Autor Thema: Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?  (Gelesen 6444 mal)

Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 267
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« am: 19. Juli 2013, 22:27:49 »
Hallo,

ich wollte mal gerne eure Erfahrungen zu Kinderhotels, Center Parks etc. hören. Lohnt sich das generell und ist das auch schon etwas für Kinder unter 2 Jahren? Falls jemand eine spezielle Empfehlung hat, die von Münster aus in maximal 4 Stunden erreichbar ist, wäre das super. Allerdings kommt noch das Problem hinzu, dass es etwas ohne Pferde sein sollte, da ich dagegen allergisch bin und in der Schwangerschaft natürlich keine Medikamente einnehmen möchte (und auch nicht weiß, ob mein Sohn evtl. ebenfalls allergisch ist).

Bin schon gespannt auf eure Antworten! Danke im Vorraus.
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #1 am: 19. Juli 2013, 22:37:02 »
Ich denke das kommt zum einen aufs Kind, zum anderen auf die Erwartung der Eltern an.

Wir waren zum ersten Mal im Familienhotel, da war der Grosse 2 3/4 und der Kleine 4 Monate.
Da haben wir die beiden abends in die Baby- und Kinderbetreuung während wir unser Hauptgericht gegessen haben. Aber sonst war es für uns eigentlich nur schön, weil wir halt alles babygerecht hatten (inkl. Beistellbett), es Babyschwimmen und -massage gab und wir uns eben um nix ausser die Kinder kümmern mussten.

Seitdem waren wir oft in Familienhotels, mittlerweile waren beide sogar schon mal mit Oma und Opa.
Und sie lieben es. Man muss sie fast zwingen das Hotel und den Kinderclub zu verlassen.
Nicht weil wir so schrecklich sind - sondern die Angebote dort oft super sind.

Allerdings erleben wir da auch immer wieder Kinder die nicht gern in die Betreuung gehen und dann da abheulen, weil die Eltern sie dennoch zwingen. DAS geht in meinen Augen so gar nicht.
Unser Kleiner wollte letztes Jahr mit knapp 2 auch nicht alleine in die Betreuung (ausser wenn es in den Stall ging), weil der Grosse im Skikurs war. Da haben wir dann eben was mit ihm gemacht und sind dann nur malin die Sauna, wenn der Grosse mit ihm zusammen den Kinderclub gerockt hat.

Also von soher: Ausprobieren würd ich es, aber eben nicht mit der Erwartung das Kind dann den ganzen Urlaub nimmer zu sehen...




Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 267
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #2 am: 19. Juli 2013, 23:18:37 »
Zitat
Ausprobieren würd ich es, aber eben nicht mit der Erwartung das Kind dann den ganzen Urlaub nimmer zu sehen...

Um Gottes willen, es geht mir keineswegs darum, meinen Sohn "abzuschieben", sondern darum, dass er Spaß hat und sich nicht langweilt und wenn mein Mann und ich mal eine Stunde für uns haben, ist das ein netter Nebeneffekt. Ich denke in erster Linie an (klein)kindgerechte Spielplätze, Spielzeug/Bobbycars und vielleicht einen Streichelzoo oder so.

Letztes Jahr waren wir in einem Apartmenthotel auf Mallorca, das ein Spielzimmer dabei hatte und wo das Personal sehr kinderfreundlich war und die Kellner immer Zeit für ein Lächlen gefunden haben und Gabriel mal über's Haar gestrichen haben oder so. Kinderstühle und -betten waren selbstverständlich vorhanden. Schön war auf jeden Fall auch, dass wir abends mit Babyphone noch an die Bar konnten, während unser Sohn schlief, aber auch die Möglichkeit gehabt hätten, im Wohnzimmer etwas fernzusehen oder uns auf den Balkon zu hocken. Wobei ich gestehen muss, dass wir eigentlich tagsüber die meiste Zeit unterwegs waren...
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #3 am: 20. Juli 2013, 07:11:55 »
Wir waren Ostern in Swinemünde (Polen) in einem typischen Rentner Kurhotel. Anfangs war ich skeptisch aber es war total klasse ;D

Die hatten einen Konferenzsaal zum Spielzimmer umfunktioniert und dort gab es alles an Spielzeug was Ikea hergab...einschließlich eines riesigen Flachbild Tv. Das Spielzimmer lag direkt neben den Essensaal, so dass ich einfach was geholt habe und wir dort gegessen haben.

Die älteren Herrschaften waren den ganzen Tag bei irgendwelchen Behandlungen so dass wir den ganzen Therapiepool fast immer für uns hatten. Mein Mann und ich konnten im Wechsel sogar in der Sauna entspannen...

Hotel raus und man war direkt an der Ostsee, Zimmer aufgrund von behindertengerecht riesig, so dass man ein Babybett bequem unterstellen konnte und noch im Zimmer laufen konnte ;)

Für uns muss es kein Kinderhotel sein (noch nicht). Er will sowieso bei den Eltern sein und das Tagesprogramm wird dementsprechend angepasst.

So in diesem Sinne verabschiede ich mich in den Urlaub ... es geht ganz spießig ins Erzgebirge ;D

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #4 am: 20. Juli 2013, 14:32:22 »
Wir waren mit unserer knapp 2jährigen im Centerpark Bispinger Heide und ja, es war was für sie.

Schade, dass ihr nur 4 Stunden fahren wollt, ansonsten kann ich immer wieder das Hotel Blaues Wunder in Eibenstock empfehlen. Das ist unser Favorit und wir fahren jedes Jahr hin.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8078
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #5 am: 20. Juli 2013, 21:23:55 »
Kinderhotel waren wir noch nicht. .aber CP kann ich empfehlen, waren schon 6 oder 7 mal, meist in hochsauerland und super für Kinder...und dann schließe ich mich natürlich milka an ;D blaues Wunder ist super und soooooooooo toll für Kinder
;

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #6 am: 21. Juli 2013, 07:52:31 »
wir waren, als die kinder noch 'klein' waren oft in kinderhotels (familotel) und waren immer sehr zufrrieden. wie nipa schrieb, die einrichtung ist perfekt und wenn die kinder mitmachen, hat man auch mal ein stuendchen 'ruhe'. vor allem beim essen haben wir es sehr genossen!

mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6902
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #7 am: 21. Juli 2013, 08:15:34 »
 bei uns wird es nächstes Jahr wieder Gut Landegge im Emsland. Aber die haben viele Pferde. Allerdings ist der Stall nicht direkt an den Wohnungen. Der indoor spielplatz ist allerdingd direkt neben der Reithalle. Außerhalb der Ferien immer wieder gerne. Es gibt allerdings kein schwimmbad. Da muss man ins Dorf. Es gehört zu den Familotels. Streichelzoo (Kaninchen und Ziegen) gibt es auch.

Schorschi

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #8 am: 22. Juli 2013, 09:54:49 »
Kinder sind ja meist für alles, was Fell hat, zu begeistern. Von daher wäre eine Alternative zum Familienhotel ein Urlaub auf dem Bauernhof  - zumindest für die Lütten. Nicht jeder Bauernhof hat ja Pferde.
Bei uns wird hier so schon alles bestaunt, was Fell oder Federn hat und Muh, Mäh oder Kikeriki macht. Allerdings überlegen wir für nächstes Jahr, mal im Familienhotel in Weimar einzuchecken. Die Klassikerstadt sowie Erfurt wollten wir schon immer einmal erkunden. Wir müssen nur noch für 2014 einen passenden Termin finden. Vielleicht wird's ein Kurzurlaub über einen Brückentag hinweg. Ich habe schonmal gelinst (z. B. hier: Inaktiver Link:http://www.kalender-2014.net [nonactive]). Da gibt's ja zum Glück einige.

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4871
    • Mail
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #9 am: 23. Juli 2013, 09:19:15 »
Hallo

Familotel oder kinderhotel fand/finde ich pers. ein wenig zu teuer...aber es gibt ja auch sonst viele Hotels mit kinderclub, Spielzimmer, kinderfrdl. Einrichtung etc. Wir haben immer darauf geachtet, daß es meist wenigstens einen spielplatz gab, so daß gewährliestet war, daß andere Kinder auch dort waren - wenn andere Kinder da sind, langweilen sich die Kleinen ja meist nicht!  :)

Allein in einen kinderclub oder so war Robert erst so mit 4 Jahren, aber wenn vorher ein bißchen altergerechtes Equipment da war, war es auch schon mal ganz schön.

ich würd ausprobieren!! Schwimmbad in der nähe war für uns auch immer ein gutes Argument - einer konnte dann auch mal in die sauna, während der andere mit geplanscht hat oder so..

LG
Sunny

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 748
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #10 am: 26. Juli 2013, 11:38:43 »
hallo speziell kinderhotel waren wir jetzt noch nicht da unser kleiner auch erstknapp 14 Monate ist, leider sind mir die auch alle zu weit weg und ehrlich gesagt etwas zu preisintensiv.

wir waren jetzt zwei mal auf rügen in einem Hotel mit hauseigener Therme die man als gast dann auch tgl frei nutzen konnte.
der nächste Urlaub dort ist schon gebucht.

die zimmer reichen von der größe und es gibt auch spezielle familienzimmer mit seperaten Schlafraum für die kinder.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #11 am: 27. Juli 2013, 07:03:08 »
Ich war selbst noch nicht dort, weiß aber von Erzählungen von Freunden, dass das für uns(!) nichts wäre.
Betreuung war zwar da, die waren wohl auch nett und liebevoll, aber nicht gerade pädagogisch wertvoll. Spaß hieß wohl in erster Linie, dass es laut sein muss - das wäre für unsere Kinder einfach nichts, in dem Alter schon gleich gar nicht. Gibt sicher Kinder, die das toll finden, da kennst Du deinen kleinen Mann selbst am besten!
Abgeben hätte bei uns auch nicht funktioniert, und gerade darum geht es ja offenbar in den Familotels.

Wenn es nur um kindgerechte Ausstattung geht, würde ich auch einen Bauernhof empfehlen. Da gibt es viele, die auf Familien eingestellt sind, auch Kinderbetten, kindersichere Einrichtung (naja, halbwegs) usw. anbieten. Wir haben immer geschaut, dass es einen Spielplatz, Trampolin oder so was gibt, möglichst auch Wasser in der Nähe. Wir fanden es immer toll :)

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5600
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #12 am: 27. Juli 2013, 07:49:22 »
hast du interesse an einem Wohnwagen in Ladbergen?  ;D

streichelzoo direkt daneben (hühner, ziegen kaninchen enten) und es gibt einen Badesee mit Sandstrand und dlrg bewachung.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 267
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #13 am: 27. Juli 2013, 10:51:22 »
Danke für eure zahlreichen Rückmeldungen.

Inzwischen sind wir mit unserer Urlaubsplanung zumindest ein kleines Stückchen weiter. Da die Katzenpension, wo wir unsere Stubentiger in guter Betreuung wissen, in den Sommerferien komplett ausgebucht ist, wird es wohl September werden. Entweder holländische Küste (z.B. Domburg) oder hier in Deutschland, wobei ich dieses Jahr nicht allzu weit fahren möchte. Habe auch bei den Beschreibungen schon nach "kindgerecht", Spielzimmer etc. geschaut. Wasser und Sand findet Gabriel klasse.

@Schorschi/zuz: Ein Bauernhof ohne Pferde könnte in der Tat eine gute Alternative sein, danach werde ich mich mal erkundigen.

@Mamba: Ladbergen wäre natürlich schön nah und Streichelzoo sowie Badesee klingt gut. Tiere liebt unser Racker auch; wir waren letztes WE in einem ganz tollen Wildpark (bei Reken) mit ihm. Wohnwagen stelle ich mir allerdings für das Alter nicht so praktisch vor, zumal ich eine ordentliche Kugel habe. Aber danke für's Angebot.
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5600
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #14 am: 28. Juli 2013, 08:31:08 »
Nicht, dass ich dir das Dingen nun aufdrängen wollte... aber was spricht bei einer Kugel gegen Wohnwagen?  ???

Es gibt eine Keramiktoilette und 2 Einzelbetten... ok, bei der Spielwiese (komplette breite des Wohnwagens) müsste man reinkrabbeln (wenn man hinten schläft)
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 267
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #15 am: 29. Juli 2013, 10:20:11 »
@Mamba: In erster Linie spricht dagegen, dass man relativ wenig Platz hat. Passt da überhaupt ein Kinderbett zusätzlich rein? Dass Gabriel mit bei uns im Bett schläft, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, da er total unruhig schläft und sich total breit macht (er liegt meist quer im Bett) und die Gefahr besteht, dass er mich in den Bauch tritt. In einem nicht "eingezäunten" Bett wird er wohl nicht lange bleiben bzw. wahrscheinlich gar nicht erst in den Schlaf finden. Sind nicht auch 1 oder 2 Betten über der Fahrerkabine? Da hochschwanger hochzukrabbeln fände ich nicht so praktisch und wenn Gabriel dort schlafen würde, hätte ich auch Angst, gerade eben weil er kein ruhiger Schläfer ist. Die "Nasszelle" (Bad, WC) ist sicher auch nicht allzu groß.

Und wo sollen wir uns abends aufhalten, wenn Gabriel schläft? Beim Hotel hat man immer noch eine Bar oder andere Gemeinschaftsräume, wo man hin kann und bei einer Ferienwohnung ein separates Wohnzimmer und Balkon oder Terrasse plus ggfs. zentrale Einrichtungen. Auch bei Regen fände ich das nicht so praktisch - und damit muss man nunmal auch rechnen.

Außerdem muss ich gestehen, dass ich grundsätzlich nicht so ein Freund von Camping bin und es im Urlaub schätze, mich mal nicht ums einkaufen, kochen und putzen kümmern zu müssen. :D

Was anderes, wie geht es den beiden Katzen (von deinen Eltern, glaube ich), die du schon vor längerem in gute Hände unterbringen musstest? Oder verwechsel ich dich jetzt (aus Hiltrup)?
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5600
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #16 am: 29. Juli 2013, 22:29:54 »
meine Mietzen hab ich damals in eine "Pflegestelle" gegeben... dummerweise wollen sie die nicht wieder abgeben  :-\

aber da die Katzen sich dort sehr wohl fühlen, kann ich damit leben. Wäre für die Viecherl ja nur stress sie wieder umzusiedeln, vor allem weil sie ja jetzt freigänger sind :)


@wohnWAGEN:
da gibts keine Fahrerkabine ^^ ist nämlich kein Wohnmobil  ;)
Da stehen wie gesagt 2 ganz normale Einzelbetten im hinteren Bereich und vorn gibts eine Sitzecke, die man zur Liegewiese umbauen kann. Und wenn die Kinder schlafen, kann man zB auch ins Vorzelt gehen. Aber genug davon :)

Ihr findet schon euren Urlaub.

WIR fahren eigentlich immer in CPs. Ich liebe die einfach. Und bisher hatten wir von 6 mal 5 mal scheiß wetter  8)
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41727
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #17 am: 29. Juli 2013, 22:55:39 »
@Mamba
Schreib mir mal bitte eine PN ;D 8)


@Familotel / CP
Muss man wohl der Typ Mensch für sein. Für uns wäre es absolut nichts! Ferienwohnung, Bauernhof, Chalet - top! Selbst kochen, selbst seine Zeiten bestimmen, viel Zeit mit den Kindern, keine erzwungenen Kontakte mit anderen Menschen nur weil die auch Kinder haben.

Ende Juni waren wir in Renesse in einem Chalet. Die Wände wie Papier, ich hatte wirklich Sorgen bzgl. des Schlafes. Aber es klappte problemlos, Delia ist es sogar ausversehen passiert, dass sie bis 9.30 Uhr geschlafen hat. Sie war sooo sauer ;D

Was immer wichtig ist: Zwei Schlafräume!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #18 am: 29. Juli 2013, 23:09:14 »
Selbst kochen,

Oh, darauf kann ich sehr sehr gut verzichten  ;D
Wobei das ja wirklich totale Typfrage ist...

selbst seine Zeiten bestimmen, viel Zeit mit den Kindern, keine erzwungenen Kontakte mit anderen Menschen nur weil die auch Kinder haben.

Ganz ehrlich: all das kann ich auch in einem Familienhotel...

Wir haben immer das gemacht, wozu wir Lust hatten, da die Essenszeiten echt flexibel sind kann man da auch ¨seine¨ Zeit und sein Essen finden....  Gut, der einzig feste Termin war immer Ponyreiten - da haben die Kinder drauf bestanden...

Wir haben immer viel mit den Kindern unternommen.. Ausflüge, Schwimmbad, ...
Aber eben auch mal unsere Auszeiten gehabt, wo wir in Ruhe in die Sauna konnten oder mal eine Runde schlafen, lesen..... Und die Kinder mussten in der Zeit keine Rücksicht auf uns nehmen, sondern haben in der Kinderbetreuung gespielt und Spaß gehabt...

Und Kontakte - also die kann man überall finden, man muss sich aber auch in einem Familienhotel nicht mit jedem unterhalten ;) In den meisten Familienhotels war übrigens abends erstaundlich wenig los....

In jedem Thread über Familienhotels kommt es so rüber, als müsste man in so einem sein Kind von morgens bis abends in die Kinderbetreuung stecken um es möglichst nicht zu sehen....  s-:)



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41727
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #19 am: 30. Juli 2013, 06:56:41 »
In einem (Familien-)Hotel ist es doch so, dass man in einem großen Speisesaal mit gefühlten 10000 anderen Menschen speist, oder?

Allein das wäre schon nichts für mich. Ich gestehe aber auch, dass ich sehr schnell genervt bin davon wenn Kinder rumrennen, wenn uns Kinder beim Essen anquatschen und meine Kinder vom Essen abhalten oder generell ablenken (und ich hab dann um 1 Uhr das knatschende Kind, weil es Hunger hat), ...

Das Angebot der Kinderbetreuung würden meine Kinder sowieso nicht nutzen, sie gehen nicht einmal ins Smaland. Das Kinderbetreuung in Familienhotels in dieser Form angeboten wird, ist mir erst in diesem Thread bewusst geworden - und nein, das wäre auch nichts für mich. Ich muss meine Kinder so viel in die Fremdbetreuung geben, dass ich froh bin sie an den Urlaubstagen zu 100% bei mir zu haben :)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8243
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #20 am: 30. Juli 2013, 13:20:33 »
Wir machen oft und gerne CP-Urlaub. Haben dann ein Ferienhaus und versorgen uns selbst, eben weil wir oft keine Lust auf Essengehen haben. Erlebnisbad direkt in der Nähe, mehr brauchts nicht, wenn wir einfach nur paar Tage raus wollen. Das ging auch schon, als der Jüngste unter 2 war.  :)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Kinderhotels, Center Parks etc. für unter 2-Jährige?
« Antwort #21 am: 30. Juli 2013, 18:52:55 »
Das kommt sehr aufs Familienhotel an @Christiane.
Oft gibt es mehrere kleine Speisebereiche, und man kann über die Essenszeit auch steuern wieviel los ist.
Meist ist es auch so, dass die Familien mit kleinen Kindern früher essen, die anderen später.
Oder dass eben die Kinder spielen gehen (betreut oder im Spielzimmer) und die Eltern entspannt fertig essen.

Was wir definitiv vermeiden sind Hotels mit Buffet, da es in der Tat sehr unerzogene Eltern gibt, die ihren Kindern nicht verbieten das Essen anzupatschen und  zurückzulegen....

Und ansonsten: wie gesagt: man muss seine Kinder zu keiner Zeit abgeben (gut, ich muss schrecklich sein, meine Jungs betteln darum ins Smaland zu dürfen und der Kleine ist seelig seit er auch rein darf) und hat eben dennoch den Vorteil der vielen Einrichtungen. Im Schreinerhof fanden wir z.B. die Bobrutsche saucool und es war genial die mit den Kindern abwechselnd zu rutschen... Es ist halt einfach eine tolle Einrichtung vorhanden...



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung