Autor Thema: Knete im Teppich...  (Gelesen 2357 mal)

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3747
  • erziehung-online
Knete im Teppich...
« am: 14. Februar 2012, 12:18:41 »
Huhu!!!

Ich hab da ein kleines Problem...  :P

Meine Kinder haben gerade als sie im Zimmer waren und eine Kassette gehört haben nebenbei ihre gesamte Knete auf dem Teppich verteilt... Das haben sie noch nie gemacht...  :o an den Kasten sind sie auch noch nieee ran gegangen... bin nur froh, dass sie die Fingermalfarbe nicht entdeckt haben. :o Ich werd das jetzt wohl doch wo anders unterbringen...

Nun hab ich eben versucht möglichst alles wieder einzusammeln, aber es sind schon einige Stücke schön festgetreten. Der Teppich im Zimmer ist auch nicht ganz kurz...

Habt ihr nen Tipp, wie ich die Knete wieder vernünftig da raus bekomme? Hatten den Fall noch nie, da wir noch nie im Kinderzimmer geknetet haben...

Bringt es was die Knete trocknen zu lassen, kann man die dann raussaugen???

Hilfeeeeee!!!!!  :-\



Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #1 am: 14. Februar 2012, 12:22:01 »
ich hab sie immer trocknen lassen und dann entweder rausgesaugt und was nicht raus ging hab ich entweder mit den fingern gezupft oder bin mit ner bürste ran.
seit der letzten aktion gibt es bei uns knete auch nur noch in der küche. hab keine lust mehr auf den knien rumzurutschen um die knete raus zu kriegen ;)



Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3747
  • erziehung-online
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #2 am: 14. Februar 2012, 12:23:15 »
Gut... also abwarten... wie lange dauert denn das so, bis Knete so trocken ist, dass man sie vernünftig raus saugen kann??



Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #3 am: 14. Februar 2012, 12:50:11 »
Ich hab einen kleinen Fleck Knete in unserer Küchenbank "eingearbeitet", der geht gar nimma raus. Rot auch noch.  :P


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3747
  • erziehung-online
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #4 am: 14. Februar 2012, 12:52:26 »
@ Baerchen: Du machst mir Mut...  ;D Und welche Farbe hat deine Küchenbank?  ;)



Adrasthea / Lea Sophy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1342
    • Unsere Homepage
    • Mail
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #5 am: 14. Februar 2012, 12:58:04 »
als wir knete im teppich hatten haben wir eispray aus der apotheke besorgt den fleck eingeeist und zwei dreimal mit dem hammer drauf zum zerbröseln dann einsaugen und einen evtl sichtbaren fleck mit wasser und spüli und schrubben entfert.
Lea Sophy 17.04.2009 


Sebastian 27.10.1998    

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2965
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #6 am: 14. Februar 2012, 12:59:30 »
Wir hatten letztens auch die Hälfte der Knete in kleinen Flöckchen auf dem Teppich.

Ich hab das so zwei Stunden trocknen lassen und dann weggesaugt, ging auch alles raus.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #7 am: 14. Februar 2012, 12:59:46 »
Ich sag mal so graumeliert.  ;D
Jetzt mach ich immer ein altes Spannleintuch vom Gitterbett drüber beim Basteln und Knete.  S:D
Gut, aber das hilft dir jetzt auch nicht weiter....  ;D ???


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3747
  • erziehung-online
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #8 am: 14. Februar 2012, 13:01:30 »
@ Baerchen: Aber zumindest weiß ich, dass ich nicht die einzige Leidtragende bin...  ;D

Dann werd ich das einfach mal trocknen lassen... und die Idee mit dem Eisspray lass ich im Hinterkopf, falls es nicht vernünftig funktioniert...

Danke euch für die Tipps!!!!!  :D



Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #9 am: 14. Februar 2012, 18:38:16 »
Gut trocknen lassen und dann einfach mit einer Wurzelbürste ausbürsten  :D

Hatten wir auch erst  :P

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #10 am: 14. Februar 2012, 18:40:37 »
...
« Letzte Änderung: 21. März 2016, 09:25:46 von schwarzesgiftal »
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3747
  • erziehung-online
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #11 am: 14. Februar 2012, 18:49:30 »
@ schwarzesgiftal: Hier würd nichts mehr gefrieren... zu warm draußen

Ich hab es jetzt eben abgesaugt und es ist alles rausgegangen!!!!!  :D

Vielen Dank für eure Tipps!!!  :D



Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Knete im Teppich...
« Antwort #12 am: 14. Februar 2012, 20:13:24 »
Glück gehabt!  S:D :-*


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung