Kommunion - was zieht MAMA an???

Begonnen von Daniela+Kids, 15. März 2014, 07:36:06

« vorheriges - nächstes »

Daniela+Kids

Hallo!

In ein paar Wochen hat mein Kind Kommunion und ich bin vollkommen palnlos, was ICH anziehen soll. Seit Tagen wühle ich mich durch Onlineshops, weiß aber nicht recht, wie festlich (oder doch eher weniger festlich) meine Kleidung sein soll.

Zeigt doch mal, was IHR zur Kommunion getragen habt (oder tragen werdet/würdet), vielleicht inspiriert mich das ein bisschen!

Vielen Dank
Daniela

lotta

Wie zur Taufe oder sonstigen Anlässen dieser Art auch... Hosenanzug  oder Rock und Blazer.


moni

Ich hatte einen grauen hosenanzug an

peter

Haha bei mir schon 10 und 8 jahre her aber, dito: hosenanzug :-)
Auch bei taufen etc

Zieh an wo du dich wohlfühlst und was evt ungefähr zum stil deines Mannes passt, sehen wirst du dort sicher ALLES!!
Vom ballkleid bis zur jeans

Honey

Ich würde ein längeres Kleid oder einen längeren Rock mit schickem Oberteil wählen, kombiniert mit schicken Ballerinas. Passend für den Anlass und kann später im Alltag weiterhin getragen werden. :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 

~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~

Nipa

Bei uns Tracht.

Ansonsten würde ich Kleid/Rock/Hosenanzug wählen.
Schon eher schick.



Honey

Im Übrigen finde ich es toll, wenn man dem Anlass entsprechend gekleidet ist, aber es ist auch wichtig, sich wohl zu fühlen und nicht in etwas zu zwingen, nur weil "es allgemein so gehalten wird".  :) Beides kombiniert = perfekt  ;).
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 

~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~

pirANhJA

Da ich Leinen liebe, hab ich bei meinen Kids immer eine Leinenhose gewählt, mal mit Leinenmantel (Hose weiss oder schwarz, Mantel war aubergine) ... pff ... mal mit nem anderen Mantel (chic in pink, grins - Miss Piggy lies grüßen, fands toll) ...

Mag halt ausgefallene Klamottis (und finds klassisch langweilig, mir ists egal, was Andere sich dann denken).



Schöne Feier - Ani
Das Andere anders sein lassen.

jewa

Ich hatte auch was schickeres an (Stoffhose mit Oberteil und Jacke (blazerähnlich)), aber nicht so schick, dass ich es jetzt nicht mehr tragen könnte. Und natürlich hab ich mich darin auch wohlgefühlt. Es musste ja auch zu mir passen, ich wollte mich ja nicht "verkleidet" fühlen.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Daniela+Kids

Einen Hosenanzug habe ich zwar, aber der ist schwarz und irgendwie habe ich momentan keine Lust, in Schwarz zur Kommunion zu gehen. Ich hätte auch noch ein eher festliches Etuikleid in einem strahlenden Blau - das wiederum ist mir aber zu farbig. Ich weiß einfach nicht, was ich will ...

Hättet ihr denn auch Fotos für mich?
LG
Daniela

~ Oma Netti ~

Ich hatte immer Kleider an.  :D
2x auch Tracht, da ich ein wunderschönes Landhauskleid aus Bayern habe.  :) (Ist hier in Niedersachsen aber eher unpassend)
Gestern bei C und A gab es wirklich viele verschiedene schöne Kombis, festlich und etwas weniger festlich, für jeden Anlass irgendwie was dabei.  :)


lotta

Warum denn nicht das blaue Etuikleid? Es ist doch ein freudiger Anlass!

Kratze



Ich weiß nur noch nicht ob eine Strumpfhose in knallfarbe (zb Gelb) dazu oder doch lieber klassischer... ;)

HappyMom

Für mich ist ein kirchlicher Anlass immer ein festlicher Anlass und von daher auch Kleidungsmäßig eher schick und elegant. Und für ein kirchliches Fest gehört für meines Erachtens nur ein Kleid oder Rock dazu.  :)



peter

na aber wenn ich als tussen seh deren rock grad eine breiter gürtel darstellt dann lieber ne schicke hose  ;D
und wenn ich im normalo leben kein rock oder kleid trag dann sicher auch nicht zunem kirlichen fest.

~ Oma Netti ~

Das Kleid ist toll, Kratze.  :D Ich würde zur Kommunion tatsächlich eine "harmlose" Farbe für die Strumpfhose nehmen, aber wenn du es sonst trägst kann da gut eine knallige dazu.  :D

Etuikleid geht ja irgendwie immer, Daniela.  :)

Bei den Konfirmationen meiner Töchter sah man wirklich alles. Von superfestlich/elegant bis locker leger.  :) Hosenanzüge, Kostüme (gerade bei den älteren Leuten), Sommerkleider, Rock und Bluse .... alles vertreten und auch alle Farben vertreten.  :D

Gestern bei C&A hab ich ein schönes Kleid mit Blazer gesehen, da hab ich mir echt überlegt, ob ich das mitnehme für nächstes Jahr zur Konfirmation von Eli, aber dann dachte ich nee, ich kauf mir später was dafür.


Sonina

Ich war gestern mit meiner Schwiema in der Stadt und hab bei Esprit ein tolles dunkelgrünes Etuikleid gesehen...  Wenn ich mir nicht grad eins von Desigual gekauft hätte, wär ich wohl schwach geworden  ;D .... finds leider auf der HP nicht...
ABer die haben zur Zeit einige schicke festliche Kleider, die zu so einem Anlass passen.

@Kratze: tolles Kleid... ich würd eine gelbe oder türkise Strumpfhose dazu anziehen ;)

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Rumpelstilzchen

Gute Frage, wir haben auch im Mai Kommunion, im Juni Hochzeit und wenn ich mir dafür einen neuen Fummel kaufe, kann ich den auch gleich noch zur Einschulung im September anziehen ;-)
Ich habe dank dieses Threads vorhin meine zwei schickeren Kleider nach Jahren (!) mal wieder angezogen und festgestellt, dass das eine tatsächlich nicht mehr passt, und zwar am Brustkorb (da ist definitiv nicht mehr Fett...???) und das andere hat vom Hängen im Schrank einen Fleck bekommen, der nicht so aussieht, als würde er weggehen. Also werde ich mir wohl auch ein neues Kleid kaufen.
Hosenanzug finde ich zu Business-mäßig. Ich möchte zu solchen Anlässen, vor allem in den warmen Monaten, ein schönes Kleid anziehen...:-) Ist nur nicht immer einfach, ein passendes zu finden, weil ich breite Hüften, aber wenig Oberweite habe.

Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Tamara

Bei mir wird's vermutlich sowas in dieser Richtung:




Die Kommunion von Marie ist erst ende Mai. Da wird's hoffentlich schon warm sein, darüber kommt dann sowieso noch ein Blazer.


M-e-l

Ich bin auch völlig planlos, aber so richtig.

Ich bin ja ein wandelndes Fass und weiß schon im normalen Leben nie was ich anziehen soll, aber zu Luna´s Kommunion fällt mir erst Recht nix ein, da geht es mir wie dir :(
Ein Hosenanzug wäre ne Option, was sonst? Kleider kommen bei mir einfach nicht in Frage....... ich hänge mich hier mal dran und freue mich über jeden kleinsten Tipp.

Zum Glück ist unsere Kommunion erst am 1.6. ich habe also noch ein klein wenig Zeit, wobei mein Patenkind am 27.4. Kommunion hat, da sollte ich ja vielleicht auch irgendwas tragen........  :-\

Daniela+Kids

@Tamara
Wo gibt es das zweite Kleid zu kaufen?

~ Oma Netti ~

Beide Kleider sind hübsch, aber ich würde das zweite nehmen.  :D


Honey

Tamara, das 2. Kleid ist soooooo wunderschön!  :D An dir kann ich mir beide gut vorstellen. :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 

~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~

Tamara

Sind beide von Heine - Versand.

Mich erinnert das zweite ja so an das Kleid welches Julia Roberts beim Polo in Pretty Woman trug...

Honey

Ein bisschen, stimmt. :) Umgekehrte Farben...
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 

~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~