Autor Thema: kinderzimmer ausmisten!  (Gelesen 868 mal)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7095
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
kinderzimmer ausmisten!
« am: 30. Juli 2017, 08:27:44 »
ich bin gerade dabei, das zimmer der kleinen zu erneuern!

wie mistet ihr aus?? sie hat das groesste zimmer, sie ist die kleinste! es sammelt sich also immer alles bei ihr im zimmer! wenn die grosse was nicht mehr moechte, kommt es zu r kleinen! kleine Klamotten: landen bei ihr! sie hat berge an Kuscheltieren! buecher und spiele...ich weiss nicht, wo ich anfangen soll! am liebsten wuerde ich es komplett ausraeumen, streichen, moebel rein und dann einraeumen! logistisch aber kaum moeglich?! wo lager ich den ganzen kram?? und ich brauch locker 1 Woche zum ausraeumen und streichen....oder?!

wie macht ihr das? gewaltaktion? mit oder ohne Kind?  :-\
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12582
Antw:kinderzimmer ausmisten!
« Antwort #1 am: 30. Juli 2017, 08:49:05 »
Ich habe vor einiger Zeit die Zimmer der beiden Kinder getauscht. Jakob hat das Zimmer von Lukas übernommen, Lukas hat ein neues Bett bekommen und dies wurde dann in Jakobs Zimmer aufgebaut. Ein paar Kleinmöbel hab ich noch getauscht (Kindersitzgruppe mit Kindertisch gegen Schulschreibtisch) und dann natürlich die Schrank- und Regalinhalte. Das war in zwei Tagen erledigt. Ich habe erst ein Zimmer leer geräumt, die Sachen im Flur und im Elternschlafzimmer geparkt, und dann mit den Sachen aus dem zweiten Zimmer befüllt. Dann mit Lukas zusammen geschaut, was er in seinem Zimmer haben möchte und das dann eingeräumt. Der Rest ist in Kartons im Keller, überwiegend Bücher, die Lukas nicht mehr wollte, die für Jakob aber noch nichts sind. Die Kleidung, die Jakob noch zu groß ist, lagert in Kartons auf unserem Kleiderschrank. Also es ist machbar, aber ich habe halt auch nicht gestrichen. Ich habe ihnen Kinder die Möbel geräumt und ausgeräumt, aber mit den Kindern eingeräumt.



Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4914
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:kinderzimmer ausmisten!
« Antwort #2 am: 30. Juli 2017, 09:37:03 »
Wir haben hier auch gerade zimmer renovierung mit Tausch hinter uns.... wir haben bei uns im Haus leider nicht die möglichkeit zum Lagern...

Und ich hab Konsequent aus sortiert, weg geschmisden oder steht für den Flohmarkt bereit...

Ich hab geguckt wer mit was wirklich spielt...

Murmelchen hat ihre Playmobil kiga,schwimmbad und Spielplatz... alles andere kommt weg und wird auch nicht erweitert.... dazu Puzzel, Tiptoi, Schleichtiere (auch da nur noch alle die irgendwie zu könig der löwen past) CD's, Bücher und ihren Globus...
Achja und Malsachen zum schreiben,schneiden,kleben...

Tarzan hat Lego Duplo, Lego Duplo Eisenbahn,Puppensachen, Autos, einfache Puzzel, Bücher, kreidetafel, papphaus und Stifte...

Im Wohnzimmer sind knete, Tusche und kinetikSand...

Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23647
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:kinderzimmer ausmisten!
« Antwort #3 am: 31. Juli 2017, 00:00:43 »
Wir haben jetzt vor dem Umzug sehr, sehr viel aussortiert und geordnet. Gemeinsam.
Vieles haben wir weggegeben, Weniges verkauft und Manches leider weggeworfen.
Ein tolles Gefühl, ohne all das umziehen zu können und ich freue mich schon jetzt darauf, das Gebliebene in die neuen Zimmer zu sortieren.  :D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:kinderzimmer ausmisten!
« Antwort #4 am: 31. Juli 2017, 20:43:56 »
Wir haben unser Schlafzimmer (größer) gegen das Kinderzimmer getauscht....und es war richtig richtig ätzend! Das ist definitiv schlimmer als ein Umzug, da man ja alles mehrfach "in die Hand nehmen muss". Schlafzimmer leer machen (alles hauptsächlich in die Stube und in den Flur), streichen, trocknen lassen. Dann Schrank aufbauen, den wieder einräumen (alle Klamotten waren in Säcken). Die Betten waren das größte Problem (Kleiderschränke haben wir neu geholt). Die nahmen einfach unheimlich viel Platz weg in der Arbeitsphase. Dann hatten wir keinen Urlaub und das musste "nebenbei" gemacht werden. ..Nee, ich möchte nicht mit dir tauschen  ;D

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7095
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:kinderzimmer ausmisten!
« Antwort #5 am: 01. August 2017, 19:30:11 »
Danke schon Mal für die Tips!

Umziehen wäre Klasse  ;D aber momentan fühlen wir uns ganz wohl

Ich habe am Wochenende ein gutes Stück geschafft. Jetzt räum ich erst Mal nach und nach aus. Werde wohl auch im Flur zwischenlagern müssen. Zum Streichen Versuche ich alle großen Möbel in die Mitte zu schieben.
Ich werde berichten.  ;D
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz