Autor Thema: Kind und Schere - keine gute Kombi  (Gelesen 4783 mal)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Kind und Schere - keine gute Kombi
« am: 21. Dezember 2011, 18:05:15 »
Habe eben mit meiner Mutter telefoniert. Weil mich Rudolph im Hintegrund genervt hat, bin ich aus dem Wohnzimmer raus.
Als ich wieder rein kam, bot sich mir dieser Anblick:



Werden hier gleich mal die Maschine rauskramen und ihm eine Fast-Glatze verpassen..






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2011, 18:06:57 »
Uff... :o - ich merke für mich vor: Kind NIE unbeaufsichtigt mit Schere lassen...

Aber das erinnert mich an die Motzecke...


blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2011, 18:08:11 »
ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhh  :o :o :o
aber ne Glatze ???????????? :-\


mann, was hab ich ein braves Kind (bis jetzt)
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2011, 18:09:54 »
 ;D

Ist doch schick. Irokese mal anders rum  S:D.

*trotzdemschnellnotierengehbevorichmeinemSohndieScheregebe,dieergeradeverlangt*  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #4 am: 21. Dezember 2011, 18:10:50 »
Aber Blondchen, was würdest du denn draus machen, als Fachfrau? Viel bleibt ja nicht..

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2011, 18:12:14 »
Ach ich würd es genauso machen. Maschine ran, ab das Zeug. Sind ja in der Länge doch recht schnell nachgewachsen. Muss ja nun nicht ne glatt polierte Glatze sein. Ein klitzekleiner Stoppelrest ist ja noch da  :P.

Und kalt ist es im Moment auch .... da trägt man ohnehin Mütze.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2011, 18:12:49 »
nenita: da bin ich sprachlos, ratlos  :-\
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2011, 18:13:30 »
nenita: da bin ich sprachlos, ratlos  :-\

 ;D ;D Wäre ich auch...
Sorry Landei-du findest das vermutlich wenig komisch-und noch grad vor weihnachten.. :-\

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #8 am: 21. Dezember 2011, 18:15:01 »
Färbe das rasierte Teil doch grün, sieht dann aus wie ein Weihnachtsbaum *duckundwegrenn*

Nee Spass beiseite, ich glaube da hilft wirklich nur ein Radikalschnitt :-/

mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2011, 18:15:41 »
Färbe das rasierte Teil doch grün, sieht dann aus wie ein Weihnachtsbaum *duckundwegrenn*


 ;D ;D ;D ;D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11250
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2011, 18:19:18 »
Ach du Schreck! Tja, was kann man da machen? Mut zur Lücke, Färben wie dragoness es vorschlug oder Glatze... Alle drei Optionen sind nicht der Brüller  :-\ Oder ein paar Wochen nur mit Mütze/Käppi rumlaufen... Ich weiß echt nicht, was ich da machen würd.... GsD hat Luki sich seine Haare so geschnitten, dass es kaum aufgefallen ist, erst als wir beim Friseur waren, sah man, wie kurz die teilweise ab waren...



blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2011, 18:21:26 »
ich glaub ich würde mich erst mal heulend einschliessen. schimpfen hilft da ja auch nicht mehr
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #12 am: 21. Dezember 2011, 18:22:10 »
ich glaub ich würde mich erst mal heulend einschliessen. schimpfen hilft da ja auch nicht mehr

Stimmt..wobei-bei nem Mädel fänd ich es schlimmer..bei Jungs wächst das ja viel schneller wieder, es sei denn sie haben längere Haare.. :P

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #13 am: 21. Dezember 2011, 18:23:02 »
also ich mag ja kurze haare bei jungs, aber fast kahlrasierte köpfe find ich schrecklich
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40848
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2011, 18:23:10 »
Ich würds abrasieren.
Er trägt ja sowieso kurze Haare, in 4 - 6 Wochen ist das Thema quasi vergessen. Ärgerlich bleibt es, so oder so.

Ansonsten schließe ich mich zu blondchen ein und heule mit!


mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #15 am: 21. Dezember 2011, 18:24:05 »
also ich mag ja kurze haare bei jungs, aber fast kahlrasierte köpfe find ich schrecklich

Klar, geht aber hier ja echt nicht anders...wächst ja wieder... :-[

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #16 am: 21. Dezember 2011, 18:24:56 »
Du meinst so wie meine  :o. Wenn Quinn jemals auf die Idee kommt ....... oder umgekehrt ...... *schließichmichaucheinundkommerstwiederraus,wennichdrüberlachenkann*  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #17 am: 21. Dezember 2011, 18:25:32 »
Oh  :o

Na ja. Ich hab den Fehler auch mal gemacht, eine (vorne stumpfe) Bastelschere liegenzulassen und noch irgendwas anderes zu machen. Meine damals Dreijährige hat die auch benutzt um bei sich selber Friseur zu spielen. Sie hat sowohl vorne als auch hinten Schneisen bis auf die Kopfhaut runter reingeschlagen. Und wir ließen bei ihr gerade die Haare wachsen UND für ein  paar Tage später war der Fotograf im Kiga angekündigt  s-:)

Ein Kurzhaarschnitt wäre keine Lösung gewesen, das hätte man gesehen. Also musste meine Friseurin ran und die hat Blut und Wasser geschwitzt, ihr dabei aber einen Haarschnitt verpasst, der das einigermaßen kaschierte (war halt Vokuhila-Stil  s-:)). So wirklich zufrieden war sie mit ihrem Werk leider nicht, ich schon  ;)
Die Bilder sind echt gut geworden, das Ganze ist mittlerweile acht Jahre her - aber meine Friseurin spricht da heute noch davon, wenn sie meiner Tochter die Haare schneidet. Die guckt dann immer so:  :P s-:)
 ;D ;D ;D

Ich kanns dir nachempfinden und ich weiß auch, dass das jetzt alles andere als lustig ist, aber ich wette, DAS wird für ihn ne Kindheits-Anekdote  ;) (Und ein Foto für seinen 18. Geburtstag  S:D)

mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #18 am: 21. Dezember 2011, 18:26:47 »
solar.e du bist ja fies... :o S:D ;D ;D ;D

Meine Nichte hat das mal gemacht-die sah aus..da musste aber auch alles radikal ab... :-\

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40848
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #19 am: 21. Dezember 2011, 18:27:56 »
Ich hab ja in den letzten zwei Tagen gelernt, dass es "nur Haare" sind. Ich bin mittlerweile die Gelassenheit in Person.

Landei, meine Tochter bekam am Montag von einem Vorschulkind eine Strähne aus dem Pony geschnitten. Bei weitem nicht so auffallend und verherrend wie bei deinem Sohn, definitiv! Allerdings hat sie nun ein entzündetes Auge, weil die Strähne immer wieder aus den Haarklammern fällt und ihr dann ins Auge piekt. Alles rot und angeschwollen. Kind nur am heulen. Also gab es heute einen Haarreifen in den Kindergarten, der hielt die Strähne besser zurück als 3(!) Haarklammern. Ging leider nicht lange gut, weil das tolle Vorschulkind über das ich ja kein böses Wort verlieren sollte, den Haarreifen meiner Tochter geklaut hat und entzwei gebrochen... *einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen*

(Danke, dass ich mir Luft machen durfte ;D :-*)

Was sagt denn Rudolph selbst? Wieso hat er es gemacht und mag er so rumlaufen oder den Rest auch kurz haben? :)


mausebause

  • Gast
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #20 am: 21. Dezember 2011, 18:29:22 »
@Christiane:  :o :o Also sagt was ihr wollt, aber da bekäme ich als Mutter echt den Hass..auch wenns ja "nur" ein Kind ist... :-( :-\

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #21 am: 21. Dezember 2011, 18:31:09 »
solar.e du bist ja fies... :o S:D ;D ;D ;D

Wieso bin ich fies?  Stimmt doch!  8) ;D

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #22 am: 21. Dezember 2011, 18:31:13 »
Hab mich nicht getraut, die Maschine ganz kurz zu stellen, habs bei 3 belassen. Die Schneise auf dem Kopf ist zwar noch sichtbar, aber wie schon geschrieben, wächst ja wieder.
Ich fands jetzt eher lustig, vor allem, weil er sonst immer meckert, seine Haare seien zu kurz.
Mein Mann kam gerade nach Hause und hat direkt los gemotzt.

Allerdings müssen wir die Maschine jetzt am besten unter die Decke nageln, weil die Kleine nach der Schur meinte "Jetzt ich". Das würde ich wirklich nicht mehr lustig finden.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #23 am: 21. Dezember 2011, 18:32:22 »
Er selber meine übrigens, das wäre ihm zu lang gewesen? Verstehe einer dieses Kind!






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40848
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kind und Schere - keine gute Kombi
« Antwort #24 am: 21. Dezember 2011, 18:32:34 »
Die Kleine ist ja lustig ;D ;D


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung