Autor Thema: Kinderkamera - Empfehlungen?  (Gelesen 3369 mal)

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Kinderkamera - Empfehlungen?
« am: 14. Oktober 2011, 09:58:09 »
Hallo,

wir überlegen, ob Louis zu Weihnachten eine Kinderkamera bekommt. Jetzt habe ich allerdings im Weihnachtsgeschenke-Thread gelesen, daß viele Kinderkameras nur unscharfe Bilder machen. Ich habe eine von VTech gesehen, die so um die 70,- kostet. Hat die jemand von euch und kann sie empfehlen (oder auch davon abraten)? Oder habt ihr eine andere gute? Viel mehr sollte sie nicht kosten, gerne auch weniger.

Liebe Grüße
Tweety
 


FrauHolle86

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1605
...
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2011, 10:07:03 »
...
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2014, 22:15:22 von FrauHolle86 »
Liebe Grüße
FrauHolle

Mein Link


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Kinderkamera - Empfehlungen?
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2011, 11:14:26 »
Hallo,

Anna-Katharina bekommt zu ihrem 3.Geburtstag eine normale Digicam - eben eine billigere. Aber sie geht schon prima mit unserer um, wenn sie darf, und da halte ich diese 80€-Teile mit unscharfen Bilder für völlig überteuert.  :P

Sophia77

  • wir sind stolz, glücklich und unendlich dankbar
  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7224
  • Ratgebermutti aus Rama-Familien-Neubausiedlung
    • 54 74 90 2010
    • Mail
Antw:Kinderkamera - Empfehlungen?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2011, 11:35:04 »
Jonathan hat eine normale günstige Digicam, die wasserdicht ist (hat sich bereits sehr bewährt) - die Kodak Easyshare Sport. Die hat wenige Knöpfe und ist simpel zu bedienen. Für 3 Jahre aber eventuell zu fummelig, wobei unser Leo damit gut klar kommt, der ist aber auch vielleicht etwas speziell in solchen Dingen.




jetzt sind es schon 2 Jahre, die Du unter Wasser liegst...

Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Kinderkamera - Empfehlungen?
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2011, 11:53:22 »
Meine Maus hat zum 3 Geburtstag die von Fisher Price bekommen und ich bereue es diese geholt zu haben überlege ihr eine richitge zu holen.

Da die Fotos mit der Fisher price total unscharf sind und mit meiner richtigen macht sie super Fotos.

Ich würde direkt eine günstige richtge kaufen




Das Leben ist eine Aufgabe

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Kinderkamera - Empfehlungen?
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2011, 13:45:57 »
Wir stehen gerade vor dem gleichen Problem. Wir hatten an die Fisher Price Basic Digitalkamera gedacht. Bei den "richtigen" Digicams habe ich nur das Problem, dass die ja sofort kaputt sind, wenn sie zu Boden fallen und ich denke, da ist Mausi dann mit knapp 2 Jahren zu klein für.

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Antw:Kinderkamera - Empfehlungen?
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2011, 14:03:33 »
Ja, ich hatte auch schon an eine richtige gedacht, mit unserer normalen Kamera geht Louis eigentlich sehr vernünftig um. Aber die darf er ja auch immer nur haben, wenn ich dabei bin und eigentlich auch nur kurz. Muß nochmal mit meinem Mann sprechen, ob eine Kinderkamera oder eine richtige günstige  :-\

Liebe Grüße
Tweety
 


Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:Kinderkamera - Empfehlungen?
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2011, 15:00:59 »
Hallo,

also wir haben Lena gerade die Vtech Kiddyzoom Pro geschenkt und wir sind sehr zufrieden.  Was ich toll finde und für eine Kinderkamera spricht und gegen eine normale:

in der Kiddyzoom Pro ist ein Mp3 Player dabei, du hast einen Kopfhörer dabei und grad auf Autofahrten ist das sehr praktisch.

dann hast du wirklich ganz viele Kindereinstellungen , es sind so Bilder hinterlegt wo das Kind fotografieren kann , ist jetzt schwer zu beschreiben , das Kind kann zum Beispiel einen Rahmen ums Bild machen , oder 2 Personen als Hochzeitspaar knipsen oder die Darstellung wird verzogen so das man dann einen spitzen Kopf hat und und und

desweiteren hast du noch eine Videokamera dabei

Ganz ehrlich meinen Kinder ist die Auflösung der Bilder bislang toootal egal , sie machen Bilder , lustige Sachen und gucken es sich dann in der kleinen Auflösung in der Cam an , sehr beliebt ist auch die Videoeinstellung .

Den Härtetest hat unsere auch schon bestanden als sie diese Woche 3 Meter tief im Fall auf den Boden stützte und sie hat es überlebt  ;) :)

Mein Großer wird diesen Monat auch noch eine zu seinem Geburtstag bekommen  :D

Wir hatten sie übrigens für 59 Euro inkl. Tasche bei der Metro bekommen.

Jetzt gibt es auch schon wieder ein neueres Modell mit schwenkbarer Linse . d..h die ältere gibts jetzt sehr oft etwas preisreduziert.

LG
Jen
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung