Autor Thema: Kaffeeebohnen für Vollautomat  (Gelesen 6519 mal)

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4919
Kaffeeebohnen für Vollautomat
« am: 20. Dezember 2011, 11:18:54 »
Hallo

Haben uns gerade eben einen Vollautomaten gekauft (Siemens TE503509DE EQ.5 macchiato)
und dabei waren 4 Packungen Kaffeee. Allerdings sind die uns alle zu stark. Selbst der Segafredo Selezione Crema ist naja..

Ich bin auf der Suche also nach einer milden Kaffeebohne.
Könnt ihr welche empfehlen?



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2011, 11:22:23 »
ich finde milde bohnen werden total laff....kannst du nicht am automaten selbst die stärke verstellen?
meine mama trinkt ihn auch net gerne satrk und ihr schmeckt er bei un sauch besser mit straken bohnen aber schwacher einstellung....
weil bei milden bohnen wird auch oft das aroma weniger....
wir nehmen sogar nur espresso bohnen  S:D

oder verändere mal den mahlgrad,das macht auch vile aus grad wenn man denkt das der kaffee "bitter" ist...


shiri

  • Gast
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2011, 11:54:10 »
Ich mag die milden Sorten von Tchibo und Gala

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2011, 12:44:27 »
Ich würde auch zuerst versuchen, ob der Geschmack an der Einstellung des Kaffeeautomaten liegt. Zu feine / grobe Mahlung, Wassermenge zu wenig? Am besten mal ins Handbuch schauen.

Wir haben auch eine Siemens und der Kaffee schmeckte anfangs schrecklich bitter. Wir haben die Wassermange erhöht auf eine große Tasse, seitdem schmeckt er ganz normal :)

Wir kaufen den Kaffee vom Aldi, hellbraune Packung. Von Lidl schmeckt uns auch.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2011, 12:48:30 »
Wir haben u.a. auch eine Siemens da sind Espresso Bohnen drinn. Im Moment die vom Aldi.
Ich würde auch zunächst über die Einstellung der Kaffeemaschine die Stärke ändern. :)
da kann man ja einiges rumspielen.

Ansonsten haben wir immer Biokbohnen aus dem Bioladen von Gustino.

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2011, 17:46:59 »
Wir sind momentan von der Melitta Bohne begeistert. Der Kaffee heißt genau BellaCrema Speciale. Der ist nicht so stark, schmeckt aber trotzdem lecker.
Aber ich würde auch erst an der Maschine ein paar Einstellungen ändern.

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30130
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2011, 18:06:39 »
Ich brauche auch milde Bohnen, da mir sonst übelst übel (;D) wird wenn der Kaffee zu stark ist.

1. würde ich die Einstellung an der Maschine selbst vornehmen
2. kann ich den "Crema" von Tschibo empfehlen :)
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2011, 19:46:42 »
Hier auch eine Stimme für den Crema von Tchibo  :D
Nici mit Yannic und Maja :-)


Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2011, 20:27:42 »
ich bin auch sehr empfindlich was starken Kaffee und bitteren Geschmack angeht. Wir haben lange ausgetestet, sowohl an Maschine als auch Bohnen und sind jetzt mit Dallmayr Crema d´Oro rundum zufrieden :)
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4919
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2011, 20:40:25 »
Ok danke schon mal.

Ja an den EInstellungen war bisher nur mein Mann dran. Da werden wir noch bsichen was tun müssen. Und ich muss schauen dass ich lecker Cappu/Latte damit machen kann. Wie das so mit der Milchdüse funktioniert.



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2011, 00:54:11 »
na siehste und wenn du jetzt milde bohnen nimmst und dann ne latte machst wo ja zu 2/3 aus milch ist dann schmeckt das doch net  :P
ergo-starke bohnen und die kaffee "normal"
einstellung optimieren

mausebause

  • Gast
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2011, 08:33:38 »
na siehste und wenn du jetzt milde bohnen nimmst und dann ne latte machst wo ja zu 2/3 aus milch ist dann schmeckt das doch net  :P
ergo-starke bohnen und die kaffee "normal"
einstellung optimieren

Dem Schließe ich mich an !

Wir haben aktuell Segafredo, den mag ich sehr gern...

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #12 am: 21. Dezember 2011, 13:17:01 »
omg es ist echt bald weihnachten ich und nenita einer meinung!!!! udn die selben bohnen!!!

wir haben die "roten" segafredo- 4 kilo 19,90€  8) S:D

mausebause

  • Gast
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #13 am: 21. Dezember 2011, 13:20:01 »
omg es ist echt bald weihnachten ich und nenita einer meinung!!!! udn die selben bohnen!!!

wir haben die "roten" segafredo- 4 kilo 19,90€  8) S:D

 :o ;D ;D ;D - Sind wir sonst so gegensätzlich?! Also ich "kenne" hier Leute, mit denen bin ich nie einer Meinung, aber dich hätt ich nun dabei nicht im Kopf.. ;D ;D ;D
Ja genau die haben wir auch, die sind soo lecker...wir holen die immer im Angebot in Frankreich...gleicher Preis

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2011, 14:15:48 »
wir auch in frankreich!
hier in d zahlt man ja bei real schon für 1 kilo 17€ oder so  :o

mausebause

  • Gast
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #15 am: 21. Dezember 2011, 17:59:44 »
wir auch in frankreich!
hier in d zahlt man ja bei real schon für 1 kilo 17€ oder so  :o

Stimmt..woher kommst du denn, wenn ich fragen darf?

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #16 am: 21. Dezember 2011, 20:58:25 »
bei baden-baden,wir haben ca 20km ins elsass und zum bald eröffneten outlett in roppenheim  S:D

mausebause

  • Gast
Antw:Kaffeeebohnen für Vollautomat
« Antwort #17 am: 22. Dezember 2011, 07:47:36 »
Ok das ist die andere Richtung...wir haben ein Outlet in der Nähe (Style Outlet in Zw.) und bis Frankreich ca. 10 Minuten Fahrt.. ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung