Autor Thema: Kontoführungsgebühren  (Gelesen 2353 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16317
  • ........
Kontoführungsgebühren
« am: 05. Juli 2017, 18:29:20 »
Für welche leistunge zahlt ihr bei welcher bank wieviel monatlich im durchschnitt

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54948
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #1 am: 05. Juli 2017, 18:40:14 »
Sparkasse und ich zahle pro Quartal irgendwie 17 € rum.
Ohne Dispo natürlich.
Leistungen. Öhm. Na was eine Bank halt macht.  s-nachdenken
Ich hab Online Banking. Mache also alles online. Geld kommt vom Automaten.


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9746
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #2 am: 05. Juli 2017, 19:35:04 »
Wir zahlen nichts.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6947
  • Pärchenmama :-)
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #3 am: 05. Juli 2017, 19:54:38 »
Für ein Exklusiv Konto mit Goldener Kreditkarte und keine Ahnung was noch zahle ich nichts.  ;D
Wir sind dank Hauskredit nun Goldkunden.  ;D

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6320
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #4 am: 05. Juli 2017, 22:34:31 »
Ich arbeite bei ner Bank. Keine Kontoführungsgebühren und Gold Kreditkarte inkl.  :thumbsup:



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16317
  • ........
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #5 am: 05. Juli 2017, 23:13:46 »
Bei welcher bank zahlt ihr keine gebühren?
Und wo ist dann der haken ? Hohe gebühren beim geldabheben? Beim kartezahlen?

Mir fiel auf das meine bank wohl echt richtig teuer ist und das find ich doof

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3050
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #6 am: 05. Juli 2017, 23:17:07 »
Ich hab jetzt ein Konto bei Comdirect. Das kostet nix. Abheben und Überweisungen sind kostenlos.

Eine Visakarte könnte ich auch kostenlos haben, brauche ich aber momentan nicht.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 827
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #7 am: 05. Juli 2017, 23:18:06 »
Ich zahle nichts für mein Konto, meine EC und meine visakarte. Bei Verlust kostenloser Ersatz.
Kostenlose Karten für den Partner falls gewünscht.

Ich kann bei allen Automaten mit visazeichen (fast über all) kostenlos abheben und mit der EC Karte bargeldlos in Läden bezahlen. Ing diba

Wenn ich mal überziehe finde ich die Zinsen sehr gering



moonlight21

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 514
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #8 am: 06. Juli 2017, 09:05:13 »
Ich bin bei der Sparda Bank und zahle nichts. Bzw. seit April muss man einmal im Jahr für die EC Karte 10 Euro zahlen  ???



bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1721
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #9 am: 06. Juli 2017, 09:45:19 »
Sparkasse,: vill höchstens 2-3 Euro im Quartal, meistens sinds nur paar Cent.
Ich hebe 1-2mal im Monat am Automaten ab, und bezahle nichts dafür
Einkaufen teilweise mit Karte, teilweise heb ich dann auch Geld dabei ab.

Lg Bine

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14548
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #10 am: 06. Juli 2017, 10:19:40 »
DKB - Unterkonten - ... Visa kostenlos ... ich zahle nichts .. für nichts- warum auch. Also die Zeiten wo man Kontoführungsgebühren zahlt sind eigentlich schon lange vorbei.
Einzig wenn mein Mann mit Aktien spielt .. aber auch das ist im Vergleich zu vielen anderen Depots viel preiswerter.

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1224
  • erziehung-online
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #11 am: 06. Juli 2017, 12:04:50 »
Schnukki, darf ich fragen, wie du die Unterkonten eingerichtet hast bei der DKB? Ich bin da auch, hätte gerne ein Unterkonto und habe nur herausgefunden, dass es im Vermieterpaket Unterkonten gibt.

Ansonsten: bei der DKB zahle ich nichts und bin seit Jahren sehr zufrieden.

Vor zwei Monaten wollte ich schlau sein und hab mein Konto bei der Sparkasse (3,90€ im Monat) gegen ein kostenloses Konto bei der Norisbank getauscht. Was ein Fehler. Am Montag hab ich einen Termin bei der Sparkasse und eröffne dort wieder ein Konto. Buchungen bei der Norisbank dauern gefühlt ewig.



Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 827
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #12 am: 06. Juli 2017, 13:10:00 »
Mein Gehalt ist bei der diba einen Tag früher auf dem Konto als bei der Sparkasse damals und sogar 2 eher als bei der vr bank....



Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14548
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #13 am: 06. Juli 2017, 14:02:11 »
@ Januar: durch die Kreditkarten macht macht sich die Unterkonten.
Ich sehe sozusagen die 2 Hauptkonten (das von mir und von meinem Mann) .. und dann 4 Unterkonten .. das sind die Kreditkartenkonten (bei uns dann fürs Sparen bzw. eine fürs Shoppen *g*). Muss mal sonst mal meinen Mann fragen .. der hat das gemacht.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6816
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #14 am: 06. Juli 2017, 17:00:46 »
Ich zahle bei der BBBank nichts. Für TAN hab ich ne zeitlang gezahlt, weil ich es nicht auf diese online Tan mit der App umgestellt habe.

Bei der VR Bank Suedpfalz hab ich noch ein Konto, da meine Oma da noch ihren Nachlass hat. Leider ist es das Hauptkonto mit 20 'Euro pro Halbjahr alles in allem. Eigentlich lächerlich. Wenn ich nicht mindestens 5000 auf der Kreditkarte pro Jahr habe, kostet das auch 20 Euro zusätzlich.

Vermieterpaket müsste ich mir auch mal ansehen, sowas bräuchte ich.
Kind 2011
Kind 2014
...

Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4827
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #15 am: 06. Juli 2017, 17:07:39 »
Wir zahlen bei der Commerzbank auch keine Gebühren und haben dort auch Unterkonten. Auf eins ging z.b.  Immer mein Gehalt.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7085
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #16 am: 06. Juli 2017, 19:14:58 »
....und ich muss mal wieder gestehen, dass ich keine Ahnung habe, ob oder was ich bezahle!  ;D
irgendwann war es mal kostenlos, ich koennte mir aber vorstellen, dass das mittlerweile aufgehoben wurde!?
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7085
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #17 am: 09. Juli 2017, 17:07:26 »
angeregt durch diesesn thread habe ich mal nachgefragt, was ich eigentlich zahle!  s-:) ueber 6 euro im Monat!!  :o ich muss dringend die bank wechseln!!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 634
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #18 am: 09. Juli 2017, 17:44:12 »
Hier auch ING DiBa und keine anfallenden Kosten.
Der "Haken" dabei: Es ist eine reine Online-Bank ohne Filialen. Was mich aber null Komma null stört, da ich auch vorher bei der RaiBa schon alle Bankgeschäfte online erledigt habe. Nur habe ich da Kontoführungsgebühren bezahlt.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42968
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #19 am: 09. Juli 2017, 17:58:57 »
Keine Kontoführungsgebühren. Bei zwei verschiedenen Volksbanken.
Einmal pro Jahr 10€ pro EC-Karte, in dem Fall zwei Stück.

Kreditkarte über meinen Mann aus Kostengründen. Schwarze Karte. Wird aber nur im Notfall genutzt. Habe mir eine Guthaben-Kreditkarte gemacht. Finde ich besser. Keine Kredite bei ihm oder mir.


Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4827
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #20 am: 09. Juli 2017, 19:49:55 »
angeregt durch diesesn thread habe ich mal nachgefragt, was ich eigentlich zahle!  s-:) ueber 6 euro im Monat!!  :o ich muss dringend die bank wechseln!!

Du musst noch nicht einmal unbedingt die Bank wechseln.   ;) Ich bin hin und habe klar gesagt ich möchte keine Gebühren mehr bezahlen,  sie werben damit ein kostenloses Girokonto zu haben.  Gesagt,  getan.  Danach habe ich keine Gebühren mehr bezahlt.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7085
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #21 am: 12. Juli 2017, 19:22:39 »
angeregt durch diesesn thread habe ich mal nachgefragt, was ich eigentlich zahle!  s-:) ueber 6 euro im Monat!!  :o ich muss dringend die bank wechseln!!

Du musst noch nicht einmal unbedingt die Bank wechseln.   ;) Ich bin hin und habe klar gesagt ich möchte keine Gebühren mehr bezahlen,  sie werben damit ein kostenloses Girokonto zu haben.  Gesagt,  getan.  Danach habe ich keine Gebühren mehr bezahlt.

das muss ich dann wohl auch mal direkt bei meinem Berater probieren, die telefon-Dame konnte mir da nichts anbieten  s-:) dumm nur, dass ich einen neuen Berater habe, da meine 'alte' gerade Babypause macht und ich den neuen ueberhaupt nicht kenne!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6460
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #22 am: 13. Juli 2017, 08:18:41 »
Ich zahle nix und bin bei der Commerzbank.

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #23 am: 21. Juli 2017, 20:41:42 »
Wenn ich das so lese muß ich echt mal langsam mein Sparkassenkonto kündigen. Da bezahle ich jetzt 6,90 € monatlich  :o :o

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5751
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Kontoführungsgebühren
« Antwort #24 am: 21. Juli 2017, 21:33:14 »
hier (Spk) sind sie lustig.. wenn ich über 750 euro im Monat Geldeingang habe, dann ist das Konto kostenlos, bis auf 2,5 pro Jahr pro Karte... bin ich darunter, zahle ich .. ich glaub 7 Euro im Monat.

Also buche ich jeden Monat 800 euro auf das eine Konto und von dem dann 1000 auf das Mietkonto und alles ist kostenlos *vogelzeig*

Aber wenn sie es so haben wollen *schulterzuck*
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz