Ordnungsproblem Lego

Begonnen von pebbles, 08. August 2014, 11:12:12

« vorheriges - nächstes »

pebbles

Wir haben eine akute Lego-Überflutung. Wie wird man denn den ganzen Steinchen Herr??? Aktuell haben wir alles in einer von den Trofast-Kisten bunt durcheinander. Ich würde das ganze aber gern irgendwie sortierter haben.
Wie macht ihr das?

LG
Pebbles
S. 05/2007
L. 08/2009

guest1707

Meine Steifmama und mein Bruder haben das farblich und halbwegs nach Größen sortiert und dann halt die Sondersachen sortiert. :) das ganze in Ikea Kaästen die esja in allen Größen gibt.

Pedi

Wir haben auch das Trofastsystem, aber die Steine auf mehrere Kisten verteilt. Und dann halt die Steine nach Formen sortiert und die ganzen Sondersachen in eine extra Kiste.

Hach aber hier scheint die Lego Zeit nun vorbei zu sein. Mein Sohn hätte jetzt lieber Playmobil  :P
04/2008
02/2012
01/2015



*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Janny

Kleinfusselkram hatten wir damals in Angelkästen , diese Sortierdinger sind da echt super für . Diese normalen Steine , vierer , achter etc alle einfach in Kisten .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Katja

Diese Sortierkästen gibt es ab Montag bei Aldi Süd.  ;) Wir haben da auch einen Teil Lego drin sortiert. Vor allem halt die Sondersteine, die normalen sortieren wir immer halbwegs nach größen.

pebbles

Ah, Aldi Süd passt gut. Wir sind ab morgen 1 Woche am Chiemsee :D.

Danke!
S. 05/2007
L. 08/2009

min(e)

Sinnlos-post
Legos gehören nicht sortiert!
Das wird alles auf einen Haufen geschüttet und dann nach Herzenslust und auch mal mit Frust gewühlt und gesucht und gefunden.

(Oder es dann wie mein exmann machen: eine halbe Stunde nach einem bestimmten rarem Stück gesucht... Und dann feststellen, dass man es die ganze Zeit in der Hand hatte ;D)