Autor Thema: Ist hier jemand...  (Gelesen 7220 mal)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Ist hier jemand...
« am: 03. Januar 2012, 20:08:36 »
... trotz vollstillen und keiner periode schwanger geworden??

wir wünschen uns ein 2. kind. habe bis zum 22.11.11 die cerazette genommen und dann wegen des kinderwunsches abgesetzt. ich hatte noch keine blutung, periode, nichts.
 :-\

jetzt frag ich mich, obs wohl noch an der pille liegt, dass sich alles wieder einspielen muss oder ob das stillen (hormone) den es unterdrücken.
aber es kann ja auch sein, dass ein es stattfindet und man sofort schwanger wird und keine periode bekommt  :P

kann mir jemand hoffnungen machen??  ;D ;D




Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5689
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #1 am: 03. Januar 2012, 20:11:21 »
Ich kann dir nur sagen, dass ich im ersten Zyklus ohne Verhütung trotz voll stillen sofort schwanger geworden bin  :)
   



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41758
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #2 am: 03. Januar 2012, 20:12:54 »
Ich!

22.11.2008 ist die Große geboren, ich habe vollgestillt, hatte keine Monatsblutungen und hielt am 07.09.2009 den positiven Schwangerschaftstest in den Händen.

Also muss ja ein Eisprung vorhanden gewesen sein ;)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #3 am: 03. Januar 2012, 20:17:43 »
Hm bei mir hat es nicht geklappt. :P

November 06 Pille (Cerazette) abgesetzt und gestillt
Anfang April 07 abgestillt
einmal eine BLutung und dann schwanger geworden...

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #4 am: 03. Januar 2012, 20:50:14 »
Ich wurde mit Stillen auch nicht schwanger. Habe abgestillt und wurde gleich im ersten Zyklus schwanger.  ;)



Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #5 am: 03. Januar 2012, 21:17:54 »
So, nun wissen wir das es funktioniert, jetzt musst du den Test machen!  ;)

Viel Glück  :-*




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #6 am: 03. Januar 2012, 21:31:08 »
ahhh vielen dank erstmal ;) da hab ich ja ein bissl hoffnung  :P auch, wenns bei manchen leider nicht geklappt hat  :-\ jetzt heißt es üben und abwarten  ;D ;D
ich bin gespannt...  :o



Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #7 am: 03. Januar 2012, 22:10:51 »
Ich wurde mit Stillen schwanger; allerdings nicht mehr vollstillend. Und eine Monatsblutung hatte ich dazwischen.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #8 am: 03. Januar 2012, 22:32:01 »
Ich wurde mit Stillen schwanger; allerdings nicht mehr vollstillend. Und eine Monatsblutung hatte ich dazwischen.

dito.

Ich hatte die 1. Monatsblutung 6 Monate nach der Geburt meiner Tochter, ich hatte wenige Tage vorher die erste Breimahlzeit eingeführt und habe alle anderen Mahlzeiten noch gestillt. 6 Wochen später hielt ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen :P
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #9 am: 04. Januar 2012, 10:00:09 »
Ich hab ein bischen hin und her überlegt, ob ich es schreibe, aber nun tu ich es doch.

Ich bin nach Quinn schwanger geworden trotz voll Stillens. Allerdings war das ein missed Abort. Festgestellt in der 11.SSW und auf dem Entwicklungsstand 3.SSW, also fast nichts. Ursache war sehr wahrscheinlich das voll Stillen.

Nicht immer klappt Stillen und Schwangerschaft zusammen problemlos. Leider.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #10 am: 04. Januar 2012, 21:21:26 »
bettina, dass ist ja traurig...  :-[

darf ich fragen, warum sie denken, dass es was mit dem stillen zu tun hat? hat der krümel nicht genug nährstoffe bekommen   :'(



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41758
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #11 am: 04. Januar 2012, 21:25:51 »
Ich selbst habe ziemlich bald nach dem positiven Schwangerschaftstest abgestillt. Ich bekam beim Stillen Kontraktionen in der Gebärmutter, die Frauenärztin sagte, dass ich zu Frühwehen neige, dazu Schmierblutungen. Die Gefahr bestand, dass ich unser Baby verliere, wenn ich nicht die Große abstille. Die Kontraktionen tragen nur beim bzw. nach dem Stillen auf, sonst nie. Am selben Abend habe ich das Stillen aufgehört und hatte keine Probleme mehr mit Kontraktionen und bekam unsere Kleine :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #12 am: 04. Januar 2012, 21:31:15 »
Da überall bekannt ist, dass Stillen den Eisprung und schwanger werden verhindern KANN, finde ich es sogar mehr als logisch, dass eine Schwangerschaft auch und gerade in der Frühschwangerschaft ungünstig verlaufen kann, wenn gleichzeitig ein Kind voll gestillt wird. Biologisch betrachtet geht Mutter vor Kind und geborenes Kind vor ungeborenem Kind.


« Letzte Änderung: 04. Januar 2012, 21:37:31 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

mupselmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2227
  • Großfamilienmami mit leib und seele
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #13 am: 04. Januar 2012, 22:22:19 »
hey,

als ich vor julina nicht schwanger wurde und auch meine mens nicht alleine bekam wurd bei den untersuchungen rund um den kiwu festgestellt, dass ich zuviel stillhormone im blut hatte. Obwohl ich nie gestillt hatte :P Wie auch war ja damals kinderlos.
Ich bekam medikamente und wurde direkt schwanger.

Viel glück!
2008*2011*2011*2013

Es ist nicht immer alles wie es auf den ersten Blick scheint

kroete

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #14 am: 05. Januar 2012, 09:32:04 »
während des Stillens habe ich auch nie meine Periode bekommen, erst nach dem Abstillen, Periode kam dann ca. 2Monate später, einmal und dann wurde ich auch prompt wieder schwanger. Bei mir ist es so, daß sich meine Gebärmutterschleimhaut während der Stillphase nicht richtig aufbaut, daher auch keine Periode. Mein FA sagte damals, wenn ich damit ss werden würde, wäre das ein Wunder.
der 3-Madl Haushalt:





Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #15 am: 05. Januar 2012, 10:20:39 »
"Wunder gibt es immer Wieder ....."  s-musik  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

dina100

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 729
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #16 am: 05. Januar 2012, 13:03:15 »
Ja ich  ;D. Kommt vermutlich am 27.2 zur Welt da ich einen kS machen muss. ;)


Lukas



gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #17 am: 05. Januar 2012, 13:25:07 »
danke erstmal für alle antworten. ich muss am 18.1. zum fa und dann werde ich das thema mal ansprechen  ;)



gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #18 am: 08. Januar 2012, 13:25:01 »
kurzes up-date: die rote PEST ist da  ;D ;D und wie! Bäääääääh! dann bin ich mal gespannt, ob ich den nächsten ES merke  s-:) der wird dann gleich voll ausgenutzt  :P :P



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #19 am: 08. Januar 2012, 14:09:47 »
Dann mal viel Erfolg beim nächsten Eisprung! ;D

 s-daumendruck s-daumendruck

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #20 am: 08. Januar 2012, 14:53:55 »
Ich wurde nicht schwanger, als ich Leonie noch sehr viel gestillt hab. Erst als ich das Stillen auf den Abend und Nachts, tagsüber gar nicht mehr, beschränkt hatte, hat es mit dem schwanger werden geklappt.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #21 am: 08. Januar 2012, 16:27:12 »
War bei mir genauso, pünktlich 16 Tage nach dem allerletzten Stillen kam die Mens. Ich muss also direkt nach dem letzten Stillen den ersten ES gehabt haben. Wobei, die Cerazette hat mir dermaßen den Zyklus durcheinandergebracht, also kann es gut sein, dass eine eventuell ausbleibende Periode daran liegt. Aber bei dir hat es sich ja Gott sei Dank erledigt ;)
Kind 2011
Kind 2014
...

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Ist hier jemand...
« Antwort #22 am: 08. Januar 2012, 19:34:11 »
ich hoffe nur, dass es auch klappt mit dem es. blutungen waren heut nacht/ mittag sehr stark und jetzt werden sie wieder schwach, aber hatte meine regel zum glück niiiie stark und keine schmerzen etc.  ;)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung