Autor Thema: Kreuzfahrt  (Gelesen 10097 mal)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8923
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #50 am: 19. September 2018, 08:41:36 »
Bei uns wird in jedem Elternbrief zum Schuljahresanfang betont, dass für Urlaube nicht freigestellt wird. Es steht auch extra dabei, auch dann nicht wenn man das macht um Geld zu sparen.
Hochzeiten, Beerdigungen und andere wichtige Familienfeiern sind davon natürlich ausgenommen, d.h. eine Hochzeit im Ausland so wie bei dir, Fliegenpilz, würde vermutlich genehmigt, auch wenn ich dafür beim Schulleiter vorsprechen muss. Ansonsten darf der Klassenleiter bis zu drei Tage freistellen - z.B. wenn die auf Konfirmandenfreizeit fahren.

Und ansonsten denke ich auch genau das:


Vor allem möchte ich unsere Kinder dafür nicht zum lügen animieren. Dann wollen sie ganz aufgeregt erzählen wie toll dieses oder jenes war und müssen dabei aber auf jedes Wort achten? Nein ...

Ansonsten seh ich kein Problem, wenn es eine Schule gibt wie bei chipgirl, die das anstandslos genehmigt, würde ich das wohl auch mal machen, wenn es nicht anders geht.

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5185
    • Mail
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #51 am: 19. September 2018, 08:46:06 »
Wir hatten mal einen Flug gebucht für den letzten Schultag, Abflug 17 Uhr. Der wurde dann vorverlegt auf 10 Uhr - da wollten wir natürlich nicht die ganze reise stornieren und haben - damals noch GS - ehrlich mit der Lehrerin gesprochen und konnten es ja auch belegen, dass es nicht von vorne herein so geplant war.
Wenn man ehrlich ist, gibt es - denke ich - immer einen Weg - lügen finde ich da eine andere Sache, da bringt man den Kindern ja etwas falsches bei... :-\
Bei bekannten hat mal die Mutter ihr Kind einen Tag "selbst berefreit" - die waren in paris im Disney und irgendwie war Montags zurückkommen günstiger - in der Schule hat sie den Jungen krank gemeldet - er hat aber am nächsten tag allen erzählt, wie toll Paris war  s-:) - gab echt Ärger mit dem Direktor incl. schriftlicher Abmahnung usw.

bei uns an der Schule ist es offiziell nicht erlaubt, vor oder nach den Ferien so etwas zu machen - aber der Direktor sagte gerade vorgestern beim Elternabend, dass man im persönlichen Gespräch vieles anders klären kann im Vorfeld...also, schriftliche Anträge mit dieser "Ferien-Begründung" müsse er ablehnen - aber wenn man vorher mit ihm spricht, könnte man da schon was machen... ;D Er hat also Verständnis dafür und würde bestimmt einiges möglich machen!


R möchte allerdings keine Sonderregelungen und schon gar nicht außer der Reihe fehlen...(komisches Kind)  8)
   


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19183
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #52 am: 19. September 2018, 08:53:07 »
@sunny: Flug verlegt ist halt höhere Gewalt.... da würde ich auch nicht stornieren. Definitiv nicht.
Hochzeit , Beerdigung , besondere Geburtstage etc sind eh keine Frage, da wird befreit.

Meine Kinder würden es beide auch nicht wollen. Wobei...dem Großen wäre es mittlerweile wohl egal  ;D Die Kleine aber definitiv nicht.

Wenn ich z.B. überlege , dass wir nächstes Jahr wieder sehr früh Sommerferien haben (und Herbstferien) und zu fünft, dann mit 2-3 Tagen Befreiung von der Schule hunderte von Euro noch Mal zusätzlich sparen könnten, weil komplett Nebensaison, wurmt so was natürlich schon ein wenig ;D aber hier ist es wie bei Solare und es wird gezielt gesagt, dass "Geld sparen" absolut kein Grund ist und nicht genehmigt wird. Kann ich dann irgendwie auch verstehen, vermutlich wären die Klassen sonst ziemlich leer, wenn es erlaubt wäre...grad dann, wenn die Ferien extrem früh oder spät sind und man eine Chance hat in die Nebensaison zu kommen.



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #53 am: 19. September 2018, 09:02:13 »
Für das Disneyland habe ich unsere Töchter auch Freitags befreit - und es gab keinen Ärger. Es war aber auch keine Ferienzeit o.ä. und tatsächlich war es günstiger Freitag früh anzureisen als Samstag früh. Von der Zeit im Park mal ganz abgesehen. Wir haben für Freitag bis Sonntag weniger bezahlt für vier Personen für Hotel, Parkeintritt und Verpflegung als von Samstag bis Sonntag angeboten wurde.

Ich habe auf der Entschuldigung, ohne vorherige Rücksprache, geschrieben, dass unsere Töchter aus persönlichen Gründen am Freitag nicht am Unterricht teilnehmen werden. Sie haben im Vorfeld schon allen erzählt, dass sie ins Disneyland fahren und Montags natürlich erst recht. Da habe ich nie etwas von den zuständigen Fräuleins oder gar der Direktorin gehört ... allerdings war es auch eine einmalige Sache und generell fehlen unsere Kinder sehr sehr selten,  keine Termine während der Schulzeit, einen guten Leistungsbereich, Vor- und Nacharbeit auf Eigeninitiative, ... ich denke, dass das schon ein anderes Bild abgibt als bei Familien in denen die Fehlzeiten generell hoch sind oder die Verantwortung ggü. der notwendigen Schulpflicht.


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17080
  • ........
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #54 am: 19. September 2018, 09:29:08 »
Ich kennen genug fälle wo kinder z.b in den europapark gehen unter der woche und dann erzählen das es viel besser ist weil weniger los ist- ach eeeechtt????

Mir geht es auch weniger um verpassten stoff als einfach darum regeln einzuhalten und das meinen kindern zu vermitteln.... das man nunmal nicht wegen eines eigenen vorteils tun und lassen kann was man möchte .

Aber das kann ja jede familie und jede schule selbst für sich regeln

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #55 am: 19. September 2018, 09:45:18 »
Da gehe ich sogar konform mit dir, peter - aber ich denke auch:
Es kommt drauf an wie bzw. wie oft bzw. warum etwas gemacht wird.

Ich kann den Kindern auch Regeln vermitteln indem ich ihnen den korrekten(!) Weg aufzeige für Situation X um ggf. eine Einigung außerhalb der Regel zu erzielen.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8923
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #56 am: 19. September 2018, 10:54:27 »
Wir kamen mal am letzten Ferientag aus dem Urlaub zurück und am nächsten Tag war dann eins der Kinder krank. Das fühlte sich für mich ziemlich blöd an. Passiert ist aber gar nix und zur Not hätte ich argumentiert dass die anderen ja anwesend waren.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #57 am: 19. September 2018, 11:22:28 »
"Ach, ... stimmt. Jetzt wo sie es sagen ... den haben wir wohl am Flughafen vergessen, mist!".


Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7430
  • Pärchenmama :-)
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #58 am: 19. September 2018, 15:32:58 »
Hach Chipgirl - wir sind einfach nur neidisch dass sowas bei eich funktioniert. Würde hier nicht gehen, überhaupt nicht.
Mein Opa wurde dieses Jahr 90 und wir wollten für ein gemeinsames Kaffeetrinken die Große von der OGS befreien. Sie hat null Unterricht verpasst - NUR die Betreuung in der OGS. Die haben einen Aufstand deswegen gemacht- unfassbar.  :P
Einmal hat die Kieferorthopädin am Freitag angerufen dass die neue Spange da ist und wir am Montag vorbeikommen sollen. Das war ebenfalls eine Katastrophe weil ich den schriftlichen Antrag auf Schulbefreiung ja mind. 5 Tage im Voraus stellen muss und das in diesem Fall nunmal zeitlich nicht möglich war.  :P

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19183
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #59 am: 19. September 2018, 15:56:10 »
In der Grundschulklasse meines Großen hat mal jemand richtig Stress bekommen, weil sie an Schwerdonnerstag schon zur Oma gefahren sind, die wohl weiter weg wohnt .... Schwerdonnerstag passiert hier absolut nichts und danach ist eh ein paar Tage frei. Es wird gefeiert und ab 11 Uhr darf eh jeder gehen, der karnevalistisch aktiv ist...was hier ziemlich viele sind  ;D Einerseits albern...andererseits verstehe ich die Schule auch...wenn eine solche Regelung besteht und Ausnahmen nur bei wichtigen Gründen mit vorherigem Antrag gestattet werden, muss man es auch konsequent umsetzen, sonst macht am Ende doch jeder was er will. Alles andere wäre den anderen gegenüber unfair, die evtl. auch kein Interesse an Karneval haben und lieber Skifahren wollten ....

Wie gesagt, wenn es von Seiten der Schule so kommuniziert wird, dass es kein Thema ist und man den Antrag dann acuh mit der echten Begründung stellt, finde ich es aber verständlich, wenn man es auch nutzt. Warum nicht? Warum soll ich 500 Euro mehr zahlen, wenn es hochoffiziell anders erlaubt ist? Dann spielt man ja nach den Regeln und gibt dem Kind nichts "Falsches" mit auf den Weg.

Meine Mutter hatte sich dieses Jahr mit den Ferienzeiten vertan und somit konnte das Pflegekind erst nach 4 Tagen zur Schule  s-:) s-:) s-:) Allerdings ist die 17 Jahre alt und eh in einer "Auffangklasse" der Berufsschule , wo die Hälfte eh nicht erscheint und die Schulleitung hat es problemlos genehmigt, weil sie meinte, dass das Kind von der Reise sprachlich und kulturell 100X mehr hat  s-:)

Für einen Parkbesuch würde es hier 3X nicht erlaubt werden. Aber wie gesagt, hier gibt es,w ie bei solare auch, zu Beginn des SChuljahres immer einen Eltenrbrief in dem genau solche Dinge ausgeschlossen werden. Beurlaubung nur aus wirklich gravierenden Gründen oder bei Arztbesuchen. Versucht hab ich es aber auch noch nie...klar, wenn man nur schreibt "persönliche Gründe" und es ist nicht vor oder nach den Ferien so dass die Lehrerin beurlauben darf, würde sie evtl. nich mal weiter nachforschen, was das für GRünde sind.



guest76

  • Gast
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #60 am: 19. September 2018, 17:13:50 »
Wie gesagt, wir haben das nun zum 1x genutzt,  in Mausis Klasse gibt es welche die nutzen das regelmäßig. Wie gesagt, wir haben das schriftlich beantragt mit Erklärung warum und wurde sofort genehmigt.Kenne das nun auch nur so, machen wir aber auch nicht öfter. Das es so streng ist in anderen BL habe ich auch erst hier gelesen

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14559
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #61 am: 28. September 2018, 10:41:24 »
@ Aida: Viele Suiten sind nicht für 5 Personen ausgelegt. Außer man bucht für ein Kleinkind mit Aufbettung.

Wir testen nächstes Jahr Mein Schiff ... bin gespannt.
Aida ist auch nicht gleich Aida. Die *alten* Schiff - nicht im dem Sinne alt, sondern kleiner, sind bei den guten Routen leider oft sehr teuer.
Die großen Schiffen werden oft nicht mehr voll und kommen dann für einen Ramschpreis raus - ich finde das merkt man leider sehr.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19183
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #62 am: 28. September 2018, 11:17:43 »
Mal ne blöde Frage: Was heißt denn Ramschpreis? Ich frage, weil meine Mutter mir immer erzählt, wie günstig Kreuzfahrt mit Kindern ist oder ich lese das auch hier immer mal bei einigen.... Schaue ich dann selbst nach, finde ich zu den interessanten zeiten (Wir können ja eh nur in den Ferien) nicht, was ich als günstig, geschweige denn Ramschpreis sehe und frage mich, ob ich entweder falsch schaue oder einfach preismäßig in einer anderen Welt lebe....Aber 4000-6000 Euro für 9 Tage sind für mich nicht günstig, wenn auch vielleicht für das Angebot angemessen (und zu fünft wird das ja eher teurer) ..... Nun trau ich mich ja eh nicht wirklich auf ein Schiff, weil ich immer so furchtbar schnell und doll Seekrank werde. Aber ich schau trotzdem immer mal wieder  ;D Man weiß ja nie, vielleicht würde ich beim richtigen Preis ja mal zuschlagen.

Ach so, und zum Preis kommt ja immer noch was dazu: Entweder muss ich irgendwo hinfliegen, um überhaupt aufs SChiff zu kommen oder ich habe Parkplatzkosten .....
Vielleicht leb ich aber auch wirklich in einem Paralleluniversum was Preise betrifft und wenn jemand von einem "guten Preis" für die Kreuzfahrt spricht, geht es um 4000 oder 5000 Euro.... die würde ich niemals für einen Urlaub ausgeben, da könnte ich nicht entspannen  S:D



guest76

  • Gast
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #63 am: 28. September 2018, 11:30:16 »
Wir zahlen für 3 Personen,  12 Tage inkl Flüge in den Ferien nicht mal 3000 uns außerhalb,  da hat deine Mutter Recht ist es nochmal wesentlich günstiger. Okay wir haben jetzt ne Innenkabine,  ne Suite wäre dann auch bei 8000 oder so

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19183
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #64 am: 28. September 2018, 12:33:40 »
Aber dann kommt 4000-6000 Euro (und ggf mehr) in der Feriensaison mit 2 bzw dann ja sogar 3 Kindern vermutlich hin.
Dann reicht ja eine Kabine in der Größe ggf. nicht mehr und es muss einfach was größeres sein bzw. bei uns sogar irgendwas mit 2 Schlafräumen. Allein schon wegen der Unterschiedlichen Schlafbedürfnisse...Aber auch meine 2 Großen wollen schlicht und ergreifend nicht mehr gemeinsam in ein Zimmer bzw auf eine Schlafcouch, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.

Wir hätten z.B. dieses Jahr mit 2 Kindern Mallorca AI 4* irgendwas um die 2600 (All in) bezahlt (War ja schon quasi gebucht und dann kam die Schwangerschaft dazwischen)....die NAchbarn zahlen ca. den gleichen Preis mit 3 Kindern ....aach so, auch 12 Tage.... Und damit verglichen würden wir für eine Kreuzfahrt einfach viel, viel mehr zahlen .... Vermutlich hab ich einfach andere Grenzen und Relationen, was ich als günstig empfinde...
Klar, meine Schwester macht jetzt eine Kreuzfahrt mit Baby außerhalb der Saison und noch eine Tour, die im Herbst vermutlich nicht so beliebt ist...das kostet natürlich sehr wenig.... Aber daran kann ich unsere Preise ja nicht messen, allein schon, weil wir auf die Saison angewiesen sind und die Kinder um einiges älter sind.



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15327
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #65 am: 28. September 2018, 14:02:42 »
wir fahren meist in der 4bettinnenkabine, im schnitt liegt der Preis da bei ca 1800 für alle ohne Flüge- in der Hauptsaison. aber wir fahren auch immer nur 7 tage..... kann man dann ja aber auch mit einer Woche fewO noch verlängern....


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #66 am: 28. September 2018, 14:11:03 »
Wir hatten 2490€ Meerblick Kabine 2 Erwachsene zwei Kinder
8 Tage. Parkplatz 60€
Die meisten Ausflüge ohne Führung



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19183
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #67 am: 28. September 2018, 14:46:46 »
Offensichtlich bin ich zu doof für die Buchungssysteme und finde wirklich immer nur teure Angebote (oder ich schaue nicht ausdauernd genug) ...Allerdings sind knapp 2500 Euro für 8 Tage ja auch nicht günstiger als selbe Zeit Hotelurlaub All in (klr, auch da gibt es Unterschiede und preislich nach oben kein Grenzen).
Naja, ich bin eh eher für Landurlaub gemacht  ;D




Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #68 am: 28. September 2018, 15:04:47 »
Kommt ja auch drauf an welche Routen du schaust, lotte81.

Und im Vergleich zu dem was Kreuzfahrten (vor AIDA) früher kosteten und was AIDA dann aufgezogen hat, sind es ja auch Ramschpreise. Ob der einzelne dann bereit ist dies zu zahlen, steht ja noch auf einem anderen Blatt. Ich bin da eher bei lotte81 und finde es sehr teuer, wenn ich für deutlich weniger Geld mehr Urlaub nach unserem Geschmack haben kann - aber das ist es eben auch: Kreuzfahrtschiffe sind Geschmackssache. So wie AI-Hotels, Ferienwohnungen, Camping, ...


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19183
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #69 am: 28. September 2018, 15:34:52 »
Stimmt.... Kreuzfahrten waren natürlich "früher" mal sehr viel teurer. Im Vergleich dazu sind sie heute vermutlich wirklich günstig...Und klar, es wird fürs Geld auch sehr viel geboten.
Und Geschmackssache ist Urlaub ja immer....  Mir wäre glaub ich auf einem Schiff auch zu viel Rummel und Menschen. Allerdings wäre es für die beiden GRoßen glaub ich super und somit auch für uns wieder sehr entspannend..... die wollen eh am liebsten den ganzen Tag nur noch Action, Sport, andere Kinder, vor allem der Große. Das kann/ will ich ihm gar nicht bieten, weil das für mich dann in Stress ausartet...... Daher ist ein Ferienhausurlaub ohne "Anschluss an andere Familien" leider mittlerweile auch eher schwierig.



Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #70 am: 28. September 2018, 17:12:40 »
Mehr oder weniger Rummel könntest du dir denke ich auch ein bisschen selbst aussuchen.
Größeres oder kleineres Schiff.
Alle Partys und Veranstaltungen mitmachen?
Die Ausflüge immer mit großen Bussen vom Schiff aus mitmachen oder eher selbst oder ein örtlicher Anbieter?
Ich fand es eher ruhig bei uns. Ich war aber auch nicht so in den Bars unterwegs...



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23468
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #71 am: 28. September 2018, 20:52:52 »
Offensichtlich bin ich zu doof für die Buchungssysteme und finde wirklich immer nur teure Angebote (oder ich schaue nicht ausdauernd genug) ...Allerdings sind knapp 2500 Euro für 8 Tage ja auch nicht günstiger als selbe Zeit Hotelurlaub All in (klr, auch da gibt es Unterschiede und preislich nach oben kein Grenzen).
Naja, ich bin eh eher für Landurlaub gemacht  ;D

Da wird uns sogar der Florida Urlaub günstiger und zwar für 5 Personen! :P s-:)

Und Aida ist ja nichtmal wirklich AI...
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5185
    • Mail
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #72 am: 28. September 2018, 21:19:20 »
Es gab jetzt ne 10 Tage ab Hamburg nach Süd-Skandinavien für p.p. 1000;, in einer Balkonkabine im Last Minute ( Aida, Start am 24.10.- das wäre genau in unseren Herbstferien).
Also, es gibt schon Angebote, wenn man laaange sucht - aber mich stört ja bei Aida auch das nicht ai - da  käme dann bei uns noch ordentlich was an Nebenkosten dazu. Aber das muss ja jeder mit seinem Konsumverhalten in Übereinstimmung bringen...ich bin totaler mein Schiff Fan - konnte mir das aber bisher auch nur2x außerhalb der Ferien leisten... s-:)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7430
  • Pärchenmama :-)
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #73 am: 28. September 2018, 21:49:38 »
Die Metropolentour ab Hamburg (1 Woche) auf der Aida Perla (die Neueste der Flotte) gab es Ende August für 1.800€ für 4 Personen.  :)
Aber ja, außerhalb der Ferienzeiten kann man die echten Schnäppchen machen.  ;D Iiiiirgendwann dann halt.

Lotte - 2.600€ für 4 Personen ist aber echt günstig. Aber das war Herbst oder? Im Sommer bekommst du diesen Preis auch eher selten...

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17080
  • ........
Antw:Kreuzfahrt
« Antwort #74 am: 08. Oktober 2018, 21:04:15 »
Hier sind doch aida profis:)
Nur aus neugierede( wir kennen da eine die das macht  S:D  )
Was kostet diese weltreise mit der aida? Ich bin zu doof und find das nicht

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung