Autor Thema: Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan  (Gelesen 3872 mal)

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2248
Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« am: 30. August 2013, 10:11:56 »
Hey ihr Lieben,

ich liebäugle derzeit mit den Kinderwagen von Roan. Das Design gefällt mir sehr gut.

Was mich allerdings noch davon abhält ist

1. Man kann sie wohl nur online kaufen. In Berlin-Spandau ist ein Laden, aber das sind leider über 500km.

2. keine schwenkbaren Räder

Daher die Frage: Hat jemand von euch einen Kinderwagen von Roan und kann mir was dazu sagen?

Oder allgemein etwas zur Wendigkeit / Handhabung von nicht-schwenkbaren Rädern?

Wir hatten bisher nur einen Bugaboo und dann einen Quinny Buzz; beide Wagen sind ja extrem wendig und schiebbar, ohne das die Vorderräder angehoben werden müssen.

Danke für eure Meinungen.

Liebe Grüße
some
LG
some




Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« Antwort #1 am: 30. August 2013, 12:11:05 »
Zu den schwenkbaren Rädern hab ich dir ja schon was bei SO geschrieben  ;). Es gibt da glaube ich nichts, was man allgemeingültig sagen kann dazu. Ich hatte einmal einen Buggy mit Schwenkrädern und ich war nur genervt, weil das eine Rad so, das andere so und wenn dann mal eins quer stand, dann hatte ich Probleme mit dem Anfahren. Ich hab sie also festgestellt und der Buggy war dann nicht wendig. Der Emmaljunga war allerdings mit feststehenden Rädern super wendig .... wendiger/leichter lenkbar als mancher mit Schwenkrädern.

Ich würde keinen Wagen kaufen, den ich nicht mindestens einmal zumindest in einem Laden herum geschoben habe.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2420
Antw:Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« Antwort #2 am: 30. August 2013, 14:03:32 »
Hallo!

Die Marke kenne ich nicht!

Aber wir hatten einen Hartan Kinderwagen mit 4 festen Rädern! Ich habe ihn geliebt! Ich fand das Schieben super, ob nun in der Stadt oder auf unwegsamen Gelände, ich fand den Wagen trotz der 4 festen Räder sehr wendig!
Inzwischen sind wir auf einen Buggy umgestiegen (Peg Perego), der ist super, nur die Schwenkräder nerven mich ;D!

Sehe es aber wie Bettina, würde den Kinderwagen immer vorher mal Probeschieben!

Sweety

  • Gast
Antw:Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« Antwort #3 am: 30. August 2013, 15:38:05 »
Wir haben keinen Roan, aber einen Wagen mit vier festen Rädern und ich fand den überhaupt nicht schwer zu handhaben. Es ist ein Kombiwagen, deshalb hat der auch als Buggy hergehalten und da galt das Gleiche.
Es reicht halt nicht, das Teil mit dem kleinen Finger anzutippen, wenn er um Kurven soll, aber ein zusätzliches Armmuskeltraining muss man nun auch nicht absolvieren ;D

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« Antwort #4 am: 30. August 2013, 17:50:34 »
Ich kenne die Marke nicht. Würde aber immer einen guten gebrauchten Emmaljunga vorziehen (auch im Hinblick auf den Wiederverkaufswert).

@Nico: Die Schwenkräder kann man beim Peg doch aber fest stellen, oder nicht? Also ich hab das irgendwie noch so im Kopf von unserem.



Sweety

  • Gast
Antw:Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« Antwort #5 am: 30. August 2013, 17:54:04 »
s-yes

Wobei unserer nicht mehr wiederverkaufbar ist, nachdem meine beiden mit ihm fertig sind. Aber wir haben den sehr günstig gebraucht gekauft und er hat echt gerockt trotz starrer Räder. Ich wollte aber auch gar keine schwenkbaren :)

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Kinderwagen: polnischer Hersteller Roan
« Antwort #6 am: 30. August 2013, 18:10:28 »
Schickes Design!

Entspricht ja letztlich vom Aussehen einem Teutonia Elegance, Hesba oder eben Emmaljunga. Ich würde mir wohl an deiner Stelle auch eher einen von diesen Marken kaufen, eben wegen des Wiederverkaufswertes.

Wir hatten einen ziemlich alten Hesba gebraucht als Zweitwagen bei den Großeltern - supertolle Federung.

Und unser Hauptwagen war der Teutonia Elegance (ebenfalls gebraucht), mit den großen Luftreifen.

Beide Wagen ohne schwenkbare Räder, und ich habs nicht vermisst, trotz Großstadt. Bin aber auch oft querfeldein durch Parks, Wiesen etc., von daher waren es definitiv die richtigen wagen für uns. Beim Einkaufen musste ich teils etwas rangieren, aber alles machbar. Dafür hätte ich meinen Design-Traumwagen  ;D.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung