzlich noch den Herd, dann hab ich es mir aber immer noch einfacher und schneller und mit weniger Aufwand gemacht.  ;)

Gerade wegen der Tageskinder (z.T. gibt es ja auch andere Essenszeiten bei Schulkindern oder so) und Nahrungsmittelunverträglichkeiten finde ich den TM so klasse.
Wie schnell kann mal dieses oder jenes spezielles für ein Kind machen.  ;)

Davor hatte ich jahrelang die MUM von Bosch, die war auch klasse. Hätte sie damals nur nicht "schrotten" dürfen mit der zu großen Menge an Blockschokolade für die Rumkugeln.  s-:) Aber der Vorteil bei der ist ja, es gibt auf die Personenanzahl zugeschnittene Motoren und die Aufsätze passen ja unabhängig auf alle MUM's.
(Aber damals hab ich halt als Ersatz den TM bekommen; da hab ich natürlich nicht nein gesagt).

Von daher kann ich die MUM auch empfehlen (sie kann halt nicht kochen), die kitchenaid kenn ich dagegen nicht.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Imännchen

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 124
  • erziehung-online
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #9 am: 17. September 2012, 13:25:09 »
Leider ist der Thermomix bei dir ja ausgeschieden. Ich habe ihn und möchte ihn nie wieder vermissen....

Sweety

  • Gast
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #10 am: 17. September 2012, 13:48:13 »
Ich bin ein großer Freund der Bosch Mum Serie. Einfach nur, weil sie alles hat, was man braucht, stabil ist und gut aussieht. Und günstiger als die überteuerte KitchenAid ist sie allemal.
Ich hab zwar keine, aber wenn ich mir eine zulege, dann soll's die sein :)

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #11 am: 17. September 2012, 14:39:49 »
Ich hab den Kitchen Aid, ich bin total begeistert. Ich koche große Mengen, da ich gerne auf Vorrat koche und auch eine große Familie habe (5 Personen hier und dann noch für Oma und Opa).
Er ist sein Geld wert.

Den TM mag ich gar nicht, erstens ist mir der Behälter vieeeeeeel zu klein, 2. mag ich selbst in den Töpfen rühren, 3. mag ich kein gegartes Fleisch, sonsern nur gebratenes und 4. bin ich leidenschaftlicher Koch und will nicht alles abgenommen bekommen.
5. würde ich ihn nie hernehmen, darum zu teuer und 6. mag ich die Verkaufsart nicht.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #12 am: 17. September 2012, 15:01:23 »
Eine stimme für BOSCH wir haben eine und ich liebe sie. Sie macht zwar stylisch ein paar wenige Abstriche gegenüber einer KitchenAid, ist aber qualitativ um einiges besser.
Und schick ist zu dem auch.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #13 am: 17. September 2012, 15:33:09 »
Welches. Modell hast du?




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #14 am: 17. September 2012, 17:36:31 »
MUM56340

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #15 am: 17. September 2012, 19:36:14 »
Und ne Stimme für die Kitchen-Aid...ich LIEBE sie einfach nur...und wir haben NOCH keinerlei Zubehör außer die ganzen Rührgedönse...SchwieMa ist auch total begeistert weil sie super mit den schweren Teigen kann... :) Weiteres Zubehör ist aber in Planung ;

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Küchenmaschinen
« Antwort #16 am: 17. September 2012, 21:20:23 »
Ich hab auch eine MUM und bin komplett zufrieden damit, auch weil die sich so schön klein macht und ich sie leicht weggeräumt kriege :).
Klar ist die KitchenAid ein Eyecatcher... mir würde aber der Platz fehlen und ich mag keine Küchengeräte ständig draußen stehen haben und abwischen müssen  :P.

LG Zaubi


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung